Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Um hier einmal wieder den Vergleich zur, auch im Forum, immer wieder hochgelobten "freien" Wirtschaft zu ziehen: Wenn es in einem Unternehmen drunter und drüber zugeht, es vielleicht sogar kurz vor dem Zusammenbruch (Insolvenz) steht, dann ist es völlig legitim, wenn die Angestellten das "sinkende" Schiff verlassen: Warum sollte man dort auch ein "schlechtes" Gewissen gegenüber dem Unternehmen, seinen Aktionären, seinen Kollegen, oder gar seinen Kunden haben? Hat dort auch keiner. Insofern hat @…

  • § 240 StGB: dejure.org/gesetze/StGB/240.html Ganz unpädagogisch ohne Klassenkonferenz usw. Gruß !

  • Polnische Lehrkräfte im Streik

    Mikael - - allgemein

    Beitrag

    Zitat: „Seit über einer Woche streiken die polnischen Lehrer. Die Bevölkerung zeigt viel Solidarität - die älteren Schüler aber fürchten um ihre Abschlüsse. ... Der Arbeitskampf startete pünktlich zum Beginn der Prüfungszeit, die im polnischen Schulsystem von enormer Bedeutung ist ... Je nach Region verdient ein diplomierter Lehrer demnach, inklusive Zulagen, maximal 700 Euro. Mit noch weniger Geld im Monat müssen der Umfrage zufolge Referendare auskommen, die knapp 2.000 Zloty (470 Euro) verdie…

  • Der große Arbeitsbedingungen-Thread!

    Mikael - - allgemein

    Beitrag

    Ausgehend von meiner Frage, gibt's irgendwo eine Übersicht über die Arbeitsbedingungen für Lehrkräfte ( Verlust der Pension bei Entlassung? ) und der anschließenden Anregung von gingergirl, befragen wir doch einfach die Experten, also uns selber! Bitte diese Thread nicht durch Diskussionen "anreichern", sondern nur Fakten darstellen. Ich fange einmal am: 1. Bundesland: Niedersachsen 2. Lehramt: Gymnasium 3. Status: Beamter 4. Eingangsbesoldung: A13, minimal zum Berufseinstieg: 4012€ (Besoldungst…

  • Verlust der Pension bei Entlassung?

    Mikael - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von lamaison: „Ich habe das gefunden. kredit-beamten.de/weihnachtsgeld-fuer-beamte/kredit-beamten.de/weihnachtsgeld-fuer-beamte/ “ Was mich einmal interessieren würde: Gibt es irgendwo eine Übersicht, welche die Arbeitsbedingungen für Lehrkräfte bundesweit nach Lehrämtern vergleicht, d.h. außer der Situation beim Weihnachtsgeld (danke für den Link), auch Aspekte umfasst wie: - aktuelle Höhe der Eingangsbesoldung in Euro - zu unterrichtende Stundenzahl - Altersermäßigung - eventuelle Regelb…

  • Haftbar für säumigen Schüler?

    Mikael - - allgemein

    Beitrag

    Also meine Strategie bei Klassenreisen: - Verträge unterschreibt grundsätzlich der Schulleiter - Zahlungen grundsäzlich über das Schulkonto. Alternativ (wenn das Sekretariat mal wieder nicht will): Direkt an den Reiseveranstalter. Eventuell machen die das nur gegen eine Zusatzgebühr, aber: So what? - Vor der Buchung Zahlungsverpflichtungserklärungen mit genauen Summen UND Terminen (Anzahlung, Restzahlung) von den Erziehungsberechtigten und den Schülern unterschreiben lassen, auch bei Volljährigk…

  • Ich hätte da auch schon ein paar Lösungen (Modell: angelsächsische Länder): - Sicherheitsdienst an die Schulen, also keine Lehrkräfte sondern besonders ausgebildetes Personal mit polizeiähnlichen Befugnissen, die auch schon einmal "unmittelbaren Zwang" ausüben dürfen ohne dafür zu riskieren, von einem 68er-"der Kleine wollte doch nur Spielen"-Richter dafür verurteilt zu werden - "Detention": Wo Schüler allein unter Aufsicht den Rest des Tages darüber nachdenken können, was sie falsch gemacht hab…

  • Zitat von Krabappel: „... einen Parkplatz Nähe des Ausgangs nutzen dürfen. “ Dabei ist die Lösung doch so einfach: Nur noch Parkplätze bauen, die in der Nähe des Ausgangs sind. Problem gelöst... Gruß !

  • Mini-Beamer für den Unterrichtseinsatz

    Mikael - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Buntflieger: „Anbei ein anschauliches Video, in dem zeitgemäßer Medieneinsatz in Eigenregie demonstriert wird: “ Zum Schnäppchenpreis von knapp 700€ (ohne Koffer), laut unter dem Video angefügter Amazon-Links. Das sollte einem die gelungene Unterrichtsstunde doch wert sein, oder? Gruß !

  • Keiner hier meint ernsthaft, dass eine "Weihnachtsfeier" auch nur annähernd eine Kompensation für die vielfachen Defizite darstellt, was die Behandlung der Lehrkräfte betrifft. Die fehlende "Weichnachtsfeier" ist einfach nur ein Indikator: Wer den Lehrkräften keine angemessenen schulischen Arbeitsplätze zur Verfügung stellt, wer voraussetzt, dass Lehrkräfte Unmengen an privaten Material kaufen, damit Unterricht überhaupt angemessen funktioniert, wer Lehrkräfte mit dem Privatwagen zu dienstlichen…

  • Zitat: „Beim konkreten Flächenbedarf [für einen Schulneubau] ist die Datenlage dürftig. Fünf Quadratmeter Schulraum pro Kind ist das Minimum, das durch alle Publikationen geistert. "Ein Schüler muss so viel Platz haben, dass er sich mit ausgebreiteten Armen um die eigene Achse drehen kann" “ spiegel.de/lebenundlernen/schu…der-stange-a-1261866.html Sollte ich nach den Ferien einmal im Klassenraum austesten... Gruß !

  • Weil die meisten Männer lieber mehr Geld bekommen wollen als einen Haufen "qualitative Merkmale"... das Lehramt entwickelt sich zum Frauenberuf, das ist Fakt. Nicht jeder Mann hat Lust eine "geschützte Minderheit" zu sein. Gruß !

  • Zitat von Frapper: „In meiner Dienstreisegenehmigung steht, dass ich das Auto zum erhöhten Satz benutzen darf, weil es mit den Öffis schlicht nicht zu machen ist. So ist es ja auch! Ändert sich dann deine Meinung? “ Ja, dann würde ich auch auf vollem Ersatz aller Kosten bestehen! Gruß !

  • Der "Obasler78" hat sich hier vor 1,5 Jahren als Referendar angemeldet und will jetzt schon Schulleiter werden? Sachen gibt's... Oder ist das unter Quereinsteigern mittlerweile so üblich? Ich nehme einmal an, kein ernstzunehmender Dezernent würde so eine Bewerbung auch nur in Betracht ziehen mangels Berufserfahrung seitens des Bewerbers... Gruß !

  • Also "weiche Faktoren" statt leistungsgerechte, kompetitive Bezahlung im Lehramt. Mich wundert es nicht, dass mittlerweile 2/3 der Neueinstellungen bei uns Frauen sind. Ich würde mittlerweile niemanden mehr raten, auf Lehramt zu studieren, Männern schon gar nicht... Gruß !

  • Zitat von CDL: „... von Quereinsteigern/Seiteineinsteigern/Direkteinsteigern, die ganz offensichtlich den Schuldienst doch nicht so unattraktiv finden wie du es hier darstellst. “ Genauso wie an den Krankenhäusern mittlerweile viele Ärzte aus Osteuropa und dem Nahen Osten arbeiten. Offensichtlich ist die Arbeit im Krankenhaus in Deutschland doch nicht so unattraktiv, wie es viele Ärzte darstellen, die in die Schweiz, die USA oder nach Nordeuropa ausgewandert sind... die scheinen alle unter einer…

  • Und ich garantiere dir, was "alte weiße Männer" (Bundestagsabgeordnete) vor fast einem dreiviertel Jahrhundert einmal beschlossen und festgestellt haben, wird unsere aktuelle (und zukünftige) auf "soziale Gerechtigkeit" und Einsatzes aller (auch finanzieller Mittel) gegen den "Klimawendel" fixierten Politik sowas von gar nicht interessieren... wenn die Pensionen abgeschafft werden sollen, werden sie abgeschafft, völlig unabhängig vom Verlautbarungen der Politiker von vor über 50 Jahren... Gruß !

  • Genau richtig, was Wollsocken80 sagt. Die "100€ für eine Weihnachtsfeier" sind doch nur ein Beispiel. Es geht um Wertschätzung und (wie Wollsocken80) schreibt, um "Mindestausstattung um überhaupt vernünftig arbeiten zu können". Die fehlende bezahlte Weihnachtsfeier ist doch nur ein Sympton eines viel tieferliegenden Problems mit den Arbeitsbedingungen für Lehrkräfte in Deutschland: Wir haben im Regelfall weder Beamer noch Dokumentenkameras in jedem Raum, wir haben keine Informatiker zur Wartung …

  • Wie kommst du auf die Idee, dass es ohne Weihnachtsfeier 100€ mehr Gehalt gibt? Dann müsste man ja im Umkehrschluss sagen, dass es mit Weihnachtsfeier 100€ weniger Gehalt gibt. Noch einmal zur Erinnerung: In 2005 hat der Dienstherr den niedersächsischen "höheren" Beamten (und damit auch den Lehrkräften) die Sonderzahlungen (Urlaubs- / Weihnachtsgeld) komplett gestrichen. Das ist ein VIELFACHES dieser 100€. Gab's dafür eine Weihnachtsfeier, Dokumentenkameras oder Sozialarbeiter? NEIN! Das eine ha…

  • Ehrlich gesagt: Wenn man den Privatwagen nutzt, um mehr "Freizeit" zu haben, also weniger arbeitet als man zeitlich eigenlich müsste, dann verstehe ich nicht, warum man sich dann darüber aufgeregt, auf einem Teil der Kosten sitzen zu bleiben. Das war dann einfach ein Tausch "weniger Geld" (bedingt durch privat zu tragende Reparaturkosten) gegen "mehr freie Zeit". Ergänzung: Mal so als Vergleich. Hier geistert ja immer wieder das Beispiel "privater Beamer" durch das Forum. Wenn der Schulträger es…