Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 43.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo! Ich sitze gerade mal wieder an meiner Planung für den nächsten Aufsatz: diesmal solls eine Bildergeschichte werden (4.Klasse). Ich tue mich mit der Vorbereitung von Aufsätzen irgendwie immer noch recht schwer. Während mein Deutschunterricht in den Bereichen Lesen, Rechtschreiben und Grammatik recht offen angelegt ist (viel Wochenplan, Freiarbeit, Stationen. Lernspiele etc.) wird es während der Aufsatzvorbereitung immer sehr frontal (für mich zu sehr). Ich habe bisher noch keinen für mich …

  • Re: Queen-Musical in Köln - Plätze PK3

    Hanni - - Off Topic

    Beitrag

    Hallo! Vielen Dank für eure Antworten. Ihr habt mir sehr geholfen. Werde mich jetzt gleich mal ans Bestellen machen... Einen schönen Tag noch! LG Hanni

  • Queen-Musical in Köln - Plätze PK3

    Hanni - - Off Topic

    Beitrag

    Hallo! Mein Freund und ich würden gerne das Queen-Musical "We will rock you" in Köln besuchen. Preislich kämen für uns maximal Karten der Preiskategorie 3 in Frage. Nun meine Frage, an alle die das Musical bereits gesehen haben bzw. sich in den Lokalitäten auskennen: Könnt ihr die Sicht von Plätzen dieser Kategorie empfehlen? Klar, besser geht immer, aber wenn man so schlecht sieht, dass man besser nicht gegangen wäre (und noch ein wenig gespart hätte... ), wär das doch sehr schade! Vielen Dank …

  • Hallo! Bekomme nach den Ferien zum ersten Mal eine 4. Klasse in Deutsch und überlege gerade, welche Aufsatzformen (in welcher Reihenfolge) sich bei dieser Klasse (extremes Leistungsgefälle) anbieten würden. Welche Aufsätze schreibt ihr i.d.R. in Klasse 4? Wie schätzt ihr den Schwierigkeitsgrad ein (findet ihr zB. eine Reizwortgeschichte anspruchsvoller als eine Bildergeschichte)? Tausend Dank für Tipps und Erfahrungsberichte! LG Hanni

  • Zitat für Postkarte: Neuer Job

    Hanni - - Off Topic

    Beitrag

    Hallo! Ich suche ein schönes und vor allem passendes Zitat für eine Postkarte, die ich jemandem schicken möchte, um ihm viel Glück und Erfolg in seinem neuen Job (im Ausland) zu wünschen! Vorschläge sind herzlich willkommen LG Hanni

  • Re: Bildngsurlaub

    Hanni - - allgemein

    Beitrag

    Ein Kollegin von mir hat gerade ihren einwöchigen Bildungsurlaub hinter sich - während der Schulzeit. Allerdings ist sie im Angestelltenverhältnis beschäftigt. Für Beamte ist das vielleicht anders geregelt?!

  • Ich glaube nicht, dass sich Prüfer von der 1. Note (wenn sie sie denn kennen) beeinflussen lassen. Warum sollten sie das tun? Ich glaube, dass die Prüfer und Ausbilder ihre ganz eigene Vorstellung von dem haben, was sie vermitteln möchten bzw. was für sie eine gute Leistung ausmacht (ob man dem nun zustimmt oder nicht). Ich denke, dass mit einem guten ersten Examen in vielen Fällen ja auch Leistungsfähigkeit und fachliche Kompentenz (zunächst theroretischer Art) verbunden sind. Dinge, die für ei…

  • Liebe Tabea! Ich habe auch für eine kurze Zeit ALG II bekommen und das war total problemlos! Ich musste bei der Antragsstellung im Prinzip gar nichts erklären (außer der Tatsache, dass ich mit dem Ref. fertig bin), irgendwelches Lamentieren über die schlechte Einstellungssituation für Lehrer war bei mir überhaupt nicht nötig. Will sagen: du kannst auch an angenehme Sachbearbeiter geraten. Ich glaube, dass viele - auch ohne pädagogischen Hintergrund - in der Lage sind, auf ihre Klienten einzugehe…

  • Hallo Catharina! Nachdem ich vor gut einem Jahr an der Reihe war, würde ich dir aus persönlicher Erfahrung folgendes raten: - wenn du unsicher bist, nimm etwas OFFENSICHTLICH Handlungsorientiertes (Versuche, etwas herstellen etc.) - nimm etwas "Richtlinienkonformes": ich persönlich finde, dass es viele spannenden Themen für den SU gibt, die in den niedersächsichen Richtlinien aufgrund ihres Alters nicht vertreten sind (Weltall, Ritter; Europa usw.). Im normalen Unterricht kein Problem, aber im P…

  • Hallo Schokoliese! Ich wohne in HH, arbeite aber in Schleswig-Holstein! Eine Möglichkeit, die du in Betracht ziehen solltest und die dich ggf. wesentlich schneller nach HH bringt als eine Länderübergreifende Versetzung o.ä., denn: in Schleswig-Holstein ist die Einstellungssituation nach meinen Erfahrungen (auch relativ unabhängig von Notendurchschnitt, Fächerkombi und Schulform) zur Zeit gut, in jedem Fall sehr viel besser als in NRW, HH oder Nds.! Wenn du also wirklich nach HH ziehen möchtest, …

  • Re: Bilderbuch für 2. Staatsexamenarbeit

    Hanni - - Referendariat

    Beitrag

    Hallo! Kann "Frederick" oder "Irma hat so große Füße" empfehlen! Zu beidem gibts auch Material vom Verlag an der Ruhr! Viel Erfolg, Hanni

  • Re: Hamburg - Tipps

    Hanni - - Off Topic

    Beitrag

    Hallo Super-Lion! Im Schanzenviertel findest du viele nette (und auch günstige) Möglichkeiten zu frühstücken! Ansonsten kann ich das Alex (Osterstraße/Eimsbüttel, gibt es aber auch direkt an der Außenalster) empfehlen. Sehr lecker ist es auch im Mövenpick-Restaurant im Hanseviertel (Passage unten) - dies ist allerdings eher eine typische Touri-Anlaufstelle (falls dich das stört): Viel Spaß in Hamburg! Liebe Grüße, Hanni

  • Re: Versicherungswirrwarr (KV)

    Hanni - - Referendariat

    Beitrag

    @Bolzbold Sicher, es ist ein Risiko, aber es hält sich in meinem Fall in Grenzen, denke ich! Ich war während des Ref. nicht ein einziges Mal krank, habe auch sonst keine Affinität zu Allergien o.ä. und bin jetzt ein halbes Jahr Angestellte und werde dann verbeamtet. Klar, ein Risiko bleibt, schwer krank werden kann man leider sehr schnell! Aber bei der DKV hätte mich schon die "kleine" Anwartschft 30 Euro / Monat gekostet (bei der debeka scheint es ja nur 1 Euro zu sein). Da ich im Moment nur ei…

  • Re: Versicherungswirrwarr (KV)

    Hanni - - Referendariat

    Beitrag

    Hallo Christina! Also: nachdem ich nach Ende des Ref. ähnlich Fragen hatte, kann ich dir nun ein wenig mit meinen Erfahrungen weiterhelfen: Ich glaube, der Grund warum es so viele widersprüchliche Aussagen gibt, ist die Einführung von Arbeitslosengeld II (Hartz IV) zu Beginn des Jahres (ein Versicherungsangestellter sollte es allerdings wissen... ). FRÜHER war es m.E. so, dass du im Falle von Arbeitslosigkeit nach dem Ref. in der Privaten bleiben MUSSTEST, da du in keinem sozialversicherungspfli…

  • Hallo Melosine! Ich hab letztes Jahr folgende Merhode angewandt: Jedes Kind hat ein kleines Geschenk (1-2€) gekauft und dann haben wir alle Geschenke in die Mitte gelegt und die Namen der Kinder nacheinander ausgelost. Das Kind, dessen Name als erstes gezogen wird, darf sich als erstes ein Geschenk aussuchen und auspacken, danach wird das nächste Kind gezogen usw.. Ging mit meiner damaligen Klasse total gut. Alle auftretenden Probleme haben die Kids selber gelöst: Schüler ohne Geschenk haben von…

  • Re: Erzählen im Religionsunterricht

    Hanni - - Referendariat

    Beitrag

    Hallo nani! Habe das Thema schon diverse Male in Seminaren gehabt und krame grad mal in meinem Gedächtnis! In jedem Fall musst du, meiner Meinung nach, die beiden großen Positionen zum Erzählen im RU von D. Steinwede und W.Neidhardt vorstellen und miteinander vergleichen. Die unterschieden sich nämlcih sehr. Dazu lassen sich auch viele Beispiele finden. Mindestens einer von beiden hat auch Bücher für Kinder im GS-Alter herausgegeben. Allerdings handelt es sich dabei m.E. um reine Vorlesegeschich…

  • Sport mit zwei (schwierigen) Klassen - Ideen?

    Hanni - - Primarstufe

    Beitrag

    Hallo! Ich muss morgen ausnahmsweise mit zwei Klassen (2+3)Sport machen. Normalerweise hab ich (eh fachfremd) nur die dritte und die sind schon ziemlich anstregend, da sie im sozialen Miteinander, milde ausgedrückt, noch viel lernen müssen... Habr ihr gute Ideen wie man 40 Kinder sinnvoll beschäftigen kann? Vermutlich wird es auf Spiele hinauslaufen, aber welche Spiele eignen sich gut für eine so große Gruppe? Für Tipps danke ich schon mal im Voraus... Viele, liebe Grüße, Hanni

  • Re: was tun mit alten Uni-Unterlagen?

    Hanni - - allgemein

    Beitrag

    Hallo Katta! Traurig, aber wahr: hab nach dem 1. Examen den Großteil weggeschmissen und nie irgendetwas davon vermisst... Nach dem 2. Examen hab ich dann nochmal den Unikram durchgesehen und mittlerweile steht in meinem Regal ein Uniordner mit Dingen, die ich wirklich ab und zu noch gebrauchen kann. Also, wenn du mich fragst: Weg mit dem Zeug, im Ref. brauchst du den Platz... Liebe Grüße und viel Spaß bim Ausmisten (ist doch irgendwie immer sehr befreiend...), Hanni

  • Re: Vertretung in Schleswig Holstein

    Hanni - - allgemein

    Beitrag

    Hallo! Ich bin im Sommer auch von Nds. und Schleswig-Holstein gegangen (Stelle im Angestelltenverhältnis) und habe es bisher überhaupt nicht bereut. Hatte davor übrigens trotz relativ guter Note ein einziges Vorstellungsgespräch in Nds.! Und während meine in Nds. gebliebeben Freundinnen höchstens Feuerwehrstellen bekommen haben, werde ich, wenn alles gut läuft (*auf Holz klopf* ), schon im nächsten Halbjahr verbeamtet. Aus irgendeinem Grund scheint die Einstellungssituation in SH komplett anders…

  • Hallo! Vielleicht könntest du Karten mit den gewünschten Kriterien vorbereiten und während der Vorlesephase an die Schüler verteilen (rotierend - so dass jeder mal eine hat). Somit hätte jeder Schüler während des Vorlesens eine spezielle Höraufgabe, die du im Gespräch danach nutzen könntest. LG Hanni