Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Posttraumatischen Belastungsstörung?

  • Und gerade bei Weiterbildungskollegs und BKS gibt es ja riesige Unterschiede. Bei uns an der Schule gibt es beispielsweise nur Schulische Ausbildungen, keine dualen, dafür sehr viele Bildungsgänge des beruflichen Gymnasiums. Dementsprechend haben wir ein komplett anderes Klientel als die meisten BKs. Also nicht direkt vor der Schulform die Augen verschließen. Aber auch wir haben nur eine neue Stelle bekommen. Sonst haben wir teilweise 3-5 Stellen gehabt.

  • Also ich bin ehrlich gesagt froh, dass wir nicht einfach den/ die Beste einstellen müssen, sondern die Wahl haben.

  • Zitat von plattyplus: „@Susannea: Ok, ich war jetzt von NRW ausgegangen und wir haben eine 41-Stunden-Woche. Und was die Arbeit angeht, bleibt die ann einfach liegen oder wird von jemand anderem gemacht werden (müssen), denn Du hast deine bezahlte Arbeitszeit erreicht. Termin hin oder her. “ dann hätte im Abi doch niemand seine Klausuren pünktlich korrigiert. Und ich hab dieses Jahr nur einen GK in Zweitkorrektur, eine FHR Korrektur, eine FHR Zweitkorrektur und einen Prüfungsblock im mündlichen …

  • Gerade scheinbar ewig. Bei uns an der Schule alleine laufen aktuell 9 Verfahren.

  • Mein Mann ist auch Beamter des Landes und bekommt fürs Homeoffice Laptop etc gestellt und kann sich dann per VPN einloggen und dann so ein- und ausstempeln. Geht also alles auch. Und ich auch in TZ aktuell um die 40 Arbeitsstunden. Wenn die Noten eingetragen werden sind, geht das dann aber auch deutlich runter.

  • Ich hab mein Latinum auch an der Uni gemacht, hatte aber minimale Vorkenntnisse (hatte Latein in der Schule 7.-10. aber am Ende nur eine 4). Wir hatten 4 SWS über 2 Semester und in den Semesterferien jeweils 6 Wochen mit 6SWS. Hab das zusätzlich gemacht, war trotzdem in der Regelstudienzeit fertig. Mit etwas logischem denken und einem Hang zu Geschichte sollte das gehen.

  • Gesund bleiben bzw. werden

    yestoerty - - allgemein

    Beitrag

    Ich auch Cappuccino Caramel und Schokolade. Und falls es schnell gehen muss noch Schokoriegel. Falls ich nur mehr Hunger als gedacht hab oder Energie brauche sind da auch Studentenfutter und Knäckebrot.

  • Gesund bleiben bzw. werden

    yestoerty - - allgemein

    Beitrag

    Hier im Kollegium sitzen wir morgens meist zu mehreren mit Bircher Müsli, Overnight Oats etc morgens auf der Couch. Ich mach das oft schon am Abend vorher uns schnibbel dann nur noch etwas frisches Obst rein

  • Bei uns an der FK ist es auch üblich (jedenfalls machen das in Englisch viele) mit Bleistift am Rand zu notieren wofür man wo Punkte gibt. Ich schreib dann 2.2.3 (2) an den Rand. Da sieht dann jeder wo ich wofür wie viele Punkte gegeben habe. Und ich muss am Ende nur noch addieren.

  • Ich schreibe dran „falsch“ oder „nein“ und fertig. (Damit der Co-Korrektor das sieht.) Es zählt beim Inhalt am Ende ja eh nur wie viele Punkte du im EWH gibst. Also würde ich den Kollegen da recht geben. Sonst würde es dafür Korrekturzeichen geben.

  • Zitat von WillG: „Zitat von yestoerty: „Es gibt ja Leute, die noch 2 Stunden nach dem passenden Bild für das Arbeitsblatt suchen (nur so, hat keine Funktion, ist aber schön). Und manch korrigieren jede Klausur 3 Mal. Da kann man ja schlecht sagen, dass denen die komplette Zeit auch als Arbeitszeit angerechnet wird. “ Warum eigentlich nicht? In jedem Job gibt es sicherlich Menschen, die effizienter und weniger effizient arbeiten - alles innerhalb der vorgegebenen Arbeitszeit. Warum soll das bei L…

  • Habt ihr denn da echt Zeit zu? Hier stapelt sich gerade Abi und Fachabi und wenn ich da noch überall das Konzeptpapier nach zusätzlichen Punkten absuchen würde, würde ich es niemals schaffen alles in der Frist zu korrigieren bzw. so, dass der Co-korrektor noch Zeit dafür hat.

  • Naja, wenn wir ehrlich sind geht es ja auch irgendwie nur mit Pauschalen für Vorbereitung und Korrektur. Es gibt ja Leute, die noch 2 Stunden nach dem passenden Bild für das Arbeitsblatt suchen (nur so, hat keine Funktion, ist aber schön). Und manch korrigieren jede Klausur 3 Mal. Da kann man ja schlecht sagen, dass denen die komplette Zeit auch als Arbeitszeit angerechnet wird. Aber ja, ein Modell bei dem man als Anfänger etwas mehr Zeit für Vorbereitung und Korrektur bekommt, bei dem ein Unter…

  • Wir stellen unsere Schüler für alle Wettbewerbe frei, mehr Entgegenkommen ist aber im Zentralabitur nicht möglich. Die, die Sport LK haben, müssen dort auch ihre Leistungen erbringen, genau wie im GK.

  • Ich war auch überrascht als ich las was in NRW wegen des Abis im Päda LK los ist. Die Lehrer waren unzufrieden mit der Auswahl und die Schüler wollen direkt eine Petition einreichen...

  • Ramadan und Sport

    yestoerty - - allgemein

    Beitrag

    Blöde Frage: der Freitagabend bis Samstagabend ist ja bei Juden Sabbat/ Ruhetag. Mich hat noch nie einer unserer jüdischen Schüler angesprochen, dass er/sie nicht zum Tag der offenen Tür oder zum Nachschreiben kommen kann (findet beides Samstags statt). Das wäre ja aber irgendwie ähnlich zu werten, oder? Habt ihr das mal erlebt?

  • Klassenfahrt und Konferenz

    yestoerty - - allgemein

    Beitrag

    Du kannst auch anbieten früher mit dem Taxi abzureisen (wenn die Kosten übernommen werden), dann müsste aber natürlich eine andere Person anreisen um die Aufsicht zu gewährleisten.

  • Ramadan und Sport

    yestoerty - - allgemein

    Beitrag

    Schlimmer fand ich, als eine Schülerin erzählte, dass eine Freundin von ihr nicht fastet, in der Schule aber so tut als ob, um von den anderen Muslimen nicht ausgegrenzt zu werden.

  • Ich finde es super. Ich werde mal bei der Schulleitung ansprechen ob da was geht. Ich bin an einem Berufskolleg (11.-13. Klasse). Wir haben auch viele verschiedene Bildungsgänge, aber jetzt ehrlich gesagt keinen der so wirklich zu euren passt. Aber im Sinne des interkulturellen Austauschs wäre das trotzdem super!