Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 99.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Phaseninhalte@AVIVA+

    Palim - - Referendariat

    Beitrag

    Zitat von Magda_T: „Seine Frage zielt darauf ab, wie er die SuS am besten in der "Ausrichtungsphase" und der Phase "Vorwissen aktivieren" einbinden kann, wenn er nicht sämtliche Theorieimpulse der Vorstunden wiederholen lassen möchte... In der "Ausrichtungsphase" kann er ja als Lehrer das Lernziel der Stunde transparent darlegen etc. Aber welche Möglichkeiten beinhaltet die Phase "Vorwissen aktivieren" genau mitsamt dem Schüler, hat jemand Erfahrung dazu? In welche Phase würdet Ihr ein "gelenkte…

  • Zitat von CDL: „Es war gar köstlich deine Beiträge zu lesen @Palim . Schade, dass der güldene Schafköttel dich wohl zeitnah erschlagen wird “ Nun könnte ich mich um gute Taten bemühen, täglich die Schafe am Deich kraulen, ihre Krallen pflegen, ihnen zarte Löwenzahnblättchen vorbei bringen , aber ich bin nicht katholisch, sodass ich nicht daran glaube, dass das Seelenheil von guten Taten abhängt. Auch liegt es mir nicht, in Tränen auszubrechen , die Biege zu machen , mich selbst zu kasteien oder …

  • Phaseninhalte@AVIVA+

    Palim - - Referendariat

    Beitrag

    Kannte ich auch nicht, aber ... profil.uni-muenchen.de/profil/…nchner-methodenkasten.pdf scheint eine gute Darstellung zu bieten, in der auch Methoden zu Phasen zugeordnet werden, mit Verweis auf Staedeli edudoc.ch/record/87665/files/0610_staedeli_d.pdf Auf den ersten Blick erschließt sich mir nicht, was daran neu sein solll, für mich ist es die klassische Artikulation des Unterrichts in neuem Gewand.

  • Wenn der Gott-Mod den Ingenieur auserwählt, ihn dann aber nicht sogleich mit einem Amt betraut, wird es wohl eine Prüfung sein, die den Auserwählten zunächst über alle Berge oder in die Wüste schickt, bevor er eine besondere Aufgabe für das Volk übernehmen kann. Womöglich findet er eine Tafel, in die in Stein gemeißelt die ewige Erwählung aller Uni-und-FH-Bachelor-MINTler dargelegt wurde. Sicherlich wird der Gott-Mod bei Rückkehr des Verlorenen die Arme ausbreiten und ein Schaf schlachten ein Fe…

  • Zitat von CDL: „Ich bin mir wirklich nicht sicher, ob die evangelischen Landeskirchen über eine analoge Prüfinstanz verfügen “ Vielleicht kann man an das Amt verweisen, das die Missio Canonica verteilt bzw. bei den evangelischen Kirchen die Vocatio. Während es bei den katholischen Offizialaten sicherlich eine einheitliche Regelung gibt, sind die Vorgaben der Landeskirchen vermutlich unterschiedlich, werden aber gegenseitig anerkannt. Mir war gar nicht klar, dass die Kirchen eine Liste über die v…

  • Verbotenes Gedankengut auf Schülertisch

    Palim - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Belledejour: „Wie würdet ihr weitermachen? “ Dokumentieren per Foto und ggf. den Tisch auswechseln. Die Schulleitung informieren und Absprachen treffen. Gespräch der SL mit den Schülerinnen zumindest Beratung bei der Polizei einholen, im Anschluss weitere Vorgehensweise abstimmen

  • Projekttage

    Palim - - Primarstufe

    Beitrag

    In 2 Tagen schafft man ja nicht wirklich viel, in einer 2. Klasse ist es ebenso begrenzt. Vermutlich liegen die Tage direkt hintereinander und am Ende des 2. Tages oder am 3. Tag ist dann die Ausstellung. Damit fallen Möglichkeiten, etwas mit Farbe, Pappmaché o.a. herzustellen, weg, weil vieles Zeit zum Trocknen etc. benötigt. Die Ideen rund um "Insekten-Wohnstätten" finde ich schon gut, Hummelkasten, Bienenstock zum Ausleihen (da gibt es ein Projekt fürs Jahr), aber auch kleinere Sachen, wie Bl…

  • Ich hatte für meine Examensarbeit und mein Examen ein Lied getextet, in dem Herr XY seinen Schlüssel verloren hat und diesen sucht, dazu vor dem Stuhl, hinter, neben, auf, unter .... schaut ... mit entsprechenden Bewegungen. Dumm war lediglich, dass der Dezernent, der die Prüfung abgenommen hat, ausgerechtnet "Herr XY " hieß. Ich hatte es nicht bedacht ... und er fand das wohl gar nicht komisch.

  • Zitat von Trantor: „Die war wohl in der Grundschule eine Überfliegerin und hat die 4. Klasse übersprungen, um zusammen mit ihrer Schwester am Gymnasium anzufangen (ich halte vom Überspringen von Klassen und Vorziehen von Prüfungen grundsätzlich nichts, das ist aber ein anderes Thema). Leider sind ihre Noten nicht so gut, im Schnitt so 3-4 mit Tendenz nach schlechter, wobei ich beim Üben feststelle, dass sie es meistens vorher kann. “ Bei denen, die Überspringen oder Überflieger sind, ist es so, …

  • Hallo Medien

    Palim - - Vorstellungsecke

    Beitrag

    Etwas Interessantes zu "Medienpädagogik mit Schaf"? Ich wollte eine Herde am Deich setzen, aber dann fand ich dieses cdn.pixabay.com/photo/2012/06/…/sunset-50494_960_720.jpg Vielleicht kannst du, @kaeseviernull, ja mal knapp umreißen, worum es in deiner Masterarbeit ging.

  • Zitat von CDL: „EDIT: Das hier spricht dafür, dass Homeschooling tatsächlich in Österreich möglich ist: “ "Wird ein solcher Nachweis nicht erbracht, so hat der Bezirksschulrat anzuordnen, dass das Kind seine Schulpflicht künftig in der Schule zu erfüllen hat. (...)" Was dann bewirken würde, dass entsprechende SuS nach 1 Jahr Homeschooling und unzureichendem Unterricht doch wieder in der Schule aufgenommen und beschult werden müssen? Und das löst die Probleme, die in dem Video zu sehen sind?

  • ... und weil es eine Privatschule ist, für die man Geld bezahlt,... ... bekommt man da etwas besonders Gutes!

  • Ich finde das alles richtig, sehe das als Aufgabe von Schule, Kollegium und Schulleitung und weiß, wie wichtig es ist. Aber auch das hat dort Grenzen, wo die Personaldecke so dünn ist, dass der Kernunterricht nicht abgedeckt werden kann und eine Menge Unterricht über Vertretungspersonal oder Quereinsteiger erteilt werden muss. Zitat von Krabappel: „In weniger schwierigen Klassen einsetzen, häufiger in weniger Klassen einsetzen, (...) Klassenleiter in die Pflicht nehmen, Verhaltensverstöße zu san…

  • Zitat von kodi: „Bei einer gängigen Kombination gehe ich jetzt aber mal nicht von Fachlehrermangel aus. “ Wenn Stellen an der Grundschule mit Deutsch-beliebig oder Mathe-beliebig ausgeschrieben werden, wobei Deutsch oder Mathe ein verpflichtendes FAch im Studium sind, und diese Stellen nicht besetzt werden, ist der Lehrermangel so groß, dass auch in gängigen Fächern nicht ausreichend Lehrkräfte vorhanden sind. Hinzu kommt, dass man sich auf solche Überlegungen, dass die Ganztagsstunden als willk…

  • Zitat von Krabappel: „Dass es dort nur aushält, wer sich durchsetzen kann oder es zu lernen bereit ist, bedeutet nicht, dass jemand, der das nicht kann, allein gelassen werden darf. Der Schulleiter hat die Verantwortung und muss reagieren. “ Ja. Aber woher soll die SL Stunden nehmen, einen zusätzlichen Lehrer in die Klasse zu schicken, wenn die Schule ohnehin schon nicht ausreichend mit Lehrerstunden versorgt ist und es zudem keinerlei zusätzliche Stunden für die Einarbeitung von Seiteneinsteige…

  • Zitat von Palim: „Zitat von Wollsocken80: „denn ich würde an dieser Schule mit diesen Schülern unter diesen Bedingungen gar nicht arbeiten. Natürlich trägt auch der Kollege seinen Teil dazu bei, der überhaupt willens ist, sich in eine solche Situation zu begeben. “ ... Was wäre denn die Alternative? “ Zitat von Wollsocken80: „Ist die Frage ernst gemeint? Wieso sollte irgendjemand so arbeiten wollen? Wieso lässt man sowas mit sich machen? “ Meine Frage nach der Alternative war eher in Bezug auf d…

  • Zitat von Wollsocken80: „denn ich würde an dieser Schule mit diesen Schülern unter diesen Bedingungen gar nicht arbeiten. Natürlich trägt auch der Kollege seinen Teil dazu bei, der überhaupt willens ist, sich in eine solche Situation zu begeben. “ ... Was wäre denn die Alternative?

  • Zitat von Mikael: „Neue Schulleitung, Schule umbenennen, Lehrerzuweisung verdoppeln, massenhaft Psychlogen und Sozialarbeiter einstellen, zusätzlich 20 Millionen Euro in die Schule investieren für Wellness-Zonen u.ä., damit sich die Schüler nicht so gestresst fühlen. “ Der Beitrag von Mikael ist provozierend, klar, aber man fragt sich doch, wann die Öffentlichkeit zur Kenntnis nimmt, dass es in vielen Schulen Probleme gibt, die den Unterricht stark beeinflussen, WEIL die Aufgaben und die Verantw…

  • Zitat von CDL: „Ich kann nur hoffen dass die von dir beschriebene Schule nicht anerkannt ist und dementsprechend keine Schulabschlüsse abnehmen darf. “ Doch, einschließlich Abi.

  • Zitat von CDL: „Reden wir jetzt von staatlichen oder von privaten Schulen in denen Kreationsimus gelehrt werden würde Palim? Und reden wird von "lehren" oder davon, dass angesprochen und kritisch reflektiert und eingeodrnet wird, dass es das gibt? “ Es ist eine private Schule, die Gläubige dieser Ausrichtung anspricht und anzieht. Evolution ist dann eine abgedrehte Theorie, die kritisch hinterfragt wird, und neben Kreationismus gestellt wird. Auch für letzteres gibt es prominente Wissenschaftler…