Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Impfpflicht gegen Masern

    Krabappel - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von yestoerty: „... Aber ja, in den ersten 1,5 Jahren soll man verflucht viel impfen mittlerweile und ich kenne viele, die das etwas entzerren wollen. Vor allem wenn man sich die unterschiedlichen Vorgaben von unterschiedlichen Ländern anguckt und dann anfängt zu überlegen. Und wer so Kontakte hat und liest, ist halt selten aus der Unterschicht. “ Das ist richtig, die sich hier abgemeldet Habende schrieb ja was Ähnliches. Dass unsereins (diejenigen, die Impfungen so toll finden) halt bloß …

  • Zitat von Miss Jones: „..."Zu welchem Truppenteil möchten sie denn gerne?" "Zum Generalstab des Heeres." "Sind sie total bekloppt?" "Wieso, ist das Bedingung?" “ Was war mit der Schneeflocke?

  • Impfpflicht gegen Masern

    Krabappel - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Kathie: „(Das habe ich übrigens komplett selbstständig gedacht ) “ echt? Nicht einfach nur per App Termin gemacht? Zitat von Cat1970: „... „In Europa sind nach einer Bilanz der Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) im vergangenen Jahr 35 Menschen an Masern gestorben.“ Die Chance auf dem Weg zur Schule zu verunglücken, ist in Deutschland weitaus höher als an Masern zu sterben -weil ohnehin die meisten geimpft sind. “ Ich hab's mal irgendwo verlinkt, Masernepidemien brechen aus, wenn wen…

  • Zitat von Waldmeister: „ - Welche Bewerbungszeiträume habe ich zu beachten? “ - was muss ich sagen, wenn mich jemand fragt, warum ich Schulleiter werden will? - welche Unterschiede gibt's eigentlich zwischen Grundschule und anderen Schularten? Gibt's überhaupt welche? - wer kann mir schonmal eine Antrittsrede schreiben, bei der ich nur noch den Schulnamen und Elternratsvoraitzenden austauschen muss? ich hab nicht so recht Lust, mich auf die konkrete Stelle vorzubereiten... Demnächst in diesem Ki…

  • Zitat von Morse: „Zitat von Nordseekrabbe: „Es ist mitnichten die Aufgabe des ÖPR so etwas wie eine Mediationsebene zwischen Kollegen und Schulleitung zu sein, sondern die Interessen der Kollegen zu vertreten. “ Manchmal kann man als "Mediationsebene" mehr für Kollegen erreichen (im Sinne eines Kompromisses). “ manchmal vielleicht, wenn man Mediator von Beruf ist. Oder zumindest Interesse am Vermitteln hat. Ist egal, wir finden schon ne Lösung. Hätte mich nur allgemein mal interessiert. Danke eu…

  • Zitat von Palim: „... Zum einen: Wird der PR hinzu gebeten, vertritt er die Belange ALLER KollegInnen, er muss aber nicht gegen das gesamte Kollegium Partei ergreifen, Werder für die SL, noch für eine einzelne Kollegin. Das ist schwierig, weil man angesichts unterschiedlicher Erwartungen zwischen die Fronten geraten kann... “ das sehe ich eben anders. Man kann doch objektiv bleiben und darauf achten, dass die Formalia eingehalten werden. Ein PR muss doch nicht seinen persönlichen Senf dazugeben.…

  • wieso müsst ihr Schwimmabzeichen und Noten nachweisen? Abzeichen sowieso nicht und für Zeugnisse ist die Schule zuständig. Sonst müsste man ja alle Noten aller Kollegen von jedem Kind sammeln

  • Impfpflicht gegen Masern

    Krabappel - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Annie111: „...Was, wenn man sich weigert? “ Dann kriegst fei koa Geld mehr. Zitat von Annie111: „... Was, wenn ich mich impfen lasse und dann einen Impfschaden erleide? “ was sollte das sein? Blauer Fleck am Arm?

  • Zitat von Nordseekrabbe: „...Es ist mitnichten die Aufgabe des ÖPR so etwas wie eine Mediationsebene zwischen Kollegen und Schulleitung zu sein, sondern die Interessen der Kollegen zu vertreten. “ Danke, das sagt mir mein maßlos enttäuschtes Gefühl auch.

  • Zitat von Nordseekrabbe: „So wie ich das verstehe, darf er das nicht, da er als Schulleiter die Dienststelle vertritt und der ÖPR für die Beschäftigten zuständig ist. “ Das hab ich mich halt gefragt, ist der SL ein Beschäftigter?

  • Zitat von Thamiel: „ Wenn die SL meint, sie muss dich mit einer strittigen, oder vielleicht unangenehmen Massnahme belegen, kann das, wenn sie gut begründet ist, schon doof für dich werden. “ was sollte das sein? Nee nee, der Gesprächswunsch geht nicht von oben aus.

  • Zitat von Morse: „ Deshalb meine Frage: Was spricht dagegen, dass auch die SL mal jmd. hinzuziehen möchte? “ Der Kollege will das eben aus Gründen nicht, die Frage ist, ob der Chef das darf.

  • Zitat von Thamiel: „Dann ist derjenige aber nicht in seiner Funktion als öPR an dem Gespräch beteiligt, sondern aus sachlichen Gründen der jeweiligen Tagesordnung. Er könnte ja auch selbst wiederum der Meinung sein, Beistand durch die PR-Ebene gebrauchen zu können und ist dann nicht auf sich allein gestellt, weil er das ja dann in "Personalunion machen kann". Das muss man trennen können. Wenns nicht anders geht zur Tür raus, Rollenwechsel und wieder rein. “ Wie meinst du das?

  • danke, hab ich schon gemacht, aber ich verstehs nicht. "Dienststelle und Personalvertretungen arbeiten unter Beachtung der Gesetze und Tarifverträge vertrauensvoll und im Zusammenwirken mit den in der Dienststelle vertretenen Gewerkschaften und Arbeitgebervereinigungen zum Wohle der Beschäftigten und zur Erfüllung der dienstlichen Aufgaben zusammen." Wer ist da wer?

  • Ich dachte bisher, die Aufgabe des Personalrates sei es, die Rechte der Kollegen im Auge zu haben. Ein Personalratsmitglied sagte neulich: wir sind dafür da, dass es möglichst wenig Reibereien zwischen Schulleitung und Kollegen gibt. Sprich: dass wir in Gesprächen vermittelnd auftreten und den Ball flach halten. Und wir vertreten alle Kollegen, einschließlich der Dienststellenleitung. Und kann eine SL verlangen, dass PR-Mitglieder bei einem Gespräch anwesend sind? Also ein Kollege sucht sich ein…

  • Hallo Picasso, Wir dürfen keine privaten Notenlisten führen, daher hab ich das Problem nicht. Aber ja, würde ich rausreißen und vernichten. Zum Ordnen, wo und was unterrichtest du denn? ich glaub, dazu gibt's auch schon ein paar Threads, such mal ein bisschen im Forum

  • Ich hätte lieber Supervision für Lehrer, statt noch mehr Schulpsychologen.

  • Zitat von Jazzy82: „... auch die Quote der vermittelten Ausbildungsplätze mit HS10. Die haben nämlich alle einen Platz in ihrem gewünschten Bereich erhalten. “ Zitat von Miss Jones: „...". So, wie es im Moment ist, stellen die meisten Betriebe zumindest hier keine Hauptschüler ein “ Wer hat denn da die belastbareren Zahlen? Ich sehe hier viele Handwerks-Betriebe, die keine Azubis finden. Das liegt aber m.E. nicht daran, dass sie sich weigerten, Hauptschüler zu nehmen, sondern dass zu wenige Juge…

  • Die Angst vor dem Referendariat

    Krabappel - - Referendariat

    Beitrag

    Zitat von SchmidtsKatze: „Zitat von Krabappel: „Wie wird man das? “ Die Kernkompetenzen umfassen Gnadenlosigkeit, Detailverliebtheit und ein kaum zu erreichender Anspruch an die Referendare. (Aber die Frau bildet super aus! Das muss man ihr lassen.) “ Kannst du das noch konkreter machen? Was verstehst du unter Gnadenlosigkeit und kaum zu erreichendem Anspruch, was will der Mensch Unerreichbares?

  • Vielfältiger Facheinsatz

    Krabappel - - Förderschule

    Beitrag

    @keckkss, das ist alles richtig, ändert aber für uns nichts, da an Förderschulen aufgrund ihrer Größe nicht für alle Fächer Kolleg*innen da sind.