Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 140.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Altersgrenze Verbeamtung

    panthasan - - allgemein

    Beitrag

    Relevant ist das Alter bei Antritt der Planstelle. Eigentlich müssten Erziehungszeiten abgezogen werden, ansonsten hast du je nach Wohnort auch die Möglichkeit ins benachbarte Hessen zu kommen, dort wird meines Wissens nach noch bis 50 verbeamtet

  • Aber vor 4 Jahren gab es vermutlich auch damals schon "günstigere" Kolleg*innen, die Jünger waren etc. Das Alter und die damit höhere Besoldung wird sicherlich kein Grund sein für ein schlechtes Gutachten und die Verlängerung der Probezeit. Sonst müsste es ja einige Leute treffen, allen voran auch Verheiratete mit Kindern (wegen der Zuschläge und der Beihilfe für Angehörige) etc. Woran lag denn die Verlängerung? Wenn du als Gym-Lehrer an eine Realschule vermittelt werden solltest würde ich auf f…

  • Ohne irgendwas zu Niedersachsen zu wissen: Du bist auf Probe verbeamtet, hast dir sonst nichts zu Schulden kommen lassen, die Beurteilung ist auch okay, Amtsarzt ok und du hast Angst, dass man dich nicht auf Lebzeit verbeamtet weil du eine höhere Eingruppierung hast? Dann hättest du ja schon vor 4 Jahren nicht eingestellt werden dürfen...

  • Einfach in blaue hinein: Ich bin vor kurzem über die Geschichten vom Regenbogenfisch gestolpert. Es gibt davon inzwischen mehr als 10 Bücher. Da ist bestimmt auch was passendes dabei... Die Bilder gibt es online ohne Text zum downloaden mit zusätzlichem Material. Vielleicht ist da was dabei

  • Burnout, ausgebrannt, Überforderung

    panthasan - - allgemein

    Beitrag

    Also ob sie die Klassenleitung loswird hängt ja hauptsächlich davon ab, wie die Personalsituation der Schule aussieht. Gibt es also jemanden der bislang keine KL hat? Dann hätte man vielleicht die Chance das so loszuwerden. Ansonsten weiß ich aus Hessen, dass aus gesundheitlichen Gründen viele Änderungen die vorher unmöglich schienen, durchgeführt werden. Daher würde ich es erstmal mit Krankschreibung und Therapie durchziehen um danach mit ärztlicher Unterstützung die nötigen Arbeitserleichterun…

  • Burnout, ausgebrannt, Überforderung

    panthasan - - allgemein

    Beitrag

    Naja da kommt es auch drauf an, wie die Besoldung denn tatsächlich aussieht. Hier in Hessen gibt es glaube ich je nach Größe der Schule nur Zulagen für den Konrektor und die sind nicht pensionsrelevant. Wäre also zu prüfen, wie viel das ausmacht

  • Naja, wenn du jetzt quasi das 3. Jahr für Kind 1 nehmen würdest, sehe ich auf Grundlage der eben angeführten Gesetze keine Möglichkeit der Ablehnung. (Evtl hättest du die Übertragung des 3.Jahres erklären müssen,ich glaube das hat sich aber geändert) Wenn du allerdings die Elternzeit für Kind 2 verlängern möchtest, kann das abgelehnt werden, da es noch im Zwei-Jahres-zeitraum liegt.

  • Wie finde ich eine Stelle?

    panthasan - - allgemein

    Beitrag

    Wenn Frankfurt für dich in Frage kommt, kannst du dich gerne mal bei mir melden.

  • Ich habe Beobachtungsaufträge und zwar in Gruppen aufgeteilt. Ein Teil der Schüler muss sich z.b. mit dem Medieneinsatz beschäftigen, ein Teil mit der Gestik&Mimik, etc Für jede Gruppe gibt es eine Farbe und jeder Schüler erhält eine Nummer. Im Anschluss wird gewürfelt welcher Schüler sein Feedback zum besagten Auftrag geben muss. So müssen alle Schüler jederzeit Feedback geben können aber eben für einen ganz speziellen Bereich. Andere Möglichkeit ist es als Teil des Referats/Vortrags ein intera…

  • YouTube-Video sichern...

    panthasan - - Tipps & Tricks

    Beitrag

    Ich habe zu Beginn wirklich viel selbst gekauft. Das habe ich (auch auf Klagen meines Mannes) dann tatsächlich auf 0 reduziert. Inzwischen gebe ich wieder etwas mehr für kopiervorlagen aus. Warum? Weil ich die gerne verwende und weil ich gesehen habe wie viel Geld mein Mann regelmäßig für Arbeitsklamotten ausgibt (ja die sollte theoretisch der AG stellen, aber ratet Mal: er tut es ebenfalls nicht)

  • 2-in-1 Notebook

    panthasan - - Referendariat

    Beitrag

    @goeba es ist aber doch ein riesen Unterschied ob ich eine kostenfreie Software nutzen soll oder mich damit zumindest vertraut machen soll, oder ob die Schule wie selbstverständlich davon ausgeht, dass jeder Kollege sich privat ein Gerät anschafft um es dann im Unterricht einzusetzen.

  • Quereinsteinstieg IT Lehrer

    panthasan - - Seiteneinstieg

    Beitrag

    In Hessen z.B. kann man mit einem Meister/Techniker das Ref für Fachlehrer machen. Man kann anschließend sogar verbeamtet werden. Allein der Ausbilderschein reicht aber nicht.

  • Ich würde mich an deiner Stelle informieren ob du tatsächlich Pensionsansprüche hast oder ob du nicht doch nachversichert wirst (Rentenversicherung). Zu welchem Datum hast du deine Entlassung beantregt? Vielleicht ist das Ausschlag gebend.

  • Klar, an der nächsten Uni für ein Lehramtsstudium mit den Fächern Mathematik und Sport einschreiben?!

  • Psychotherapie/ Verbeamtung

    panthasan - - allgemein

    Beitrag

    Hallo, Nein der Amtsarzt erhält keinen Einblick in die Krankenakte, von keiner Versicherung. Und inzwischen dürfte mit Ausnahme von wenigen schwerwiegenden Erkrankungen eine Psychotherapie kein Ausschlusskriterium mehr sein.

  • Zum einen kann ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet werden -> Bußgeld Zum anderen kann auch die Leistung im Unterricht mit 6 bewertet werden.

  • Du kannst als Angestellter doch ohne Nachteile kündigen. Daher würde ich mich ganz normal in Hessen bewerben. Evtl vorher nochmal im Schulamt deiner Wahl anrufen und vielleicht ein paar interessante Schulen abklappern.

  • Ärzte und Beihilfe

    panthasan - - allgemein

    Beitrag

    Ja genau, den bekommst du erstattet.

  • Das mag aber vielleicht auch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein.

  • Ärzte und Beihilfe

    panthasan - - allgemein

    Beitrag

    In Hamburg kann man sich den KK-Beitrag anteilig zahlen lassen. In Hessen kannst du Behandlungskosten die direkt von der GKV beglichen werden in einem aufwendigen Verfahren von der Beihilfe erstatten lassen (nicht aber die eigentlichen Beiträge)