Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Wollsocken80: „...Lerne Begriffsdefinitionen und lass dich von einer anderen Person abfragen. Lerne Begriffe im Kontext, versuche andere Begriffe zu finden, die sich damit vernetzen lassen... “ nun, man könnte sagen, dass der "visuelle Typ" mit einem Mindmap mehr anfangen kann als mit wiederholend-vor-sich-hinmurmeln, der "auditive" umgekehrt. Sinnvoller ist's, den Schülern zu erklären, dass es mehrere Techniken gibt, welche sich wo besser eignen und dass sie sich eben auch ergänzen. B…

  • Zur Schließung von Diskussionen

    Krabappel - - Forum

    Beitrag

    Hallo Iossif, die Diskussion wird bestimmt in ein, zwei Tagen wieder aufgemacht oder eine allgemeine zum Thema "Sperrungen" oder "XYs Ungerechtigkeitsempfinden" ausgelagert. Wenn sich ein Thread komplett im Kreis dreht oder ausartet wird er auch schon mal ganz geschlossen. Nicht übel nehmen, einfach abwarten. Oder thematisch einen eigenen starten und hoffen, dass ihn dir niemand kapert

  • Aufgabe von Gewerkschaften

    Krabappel - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Susannea: „..., denn wir hatten eben auch Schulleiter dabei, die klar die Missstände aufgezeigt haben und eben dabei unterstützt haben nicht alles hinzunehmen! “ Das ist natürlich sehr schön für dein Kollegium aber der Großteil erlebt offenbar diverse Konflikte mit den Chefs, die nicht in Anwesenheit desselben besprochen werden wollen. Ich persönlich lege mich sowieso mit ihm/ihr an, wenn ich's für richtig halte, meine Kollegen aber geschlossen nicht. Da wäre mir eine etwas weniger beo…

  • Aufgabe von Gewerkschaften

    Krabappel - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Palim: „Letztlich ist der Schulpersonalrat für das Kollegium zuständig, zu dem auch die SL gehört. Und ja, es gibt Situationen, in denen das ungünstig ist. Wenn es wirklich wichtig ist, findet man einen anderen Rahmen, um sich zu treffen. “ Ist bei uns auch so. Geraten wurde, einen Termin zu suchen, an dem der SL eine Fobi hat o.ä.

  • Firelilly drei Monate gesperrt?

    Krabappel - - Forum

    Beitrag

    Zitat von Buntflieger: „... Hier tummeln sich - so mein Empfinden - zunehmend Nutzer, die sich gegenseitig bejubeln ("liken") und auf eine Minderheit genüsslich einprügeln. Die Qualität der Argumente scheint dabei zweitrangig zu sein und auch die Tatsache, dass ein generell schroffer Umgangston die Regel und nicht die Ausnahme darstellt, scheint minderbedeutend. “ Dass man Kommentare liken kann ist eine weit verbreitete Sache im Netz. Was stört dich daran? Und "genüsslich einprügeln", genau so w…

  • Firelilly drei Monate gesperrt?

    Krabappel - - Forum

    Beitrag

    Zitat von Buntflieger: „... Einzig gemein war/ist diesen Usern regelmäßig, dass sie recht offen sprechen und durchaus nicht vor Autoritäten kuschen. “ wenn's dich beruhigt, dich zum unverstandenen Helden zu stilisieren, der "nicht kuscht", "endlich mal sagt, was Sache ist" etc., dann musst du dich daran wohl festhalten. Ich habe aber den Eindruck, dass es dir nicht hilft, sondern deine Sorge verschlimmert. "Die da oben" "Ich bin ja kein Nazi, aber", "endlich sagts mal einer" etc. pp. Leider gibt…

  • Firelilly drei Monate gesperrt?

    Krabappel - - Forum

    Beitrag

    Zitat von Buntflieger: „wenn man aber nichts von dem mitbekommt, was die Moderatoren über einen diskutieren, ist das nicht gerade sehr transparent den Usern gegenüber. Ich meine: Wie soll sich einer fühlen, wenn man ihm einfach die Tür vor der Nase zuschlägt? “ Ich könnte schwören, dass sowohl Firelilly als auch Valerianus keine Lust hatten, irgendwas an ihren Posts zu ändern und stattdessen heute Abend Essen gehen. Wenn du es aber nicht aushältst, eine Sperrung zu "ertragen", dann sag doch einf…

  • ganz lieben Dank an euch! Lego hatte mein Mann auch schon vorgeschlagen Die Hefte zum Technischen Zeichnen sind toll, scheint auch für BVJ gemacht zu sein, sehr cool! Danke @Sissymaus. @DePaelzerBu, der eine oder andere schafft tatsächlich auf Biegen und Brechen eine Ausbildung. Aber ich frag mich wie. Das sind meist sehr fleißige, willensstarke Leute, die mit Ach und Krach die Theorie bestehen und sich in der Praxis bewähren. Wenn du sagst, dass das erste Lehrjahr schon zu schwer ist, frag ich …

  • danke, nach genau solchen Ideen suche ich nur leider kein derartiges Gerät weit und breit.

  • Zitat von Buntflieger: „...Es gibt auch Leute, denen ist alles egal, zu denen kannst du freundlich sein, bestimmt sein, dich mit ihnen anlegen oder auch kuschen: Sie werden dich fertig machen, solange du in ihrem Machtbereich verbleibst; einfach deshalb, weil sie es können. “ Es gibt noch mehr Möglichkeiten als die von dir genannten. "Sich anlegen" und "kuschen" beispielsweise sind beide kein Zeugnis besonders großer Gelassenheit. "Bestimmt" kann gut sein oder rechthaberisch, nur "freundlich" is…

  • Zitat von Sunny74: „Mit konstruktiver Kritik kann ich viel anfangen, ... “ ich wollte nicht infrage stellen, dass sich dein Ausbilder verhalten hat wie ein A****. Allerdings gibt es immer mehrere Möglichkeiten, mit A****löchern umzugehen. Panik ist kein gesunder Weg. Und da wir unsere Mitmenschen nicht ändern können, sondern nur unser eigenes Verhalten, halte ich es für hilfreich, ein gesundes Maß an Abschüttelkenntnis zu erwerben und Strategien des Selbstwertaufbaus. Eine mögliche Antwort könnt…

  • Firelilly drei Monate gesperrt?

    Krabappel - - Forum

    Beitrag

    Zitat von Buntflieger: „... Übrigens hatten wir vor meiner Sperrung - wenn ich mich recht entsinne - einen kurzen persönlichen Austausch, wo ich dir erklärte, weshalb ich auf die Auslassungen der besagten Moderatorin lieber nicht mehr antworten möchte. “ Jetzt dreht sich zwar wieder alles um dich, aber da du Sorge um mangelnde Kommunikation hast: Nein, wir hatten keinen "persönlichen Austausch", du hattest mir lediglich eine Nachricht geschickt, in der du äußertest, dass man dich selbstverständl…

  • Firelilly drei Monate gesperrt?

    Krabappel - - Forum

    Beitrag

    Zitat von Buntflieger: „... Das sorgt langfristig gesehen dafür, dass eine Atmosphäre der Angst einzieht und eine politische (aus Sicht der Forenleitung gewünschte) Thematik vorherrscht, während Randmeinungen und rhetorische Mittel (Ironie, Komik, Satire etc.) durch Abwesenheit glänzen. “ Also wenn es dir Angst macht, dass du Inklusion und Hautfarbe nicht in einem Satz nennen solltest, dann hast du ein sehr spezielles Angstbarometer. Außerdem ist, ich erwähnte es an anderer Stelle, ein Forum Pri…

  • Also, weiß jetzt nicht, wie man das in die Überschrift packt... ich würde gern den Schülern (9. Kl. Förderschule) ein paar Aufgaben zeigen, wie man sie realistischerweise in einer Lehre zu Beginn bewältigen muss. Zum räumlichen Vorstellungsvermögen gibt es viel Grundschulmaterial, Würfelgebäude, Würfel kippen und sowas. Gibt es, vielleicht fürs BVJ, Aufgaben zum "Pläne lesen für angehende Schreiner" oder sowas in der Art? Vielleicht was Cooles in Geogebra, was ich als Laie mit ihnen machen könnt…

  • Zitat von Friesin: „Zitat von lamaison: „ber wer bitte soll die Zeugnisse schreiben? “ die Frage ist nicht ernst gemeint “ warum soll die Frage nicht ernst sein? Für die übernehmende Kollegin ist sie sehr ernst. Ich wüsste auch keinen Passus, der besagt, dass Zeugnisseschreiben eine Tätigkeit ist, die erst und nur am 5. Juli, Montag vor den Ferien zu passieren hat. Die Leistugsentwicklung wird nunmal im ganzen Jahr erhoben und dokumentiert. Ein Bein ausreißen muss man sich aber nicht, vor allem …

  • frag bei der debeka. Und lass das einen Makler machen...

  • Zitat von Sunny74: „... Ich hoffe, ihr könnt mir einen Rat geben und bin für jede Hilfe wirklich dankbar. “ Suche eine Lebensberatungsstelle auf. Dort gibt es schnelle, unkomplizierte Hilfe von sehr gut ausgebildeten Berater*innen. Parallel dazu könntest du dir einen Termin bei einem Therapeuten geben lassen, da wartet man nämlich in aller Regel lange auf einen Platz. Panikattacken und Angstzustände sind recht gut behandelbar, ich würde aber nicht warten, bis gar nichts mehr geht.

  • Zitat von lamaison: „In meiner Schule wurden wir auch mal zu dritt dazu verdonnert, die Zeugnisberichte einer erkrankten Kollegin zu schreiben. Das ist ….zum K., wenn du neben deinen eigenen Berichten noch welche über dir wenig bekannte SuS erfinden musst. Gehört aber wohl in unserem Fall zum Dienstgeschäft. “ So schaut's aus. Und der TE ist auch nicht krank, sondern ab einem bestimmten Termin nicht mehr anwesend. Wie gesagt, Notizen zu jedem Kind finde ich angemessen, Formulare ausfüllen müssen…

  • Zitat von lamaison: „...Otasune ganz allein damit stehen zu lassen, finde ich aber auch nicht richtig. Die beiden sollten das zusammen erledigen und sich gegenseitig helfen. “ Ich wundere mich auch über die einhellige Meinung und stimme lamaison zu. Auf der einen Seite: klar, im Juli noch mal in die Schule dackeln, um Zeugnisformulare auszudrucken, würde ich sicher auch nicht. Aber da es hier um Worturteile geht, sehe ich nicht, dass die ausschließlich im Juli zu schreiben wären, da wäre auch ei…

  • Das kann sein, ich will mich nicht rumstreiten bei diesem sensiblen Thema und traue der TE auch zu, sich fachwissenschaftlich einzulesen. Die Frage bezog sich aber auf Schule, Lehrer und Erfahrungen, daher die Anmerkungen zur Realität, wie Schüler*innen sich verhalten können. Und was man in und um Unterricht überhaupt mitbekommt, was Diagnostik außerhalb Schule anbelangt. Wir haben am Ende halt die Kinder da sitzen, mit all ihren Erfahrungen und müssen ohne Pfleger, Therapeuten und Ärzte gucken,…