Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kotz

    Valerianus - - Off Topic

    Beitrag

    Wenn wir uns über Eleganz unterhalten, würde ich noch Aikido ins Spiel bringen. Niemand der dabei zuguckt glaubt ernsthaft, dass du deinem Gegner die Gelenke für mehrere Monate oder dauerhaft zerlegen wolltest. Wenn es um reine Effizienz geht: Krav Maga oder ganz old school Boxen.

  • Kotz

    Valerianus - - Off Topic

    Beitrag

    Ordnungsmaßnahmen, zur Not bei jedem Scheiß die maximalen zwei Wochen Suspendierung aneinanderreihen. Wird zwar pädagogisch nix bringen, aber der Rest und ihr können in Ruhe arbeiten.

  • @Frapper: Für den Schaden an deinem KFZ haftet der Dienstherr, die Höherstufung in der Haftpflicht (durch den Schaden des Vordermanns) trägst du allein, wenn du angestellt bist schau hier, wenn du verbeamtet bist müsste es dazu in Hessen entsprechende Rechtsvorschriften geben.

  • BGH-Urteil - eure Meinung?

    Valerianus - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von fossi74: „Zitat von Valerianus: „Du hast mir ehrlich gesagt, aber immer noch nicht schlüssig dargelegt, wieso §13 StGB nicht greifen sollte. Lehrer sind definitiv Garanten durch ihre Stellung als Amtsträger. “ § 13 StGB gilt durchaus - die Frage ist hier allerdings, wofür Lehrer als Garanten einstehen. Der Lehrer hat nämlich eine anders geartete Garantenstellung als z. B. der Polizist. Wir waren aber in der Tat vom Ausgangsfall des hessischen Schülers weggekommen, und ich hatte mich me…

  • BGH-Urteil - eure Meinung?

    Valerianus - - allgemein

    Beitrag

    @fossi74: Der BGH hat hier als Zivilsenat entschieden und eine eindeutige Amtspflichtverletzung gesehen, aber aus dem Urteil holen wir für die Strafrechtsdebatte nichts raus. Du hast mir ehrlich gesagt, aber immer noch nicht schlüssig dargelegt, wieso §13 StGB nicht greifen sollte. Lehrer sind definitiv Garanten durch ihre Stellung als Amtsträger. Auch die verlinkten Ausführung zum Polizisten halte ich für juristisch nicht weit genug ausgeführt. Ich nehme noch einmal das Beispiel des Rettungssch…

  • BGH-Urteil - eure Meinung?

    Valerianus - - allgemein

    Beitrag

    @fossi74: Du zitierst den 323c für Personen mit Garantenstellung, wirklich? Der gilt auch für jeden Mitschüler oder Rentner, der zufällig den Schulhof passiert. Ein Polizist im Dienst, der bei einer Messerstecherei einfach vorbeigeht, macht sich nicht nach §323c strafbar, das tritt hinter §13 in Verbindung mit §212 StGB zurück. Aber das weiß ein Ll.B. sicherlich, "Einführung ins Strafrecht" ist eigentlich an jeder Universität im ersten Semester... @Krabappel: Erzieher haben auch eine Garantenste…

  • BGH-Urteil - eure Meinung?

    Valerianus - - allgemein

    Beitrag

    Wenn ein Kind gegen Pflaster allergisch ist, haben die Eltern die Pflicht das der Schule mitzuteilen. Solange so eine Info nicht vorliegt werden auch Pflaster geklebt. @fossi74: Ich ignoriere mal deinen grenzwertigen Tonfall und mache die juristische Anfängerausklärung für Schulleiter: Die Garantenstellung von Lehrern ist juristisch unstrittig, du hast sowohl eine Stellung als Beschützergarant durch deine Amtspflicht, als auch eine Gefahrenabwehrgarantenstellung aus der Verkehrssicherungspflicht…

  • BGH-Urteil - eure Meinung?

    Valerianus - - allgemein

    Beitrag

    Garantenstellung in der Schule

  • BGH-Urteil - eure Meinung?

    Valerianus - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Nitram: „Wenn ich das Problem in diesem Prozess (BGH-Urteil Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Zusammenbruch im Sportunterricht vom 4.4.2019) richtig verstehe, geht es um folgenden Punkt: Ein "normaler" Ersthelfer haftet nicht, wenn er falsch oder unzureichend Erste Hilfe leistet. Die LK hat Erste Hilfe geleistet (stabile Seitenlage), jedoch unzureichend / fehlerhaft (unterlassene Kontrolle der Vitalfunktionen). Die Sport-Lehrkraft muss also nicht nur Erste Hilfe leisten können - sie (bzw. das …

  • BGH-Urteil - eure Meinung?

    Valerianus - - allgemein

    Beitrag

    30x CPR, 2x Beatmung, wiederholen bis Hilfe eintrifft Auf die Beatmung kannst du notfalls verzichten, weil die ersten Minuten noch genügend Sauerstoff im Blut ist, bis der RTW da ist, sollte das in Deutschland reichen.

  • BGH-Urteil - eure Meinung?

    Valerianus - - allgemein

    Beitrag

    Da ich der Meinung bin, dass jeder Erwachsene in der Lage sein sollte Erste Hilfe zu leisten, kann ich Lehrer schlecht ausschließen. Wenn jemand nicht mehr atmet kann ich doch nicht einfach nur daneben stehen...

  • Da du von einer Verbeamtung im Ersatzschuldienst in NRW redest, vermute ich jetzt einfach einmal den Kirchendienst, da eure Schulverwaltung keine Ahnung hat einen Orden o.ä. als Träger? Lasst eure Schulverwaltung doch einfach mal bei der Schulverwaltung des zugehörigen Bistums anrufen und dort nachfragen, die wissen in der Regel Bescheid und dein Fall ist echt speziell, das haben wir bei uns an der Schule leider auch nicht. Eigentlich müsste es in der FESchVO NRW stehen, ich finde da aber keine …

  • Datenschutz Bayern - erster Punkt: Darf veröffentlicht werden, weil wir Außenwirkung haben.

  • @BlackandGold: Das mit den Referendaren dürfte wohl zulässig sein, da die eMailadressen ja vermutlich privat eingesammelt wurden mit dem Zweck, dass man sich gegenseitig kontaktieren kann. Ob man die Adressen dann als ausgedruckte Liste oder einmal als eMail an alle verschickt ist egal und Version 2 dürfte eleganter sein um die Leute in seinen Client zu integrieren.

  • Medienscouts NRW Handreichung BR Münster Außerdem darfst du natürlich garantieren, dass nach VO-DV-I/II die Datensicherheit, etc. gewährleistet ist...good luck.

  • Was muss denn mehr passieren als eine Straftat und ein Dienstvergehen? So rein Interessehalber? Wenn die Kollegin uneinsichtig ist, muss man lösungsorientiert denken, da stimme ich dir zu. Die Lösung ist ein Schuss vor den Bug, der das Verhalten unterbindet.

  • Ganztagsschulen zahlen sich aus

    Valerianus - - allgemein

    Beitrag

    Ökonomen, Bertelsmannstiftung und Modellrechnung aka "kein angemessenes Studiendesign, keine Aussagekraft" (Modellrechnungen können durchaus ein angemessenes Design sein, z.B. für Klimamodelle, weil man da schwerlich ein Experimentaldesign aufstellen kann, aber für Ganztagsbetreuung?)

  • Die Aussage von kodi halte ich für statistisch und forschungsmethodisch bedenklich : 1.) Eine niedrige Effektstärke bei hoher Signifikanz sagt dir sehr eindeutig, dass da etwas ist und dass es scheißegal ist. Eine hohe Effektstärke ohne Signifikanz sagt überhaupt gar nichts aus (nur werden solche Studien nicht publiziert). Das widerspricht deiner gesamten Argumentation und ist in NRW Thema im Mathematik Abitur (Signifikanz und Relevanz). Man kann übrigens auch die Teststärke einer Studie berechn…

  • Wenn ich mir deine Fächer angucke, dürfte einer der Hauptgründe für deinen beschissenen Stundenplan sein, dass du mit Spanisch und Pädagogik immer in der Oberstufenblockung steckst. Ich bin mir gerade nicht sicher, ob ich den "Außerdem habe ich 1x Nachmittagsunterricht und 2x zur ersten Stunde" Satz richtig verstanden habe, aber es ist keinesfalls alleinige Aufgabe der Kollegen mit Vollzeitdeputat die Randstunden abzudecken. Wenn du an den Tagen entsprechend früh frei/spät Schule hast und nicht …

  • Meinungen über die Katholische Kirche

    Valerianus - - Off Topic

    Beitrag

    Bei Juden und Muslimen ergibt der Begriff der Orthodoxie auch wenig Sinn, da der Begriff in beiden Religionen, wenn überhaupt, nur als moderner Begriff genutzt wird. Im Judentum ist es vor allem ein Abgrenzungsbegriff zwischen liberalen und traditionalistischen Juden von Seiten der liberalen Juden und im Islam...warum sollte da ein altgriechischer Begriff überhaupt benutzt werden, es gibt passende Begriffe auf arabisch...