Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von CDL: „Der Papst ist schließlich Christi Stellvertreter auf Erden, wenn der einen Gesandten Gottes nicht eindeutig zu identifizieren weiß, dann kann es keiner. Schwierig wird es, wenn der TE Protestant sein sollte: Ich bin mir wirklich nicht sicher, ob die evangelischen Landeskirchen über eine analoge Prüfinstanz verfügen und befürchte fast, dass diese am Ende den TE zum nächsten Psychiater senden könnten. “ Du weißt Näheres darüber, vom welchem "Gott" er gesandt wurde?

  • Die unechte Klassenfahrt

    O. Meier - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Brick in the wall: „An allgemeinbildenden Schulen in NRW gibt es einen Eilausschuss der Schulkonferenz. Der kann Dinge entscheiden,die akut anliegen, und besteht aus der SL und 3 (1je 1 Schüler, Eltern, Lehrer) weiteren Vertretern. Ähnlich wird das am BK wohl auch sein. “ Davon höre ich das erste Mal. Wo ist das codifiziert? Das kann man ja schon brauchen.

  • Die unechte Klassenfahrt

    O. Meier - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Seph: „Bei euch klingt es nach jedes Jahr neu beschließen, was in NRW wohl auch explizit vorgesehen ist. “ Nein. Im entsprechenden Erlass steht: Zitat von 2.2: „Die Schulkonferenz legt gemäß § 65 Abs. 2 Nr. 6 Schulgesetz NRW den Rahmen für Schulwanderungen und Schulfahrten einschließlich Höchstdauer und Kostenobergrenze fest. “ Da steht weder was von "jährlich neu" noch von "konkret jede Fahrt einzeln", sondern eben "Rahmen". Zitat von plattyplus: „Die Schulkonferenz hingegen tagt nur …

  • Die unechte Klassenfahrt

    O. Meier - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von plattyplus: „"unechte Klassenfahrt" “ Klingt nach "Ich weiß nicht was es ist, Klassenfahrt, Kaffeefahrt, Kaffeesahne, irgendsoetwas." Keine Grundlage, um irgendwo mitzufahren.

  • Die unechte Klassenfahrt

    O. Meier - - allgemein

    Beitrag

    Sind die nicht schon volljährig, wenn die Fahart ansteht? Wozu brauchen die Schule und Lehrer? Geld einsammln, buchen (in der Reihenfolge) und fahren. Dann wäre das wohl privat. Wenn ein Lehrer mitfährt, wär's wohl dienstlich. Dann Antrag an den Schulleiter. Der genehmigt die Fahrt oder nicht.[1] Auf "Ich bin zwar deren Lehrer, fahre aber privat mit." würde ich mich nicht einlassen. Keine Ahnung, wie die Rechtslage da ist, aber im Zweifelsfall kann man aich da gewaltig ins Knie schießen. Ich ver…

  • Zitat von CDL: „Probezeit erübrigt sich (göttliche Berufung!), maximale Stellenzulagen und Entlastungsstunden sind zu gewähren. “ Allerdings müsste er dazu seine Berufung nachweisen können. Da reicht für den klassischen Messias ja die Selbsterklärung. Gegenüber dem potentiellen Dienstherren braucht's da schon was Schriftliches. Schade, dass der betreffende Gott sein Dienstsiegel nicht zur hand hatte. Warum hat er eigentlich seinen Erleuchteten nicht erst an die Uni berufen? Dann wäre doch jetzt …

  • Zitat von test10293: „ich muss hier mal etwas Frust ablassen. “ Hat er wohl. Und? Geht's jetzt besser? Wir freuen uns geholfen zu haben.

  • Zitat von WiederimSchuldienst: „Nein, es ist nicht die FOS, sondern eine Fachschule für Sozialpädagogik. “ Bei dir steht "Schulform: Fachoberschule".

  • Also, wenn das hier eure Prüfungsordnung ist: gesetze.berlin.de/jportal/?que…od.psml&max=true&aiz=true dann ist doch alles geregelt. Zitat: „(3) Die endgültige Note (Punkte) setzt die oder der Vorsitzende des Prüfungsausschusses fest. Sie oder er ist berechtigt, zur Beurteilung einer schriftlichen Arbeit selbst ein Gutachten anzufertigen oder eine weitere Lehrkraft mit der Anfertigung eines solchen Gutachtens zu beauftragen. Unter Angaben von Gründen, die schriftlich niedergelegt werden müssen, …

  • Zitat von Trantor: „Beides, ich habe auch gerne Recht, vor allem bei Vorgesetzten “ Und dann?

  • Falls das kein Fake ist, bitte etwas genauer. Was heißt jemand habe "die Note angehoben"? Hat der dein Gutachten geschreddert und en Neues geschrieben? Wurde in einer Liste etwas geändert? Wie? Tipp-Ex? Durchstreichen? Ansonsten, gibt es denn bei euch keinen Prüfungsauschuss? Dem würde ich das melden.

  • Zitat von Trantor: „Mir geht es eben darum, dass ich unseren armen Sekretärinnen ersparen will, dass die ewig im Archiv suchen, wenn doch ein Neuausdruck mit der LUSD gerade 3 Minuten dauert. “ Das ist allerdings ein Grund. Ich dachte eben, es ginge ums Rechthaben um des Rechthabens willens. Sorry.

  • Welchen Unterschied macht es denn, ob ihr die Zweitschrift aus eine Kopie erstellt oder neu druckt? Wenn es nicht explizit geregelt ist, kann es ja keinen verbindlichen Weg geben, eine Zweitschrift zu erstellen.

  • Ramadan und Sport

    O. Meier - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Freakoid: „Wär´s ok, wenn er ein schlechter Junge wäre? “ Nein, für derartige Folter kenne ich keine Rechtfertigung, danke für's Nachfragen. Wenn es einen Anlass gebe, das Kind zu bestrafen, wäre das immer noch eine übertriebene Strafe. Wenn es aber nichtmal einen solchen Anlass gibt, kann es ja nur eine sadistische Neigung der Eltern zu Grunde liegen.

  • Ramadan und Sport

    O. Meier - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von marie74: „[...], da der Junge Kopfschmerzen hatte und nach Hause wollte. Er müsse fasten, darf nichts trinken und nichts essen. [...] Seit voriger Woche hält der Junge nur bis ca. 11:00 durch, liegt dann mit Kopfschmerzen und knurrenden Magen im Ruheraum. Er weigert sich, dass bereitgestellte Wasser zu trinken. [...] “ Schon komisch, was Eltern ihren Kindern zumuten. Warum macht man das, wenn er doch eine guter Junge ist?

  • Ramadan und Sport

    O. Meier - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von CDL: „Im Ramadan ist Armenspeisung noch wichtiger als sonst, weil niemand in dieser Zeit hungern soll (Spenden an arme Menschen sind allerdings ganzjährig ein wichtiger Teil des Glaubens). Menschen die infolger z.B.schwerer Erkrankung nicht fasten können sollen stattdessen an jedem Fastentag arme Menschen speisen. Meist erfolgt das mittels einer Geldspende an die Moschee, die das organisiert durch öffentliche Speisungen. “ Können die ja machen. Finde ich jetzt nicht so spannend. Wir mü…

  • Klassenfahrt und Konferenz

    O. Meier - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Karl-Dieter: „Unabhängig von diesem Fall, aber so ultimativ anstrengend sind Klassenfahrten auch nicht. “ So, jetzt wissen wir das auch. Zitat von Karl-Dieter: „Wenn du dazu nicht in der Lage wärst, würde ich mir schon über deine gesundheitliche Verfassung Gedanken machen. “ Ja, klar. Das sollte man sowieso immer. Die meisten sind viel zu nachlässig mit ihrer Gesundheit. Lieber mal rechtzeitig einen Gang zurückschalten. Gute Idee.

  • Zitat von MeadowSleeper: „Es ging hier um die Frage nach einem konfessionellen RU oder um Religionswissenschaften, nicht um die Religion allgemein. “ Da wüsste ich geren mal, wo da die Trennungslinie verläuft. Wie will man die Sinnhaftigkeit von Religionsunterricht diskutieren, ohne dabei zu betrachten, was es ist, das da unterrichtet werden soll? Die Frage "[entweder] konfessioneller Religionsunterricht oder Religionswissenschaften" halte ich für genau so absurd, wie "[entweder] Religionsunterr…

  • Ramadan und Sport

    O. Meier - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von CDL: „Komisch, mich laden immer nur nette Nachbarn ein, die "Dummbeutel" sind dafür weder höflich, noch sozial kompetent genug (sonst wären es halt auch keine "Dummbeutel"). “ Jope. In den meisten Fällen ist Sympathie eine symmetrische Relation. So oder so hängt die Annahme der Einladung zum Essen davon ab, wer mich einlädt. Wie wichtig soll denn sein, ob das Fastenbrechen, Rosenmontag oder Sri Syadista ist? Wenn jemand etwas persönliches feiert, hätte das für mich eine Bedeutung. Es k…

  • Ramadan und Sport

    O. Meier - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von EducatedGuess: „Dazu gehört, dass sie mir ein frohes Osterfest wünschen und ich ihnen ein schönes Zuckerfest. “ Ich wünsche niemandem derlei. Solche Feste haben für mich keine Bedeutung. Und ich verstehe auch die Bedeutung, die andere ihnen zumessen, nicht. Wie ehrlich können solche Wünsche dann sein? Ich wünsche dann doch lieber einen "erholsamen Feiertag" oder schlicht "viel Spaß". Das ist dann auch so gemeint. Zitat von EducatedGuess: „Das hat etwas mit gegenseitigem Respekt und Wer…