Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 705.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das ist der Troll, der Themen aus anderen Foren kopiert und wartet, dass ein paar über's Stöckchen springen. Drum Sperr ich hier zu und Mr. "Schaut her, ich bin der tollste, weil ich andere verarschen kann" mal wieder aus.

  • so, nur kurz zur Info: wir lassen hier zu, da uns @O.Meiers Punkt ebenfalls etwas "grauzonig" erscheint. (Nebenfrage: falls jemand weiß,wieso die Namensverlinkung am Android-Handy nicht immer klappt, bzw. was ich falsch mache, bitte PN)

  • Ich hatte das ursprünglich freigegeben, weil es wie eine ganz normale "kann mal jemand was für mich nachsehen "-Anfrage klang. Inzwischen ist dem nicht mehr so, drum mach ich das Thema erst mal zu, bis wir uns mit den Moderatoren besprochen haben.

  • Ich versteh's auch nicht so richtig. Einerseits beschwerst Du Dich über "niemand half mir", andererseits darüber, dass immer jemand mit im Raum war und ggf. eingegriffen hat. Genau so sieht am Anfang (!) Hilfe halt mal aus. Die Art Deiner Schule, Dir nicht mitzuteilen, dass es nichts mehr wird, finde ich persönlich nicht ok, formal aber in Ordnung, wenn das tatsächlich das Amt entscheidet. Und zur Frage "ist das normal?". Wir haben selten Vertretungslehrer. Wir stellen ihnen grundsätzlich unser …

  • Zitat von Krabappel: „ "Rechnet ohne Hilfsmittel im Zahlenraum bis 10" ist objektiv. Erst in Zusammenhang mit der Klassenstufe wird daraus eine 1 oder 6. “ Klingt aber ohne Note für den unbedarften Leser, der auch nicht unbedingt die exakten Anforderungen der Klassenstufe kennt, als ob der Bub/das Mädel gut wäre.

  • Ängste zum Studium

    DePaelzerBu - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Zitat von Philio: „Das mathematische Niveau war in Informatik höher als in E-Technik? Als jemand, der weder noch studiert hat, hätte ich das Umgekehrte erwartet... “ Es war halt alles noch weniger anschaulich für "Praktiker". Und da meine mathematischen Vorkenntnisse wie geschrieben nicht doll waren, hätte ich in Informatik wirklich keine Chance gehabt. In ETechnik konnte ich nicht zuletzt dank meiner vorherigen Ausbildung wenigstens immer ein paar Verbindungen zur Praxis ziehen, auch wenn die r…

  • Quereinstieg als Ingenieur

    DePaelzerBu - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Kiggie: „Hm, wenn du jetzt schon überlegst Lehrer zu werden, wäre es da nicht eine Option noch im Studium auf Lehramt umzusatteln? Die bisher erbrachten Leistungen lassen sich dabei bestimmt anrechnen. Oder gibst es in Sachsen-(Anhalt) keine Unis dafür? “ Wieso? Im Kfz-/Metallbereich findet er als Quer- oder Seiteneinsteiger immer was, Zweitfach Mathe o.Ä. wird auch anerkannt, und er muss sich nicht vorher schon auf den Job festlegen. Wenn ich EINS an meinem Lebenslauf ändern könnte, d…

  • Ängste zum Studium

    DePaelzerBu - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Ach, doch noch eine Ergänzung: Überleg Dir, ob Du nicht normal Dein Fach studieren willst. Sprich Dipl. Ing. oder heute wohl eher Master of irgendwas... Der Vorteil ist, dass Du dann die Wahl hast, doch was anderes zu machen, im Gegensatz zum "echten" Lehramtsstudium, mit dem Du Dich halt exakt auf diesen Beruf festnagelst. Und wenn Du dann noch Lehrer werden willst, machst nen Seiten- oder Quereinstieg mit zweitfach Mathe (zumindest bei uns wird das jedem Quereinsteiger mit technischem Erstfach…

  • Ängste zum Studium

    DePaelzerBu - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Hihi, das klingt dermaßen nach mir vor 17 Jahren, dass ich versucht bin, Dich Mini-Me zu nennen zu 1: War bei mir genauso, dazu war ich noch fürchterlich schlecht im Mathe Grundkurs. Das Studium ist haarig, aber wenn man in den Mathevorkurs geht, der so etwa bei der 12. Klasse (Grundkurs) ansetzt, und in alle freiwilligen Übungen geht, machbar. zu 2: Was mein Vorschreiber sagt. Metalltechnik und Elektrotechnik sind DIE Mangelfächer, seit Jahrzehnten. Die letzte Lehrerschwemme in den Bereichen ga…

  • Quereinstieg als Ingenieur

    DePaelzerBu - - allgemein

    Beitrag

    Ja. Das fängt schon bei den Namen an,geht über die Bewerbung weiter (Bei uns bei der ADD, bei anderen bei der Schule direkt) und endet bei der Frage, ob auch "nur" ein FH-Abschluss reicht,um direkt einzusteigen.

  • Quereinstieg als Ingenieur

    DePaelzerBu - - allgemein

    Beitrag

    ok,dann bin ich leider raus. Solltest du ins wunderschöne Rheinland-Pfalz wollen, meld dich,ich wüsste da eine Schule,die Dir den roten Teppich ausrollt

  • Quereinstieg als Ingenieur

    DePaelzerBu - - allgemein

    Beitrag

    bevor jemand dann wirklich passend antworten kann: In welchem Bundesland? PS: Am Rande: mit 23 Ausbildung und Dipl. Ing.? Respekt! (Und nur vorsichtshalber: völlig ernst gemeint)

  • Zitat von CDL: „Also ein Wohnturm? “ Rapunzel, bist du's?

  • Lavendel einfach lassen für die netten Hummeln. Rosmarin geht bei mir immer ein.

  • Zitat von lamaison: „Bei mir übernimmt auch der Salbei die Weltherrschaft bald. Der ist sowas von winterhart und wird immer mehr. Aber das Kräutergedöns schmeckt mir gerade zuu gesund. Meine Eltern haben mich früher damit gequält. Von daher gibt es den nur in Notfällen. Gepflanzt aus Versehen sozusagen. “ dann mach Limo draus. Mit Honig und Zucker. Schmeckt super frisch, aber nicht so gesund wie Tee

  • Zitat von lamaison: „Zitat von Piksieben: „Manchmal habe ich die Idee, auf Kräutertee umsteigen, aber irgendwie habe ich da noch nicht das Richtige gefunden. Hat irgendjemand Tipps für mich? Ein Tee, der gut in die Morgenstunde passt? Wo man Teile von vielleicht auch selbst herstellen kann? “ Geh raus und pflück ein paar Brennnesseln. Ist mal was anderes. “ keine Ahnung ob der morgens passt, aber ich verarbeite gerne meinen Salbei, der sonst die Weltherrschaft übernimmt, zu Tee.

  • Bewertungsschlüssel

    DePaelzerBu - - allgemein

    Beitrag

    wir haben einen Schlüssel mit der 4- bei 40% Nach heftigen Diskussionen, unter anderem weil wir den Schülern damit was vorgaukeln - der Schlüssel für die Abschlussprüfung liegt bei 4- = 50% - würde der Schlüssel aber ausdrücklich als Empfehlung deklariert bei gleichzeitigem Hinweis auf die pädagogische Freiheit der Lehrer. Was den Rest angeht schließe ich mich den Vorschreibern an. Letztendlich hängt die "Strenge" der Noten sowieso eher von der Bepunktung der einzelnen Aufgaben ab.

  • Zitat von Iossif Ritter: „Die sollen dann eben abgehen, wenn die Zeit gekommen ist und einen Beruf erlernen. “ Für den aber leider immer mehr - die Steigerung sehe ich sogar nach meinen relativ kurzen 10 Jahren - nicht mehr qualifiziert sind.

  • Ich würd gern was aufmunterndes schreiben, kann aber nicht mehr, als dir vollkommen zustimmen. Dann in der 9./10. noch ein paar Vertreter von "och, wer so lange durchgehalten hat, den lass ich auch nicht durchfallen", und schon landen bei uns an der BS dann Leute mit suuuuuper Mathekenntnissen, die 5=3a nicht nach a umstellen können. Nur dass sie bei uns dann halt ordentlich auf die Schnauze fallen, weil sich die Kammerprüfung am Ende einen Sch... um kuschelpädagogische (sorry für die Polemik, a…

  • Zitat von Yummi: „Zitat von BalianB79: „Dass das systemisch ungerecht ist, Krababbel, da bin ich ganz bei Dir. Mein Arzt hat empfohlen, Behandlungen für sich abzeichnende chronische Krankheiten aus „eigener Tasche“ zu bezahlen, nicht bei der Beihilfe einreichen. Zumindest als Probebeamter nicht, da dann schnell die gesundheitliche Eignung anzuzweifeln sei. Bei Lebenszeitbeamten hätte er noch nicht gehört, dass aufgrund einer chronischen Erkrankung eine Entfernung aus dem Beamtenverhältnis erfolg…