Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Palim: „Warum werden keine Menschen zum Lehramt zugelassen, die nur 1 Fach vorweisen können? Oder gibt es das schon in einem anderen Bundesland? “ Klar. In Berlin. Nennt sich LovL. gew-berlin.de/20874_21928.php

  • Ich bin verwundert. Wir hatten mehrere Kolleginnen mit Studienabschlüssen aus Nicht-EU-Ländern an meiner ehemaligen Schule. Zum Teil wurde ihr Studium anerkannt und sie mussten nur die C2-Prüfung ablegen, zum Teil mussten sie etwas nachholen. Ich bin verwundert, dass in anderen Bundesländern erst jetzt darüber nachgedacht wird und dass offenbar Diskussionsbedarf dazu besteht.

  • Zitat von vanessa_42: „Zunächst liebe ich es Kindern neue Dinge beizubringen, sie zum kritischen Denken anzuregen und für neue Dinge zu begeistern. “ Kindern neue Dinge beizubringen - in welchem Kontext? Ein Kind, 4 Kinder, 28 Kinder? Interessierte Kinder? Kinder, die es nicht interessiert oder die sich nicht fokussieren können? Zum kritischen Denken anregen: So weit sind sie in der Grundschule oft noch nicht. Da geht es darum, die Grundlagen "einzuschleifen": Viele Kinder müssen Denk- und Lösun…

  • Kotz

    Conni - - Off Topic

    Beitrag

    Meine Ex-Chefin sagte immer, sie empfiehlt, nur dazwischenzugehen, wenn wir uns selber nicht gefährden. In der Grundschule. In meiner damaligen 3. / 4. Klasse war ein Schüler, der ungefähr so groß war wie ich, ca. 80 kg und wenn er sich angegriffen fühlte (z.B. durch ein Wort, das er nicht richtig hörte, da er eine Wahrnehmungsstörung hatte und etwas anderes verstand oder einen Blick), wurde er ein Dino, rastete komplett aus. Es liefen mal 3 schlanke Kolleginnen hinter ihm her und versuchten erf…

  • Sprint war immer sehr schnell fertig, Wurf als zweites und am Sprung staute es sich. Wir haben dann runterreguliert: 1 Probesprung, 2 gewertete Sprünge, anders war es nicht mehr zu leisten. Wir haben pro Grube 2 Gruppen springen lassen, war breit genug. Zeit: 30 min soweit ich mich erinnere, das war selbst mit 3 Sprüngen sehr knapp. Das Sportfest wurde bei uns geteilt: Ein Tag Kl. 3/4, ein Tag Kl. 5/6, sonst wäre das schwierig geworden an einem Tag.

  • Eine unserer ersten Quereinsteigerinnen ist Informatikerin und Mathe wurde ihr als Zweitfach anerkannt. Sie wurde an unserer Schule eingestellt, hat ihr Ref aber am Gymnasium gemacht. Nach bestandener 2. Staatsprüfung kam sie dauerhaft zu uns. Danach hatten wir eine Physikerin, der Physik als NaWi anerkannt wurde und Mathe aus dem Physikstudium als zweites Fach. Die hat das komplette Ref bei uns gemacht und musste nichts nachstudieren. Allerdings ändert Berlin auch immer mal wieder was. Es kommt…

  • Ich habe in meiner 4. Klasse im vergangenen Jahr Partner- und Gruppenpuzzles eingesetzt. lehrerfortbildung-bw.de/st_if/…aetter/partnerpuzzle.html heterogenitaet.bildung-rp.de/m…ernens-partnerpuzzle.html lehrerfortbildung-bw.de/st_if/…aetter/gruppenpuzzle.html Beides stark vereinfacht, mit vorgegebenen, kurzen Texten, die für die Schüler sicher und relativ leicht sinnerfassend lesbar waren und Fragen dazu, damit diese kompliziertere Lernform funktionieren kann. Das sollte aus meiner Sicht auch mi…

  • Frage zum Thema "A13 für alle"

    Conni - - allgemein

    Beitrag

    TE wegen mangelnder Schreibberechtigung gesperrt, Thread offen gelassen.

  • Zitat von Glory: „Heißt das im Umkehrschluss, wenn ich mir bisherige Studienleistungen anrechnen lasse, Lehramt beginne grundständig zu studieren, werde ich besser im Kollegium aufgenommen ... “ Du bist dann als erstes Referendarin. Es werden grundlegendes pädagogisches, didaktisches und methodisches Wissen sowie Praktika vorausgesetzt. Du hast Ausbilder, gehst ins Studienseminar und unterrichtest zunehmend eigenständig. Du hast genug damit zu tun, all dein Wissen in die Praxis umzusetzen. Zitat…

  • Ideen für Umwelt-/Müllprojekttag

    Conni - - Primarstufe

    Beitrag

    Basteln mit Tetrapacks fällt mir spontan ein: kidsweb.de/herbst/windmuehle_a…on/windmuehle_basteln.htm freshideen.com/diy-do-it-yours…ling-ideen-tetrapack.html youtube.com/watch?v=hPf0RY4nffc pinterest.de/sandratemmen/basteln-mit-tetrapack/?lp=true familienleben.ch/freizeit/bast…aunliches-erschaffen-4126 Oder eine Rassel aus einem Jogurtbecher: kidsweb.de/basteln/musikinstru…/rasselbecher_basteln.htm

  • Hat aber eine andere Mengenvisualisierung als fast alle Bücher. (Statt eines Zehners nebeneinander zwei Fünfer übereinander.) Ansonsten ist es gut, da es wirklich viel Übungsmaterial bietet. Wir hatten noch alte Hefte aus Uralt-Zeiten, die nicht mehr aufgelegt werden. Ferner gibt es in Berlin noch eine Kartei, die alle Schulen erhalten haben und die mit Mehrsystemblöcken arbeitet.

  • Zitat von Glory: „Auf der anderen Seite gibt es mittlerweile viel berichtete, teilweise sogar oeffentliche Anfeindungen in lehrerkollegien, wenn Seiteneinsteiger dazu kommen. “ Ja, weil - siehe oben - das einfach nicht mehr zu wuppen ist. Mal abgesehen von denen, die scheitern und aufgeben oder Klassen im Chaos versinken lassen. Es gibt auch gute, wirklich. Aber man steckt eben auch viel Zeit (Zeit, in der man guten Unterricht vorbereiten könnte oder Freizeit haben sollte) in diejenigen, die sch…

  • Der Grundgedanke dahinter ist angesichts der zum Himmel schreienden Misere in Berlin nicht ganz falsch. Momentaner Stand ist nämlich, dass die wenigen ausgebildeten Lehrer sich eine Schule aussuchen können, sodass Schulen in "guten Einzugsgebieten" meist ausgebildete Lehrer/innen erhalten. (Meine neue Schule hat bisher insgesamt 4 Quereinsteiger beschäftigt. Meine letzte Schule hatte in den letzten 3 Jahren über 20) Schulen in Brennpunkten gehen oft leer aus und müssen schon darum kämpfen, überh…

  • Bitte schließen

    Conni - - Inklusion

    Beitrag

    Bei Wünschen nach Schließung von Themen, ist es sinnvoll, das Thema zu melden. @lehrer70 Wie sollen wir denn jetzt verfahren? - Thema schließen, dann kann niemand mehr schreiben, aber jeder kann alles lesen. - Ersten Beitrag löschen? Dann ist die Diskussion lesbar, aber sinnfrei? - Ersten Beitrag anonymisieren? Dann lass mir bis heute Abend 21 Uhr eine gekürzte Variante zukommen. (Ab morgen müsste sich ein anderer Mod kümmern, ich darf in den Urlaub... ins Lehrererholungsheim...auf Klassenfahrt.…

  • Zitat von Krabappel: „Es geht mir nicht darum, dass es eine ideale Lösung gibt. Lehrer neigen aber dazu, kategorisch allergisch auf Veränderungen zu reagieren. “ Gut, ich verbessere mich: Die optimale Lösung. Veränderungen: Weil ständig neue Säue durchs Dorf getrieben werden. Als Berufsanfängerin war ich engagiert und fand vieles toll, bis ich mich eben ständig in was Neues einarbeiten musste - außerhalb dessen, was als Arbeitszeit definiert ist und in der Regel jedes Mal von oben und nicht bis …

  • Zitat von Krabappel: „...da fällt mir ein, ich musste mal an einer Oberschule ein Gutachten schreiben. Dort gab es ein System, bei dem jeder Lehrer ein Zimmer hatte und alle Schüler der nicht gerade kleinen Schule den ganzen Tag mit ihrem Schulzeug von Raum zu Raum zogen. Auf die Feststellung hin, dass das sinnlose Unruhe, Unzufriedenheit, Haltlosigkeit und Konfliktpotenzial Der nicht gerade einfachen Klientel mit sich bringt “ An meiner Ex-Schule (Grundschule) war das auch so. Wobei die Kleinen…

  • Zitat von Krabappel: „Zitat von Conni: „... - 4 bis 7 Kinder pro Klasse, die in der ersten Reihe an Einzelplätzen mit dem Blick zu mir sitzen sollten wegen ... - 3 - 7 weitere Kinder, die auch in der ersten oder zweiten Reihe sitzen mussten wegen ... “ Ich stelle mir gerade ein Klassenzimmer von 3m Breite und 14m Länge vor, in dem alle in der ersten Reihe sitzen “ Immer. Sage ich den Eltern immer, wenn sie wollen, dass ihre Kinder in der 1. Reihe sitzen: Oh, da haben wir noch mehrere mit medizin…

  • Zitat von Frapper: „ Das kommt auf den CI-Träger an. Er kann's dann halt im Zweifel nicht, aber es geht ja auch um Freude an der Musik. Melodieführung sollte man eben nicht benoten, sondern etwas anderes heranziehen. “ Eben. Ich würde nie auf die Idee kommen, bei einem schwerhörigen Kind die Melodieführung zu benoten - genausowenig wie bei einem "Brummer". Aber sie ganz in Watte zu packen und lieber gar keine Melodien zu singen, hilft ja auch nicht weiter.

  • BGH-Urteil - eure Meinung?

    Conni - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Krabappel: „Aktuell wird auch gelehrt, dass man einen Defibrillator nutzen soll, keine Ahnung ob ich den Mumm hätte, einem Kind das Ding aufs Herz zu knallen. “ Das würde ich sogar lieber machen, als im Zweifel zu sein und vielleicht die Herzdruckmassage zu machen, obwohl das Herz noch schwach schlägt. Denn der Defi kann das messen und sagt, was zu tun ist.(Schrieb Karl-Dieter schon.) Genauer als der schwache Puls, den ich mit viel Adrenalin im Blut und aufgeregten Kindern drumrum viel…

  • Ich kann mich krabappel da anschließen. Es ist ein Unterschied, ob man für ein Kind berät oder unter anderem für dieses eine Kind die Beratung umsetzen soll. Ich habe mal in einer Förderschulklasse "Hören" unterrichtet. Musik. 6. Klasse, alle überaltert. Ich sollte - keine schweren Texte verwenden, weil der Wortschatz so gering wäre. Empfohlen wurden mir dann Lieder von Momel. Das ist von der Melodie und vom Inhalt her her Kindergartenniveau, mindestens irritierend für 13- bis 14jährige, - für d…