Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Haben es Frauen im Beruf ggf. schwerer?

    CDL - - allgemein

    Beitrag

    Klar, so eine tiefe Bassstimme kann schon ganz hilfreich sein, wenn man sie einzusetzen weiß, aber auch bei einer hohen Frauenstimme kann man mittels Stimmtraining bei Bedarf sicherstellen, dass sie nicht fiepsig wird (ist vor allem eine Frage der richtigen Atmung), der zentrale Teil ist dann stimmunabhängig und geschlechtsunabhängig vor allem Klassenführung (Beziehungsarbeit, Konsequenz,...) ergänzt um Authentizität. Bei uns im Studium gab es dafür Stimmtraining, wer Probleme hatte wurde nach d…

  • FFF Generalstreik am 20. September

    CDL - - allgemein

    Beitrag

    Welche demokratische Spielregel wird durch FFF ausgehebelt?

  • Haben es Frauen im Beruf ggf. schwerer?

    CDL - - allgemein

    Beitrag

    Heute mal die Windrichtung gefühlt. Sie kam stramm aus Keineahungistan und verriet mir, dass Frauen latürnich Autoritätsprobleme haben wenn sie aus Schlumpfhausen stammen, Kleidchen tragen, höflich bitte und danke sagen und keine Bassstimme vorzuweisen hätten als Kompensation (weiß ja jeder, dass die sich schon rein optisch nicht durchsetzen könnnen, auch wenn es wenigstens echte Frauen sind..). Klassenführung ist eine Fama die böse Pädagogen an Universitäten erfinden, um ihre Stellen über nicht…

  • Haben es Frauen im Beruf ggf. schwerer?

    CDL - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Lehrerin2007: „Genau, so (wie Flipper) sehe ich es eigentlich auch. Es gibt bei Lehrern wie Lehrerinnen solche und solche Typen. Ich spreche vom Gymnasium. Ich weiß nicht, ob es in anderen Schularten vielleicht anders ist? “ Nö, an anderen Schularten arbeiten auch nur Menschen, ist somit als keine Frage der Schulform.

  • FFF Generalstreik am 20. September

    CDL - - allgemein

    Beitrag

    Pegida ist wie mehrfach erwähnt raus, weil eben gerade nicht GG-kompatibel, Teile der AfD (Flügel/Junge Alternative) sind aus denselben Gründen auch raus (ebenfalls Beobachtungsfälle des Verfassungschutzes). Aber ich stimme dir zu, dass das schärfbar ist. Zitat von Morse: „Im zweiten Kriterium steckt vielleicht ein Hauch von direkter Demokratie drin, nach dem Motto "der Streik ist dann legitim, wenn die Meinung einer (großen) Mehrheit der Wähler nicht durch die gewählten Vertreter repräsentiert …

  • Geh in eine Schule (Praktikum/Hospitation), schau dir die dortige Lärmkulisse in einer normalen, ruhigen, lebhaften Klasse an und prüf für dich, ob das für dich passt oder dich prinzipiell an Grenzen bringt. Ein gewisser Geräuschpegel gehört zu jeder Schule und Klasse dazu, den muss man aushalten können, ob es ein konstantes Tohuwabohu gibt liegt zuallererst an deiner Arbeit mit der Klasse. Was genau verstehst du unter : Zitat von LehramtSek1: „wenn man sich für Kinder nicht zu 100% interessiert…

  • FFF Generalstreik am 20. September

    CDL - - allgemein

    Beitrag

    So formuliert @Morse denke ich gerne nochmal bewusst über Kriterien nach, die meiner Entscheidung zugrunde liegen bzw. benenne die nochmal zusammengefasst. Ganz unabhängig von meinen privaten Interessen ist im beruflichen Kontext die Basis das Kontroversitätsgebot ergänzt um das Grundgesetz. Im Fall von FFF konfligieren zwei Grundrechte, Versammlungsfreiheit und Schulpflicht. Beide halte ich letztlich für gleich wichtig (in einem totalitären Regime mit entsprechendem Bildungssystem mag die Versa…

  • Zitat von Karl-Dieter: „Zitat von tabularasa: „Im übrigen arbeitest du ja angeblich bei MC Donalds, also solltest du dich vielleicht ein bisschen zurück halten, was die Bezahlung angeht, da du selbst nicht sonderlich viel verdienst. “ Also selbst mit meinem Job bei McDonalds (ab und zu bin ich Schichtleiter, da gibt es 50 EUR Zulage) bekomme ich aber mehr als du. “

  • Wenn du einen Beitrag zur Gewinnmehrung von Unternehmen ausschließen willst ist Lehrer womöglich der falsche Beruf, denn nichts anderes werden deine SuS mehrheitlich am Ende machen. Ökoterrorist oder Pegida-Demonstrant vielleicht? Oder auch einfach ganz ernsthaft gemeint eine andere, alternative Form der Lebensführung, ansonsten wirst du mal direkter, mal indirekter immer durch deine Berufstätigkeit einen Beitrag dazu leisten. Ob deine SuS dir auf der Nase rumtanzen liegt nur begrenzt an deren E…

  • Da sind richtig tolle Ideen dabei für Vertretungsstunden. Danke @Anchor . Das hat gerade richtig Spaß gemacht mich durchzulesen durch die verschiedenen Vorschläge. Habe direkt zwei Sachen auserkoren, die ich in meinen nächsten Stunden mal ausprobieren werde, "das rote Sofa" und das "Geräusch-Hörbuch".

  • So wenig verstehendes Lesen oder auch Aushalten von Kontroversität ist wirklich ein neues Hoch bzw. Tief. Das Demokratieverständnis das sich hinter dem Mundtotmachen ungewünschter Formulierungen verbirgt ist wahrlich vom Feinsten.

  • FFF Generalstreik am 20. September

    CDL - - allgemein

    Beitrag

    Meine Antwort war völlig unmissverständlich was meine eigene Haltung und meinen professionellen Umgang mit Meinungen/Haltungen/Interessen anbelangt, die nicht meiner privaten Meinung/Haltung/Interessen entsprechen. Der Beutelsbacher Konsens ist nichts, was nur Worte für mich wären. Lesendes Verstehen hilft. Hypothetische Beispiele erörtern ist absurd, denn deren konkrete Ausgestaltung kenne ich dann, wenn sie eintreten und kann sie dann auch erst beurteilen. Grundsätzlich lässt sich die Frage na…

  • Zitat von tabularasa: „Woher willst du denn wissen, was ich in mir trage? Wir kennen uns doch gar nicht. Jetzt betreibst du aber Hobbypsychologie. Du wühlst nach 3 Seiten irgendeinen Beitrag hervor, weil du offenbar provozieren möchtest, was nicht gelingt, da ich nicht darauf anspringe. Entschuldige mal kurz, aber wer glaubst du zu sein, so über mich zu urteilen? Mein Vater? Deine Tipps sind ja schön und gut, aber ich würde dich bitten deinen belehrenden Tonfall doch etwas herunter zu fahren. Du…

  • Zitat von LehramtSek1: „Wie sieht es an den Sek1 Schulen aus? Mich schreckt ein bisschen die oftmals propagierten schrecklichen Bedingungen an Real- und Gemeinschaftsschulen ab. Sind die Schüler wirklich so schlimm? “ Hör auf in Stereotypen zu denken und mach ein Praktikum in einer Schule, um dir anzuschauen, ob das für dich passen könnte als Berufswahl. Ja, manche SuS sind so schlimm wie man hört oder liest, die Mehrheit ist aber ganz anders und schafft es genau deshalb auch nicht in die Medien…

  • Zitat von Lehramtsstudent: „@Schmidt: Ich alleine kann die Geburtenrate unseres Landes nicht erhöhen, da braucht es mehr Leute - da ist klar. Aber das geht auch nur, wenn diese auch bereit sind, ggf. durch entsprechende politische Weichenstellung, ein weiteres Kind in Betracht zu ziehen. Es gibt dabei ja die zwei Ansätze 1. finanzielle Besserstellung von kinderreichen Familien und 2. finanzielle Schlechterstellung von kinderlosen Familien. Ganz aus der Affäre kann sich da der Staat nicht ziehen,…

  • Zitat von tabularasa: „Die Erfahrung die ich aber gemacht habe: Bestimmte Sachen zu erklären geht dann nicht mehr nett. Ab dem Punkt ist die Diskussion schon so weit gekippt, dass keine sachliche Diskussion mehr möglich ist. Gerade andere Mütter oder ältere Frauen sind der Meinung, nur weil sie früher zu Hause waren oder man sich in einem Arbeitsfeld bewegt, von dem sie meinen, man hätte keine Arbeit, stülpen sie dir ihre Vorstellungen über. Da ist man eine Rabenmutter, wenn man das Kind tagsübe…

  • Zitat von Haubsi1975: „Ich hatte in der Priorisierung für den wohnortnahen Seminarort erklärt, dass wir zum einen Eigentum haben und unser Kind zum anderen hier in den Kindergarten geht. Und wurde dann gebeten, eine Geburtsurkunde nachzureichen. Was ich getan habe - und der Wunsch nach dem wohnortnahen Seminarort wurde mir ja jetzt bereits erfüllt. Lässt sich aus der Begründung dann nicht auch ableiten, dass die Schule in der Nähe sein sollte/muss aus denselben Gründen? Aber davon unabhängig kan…

  • FFF Generalstreik am 20. September

    CDL - - allgemein

    Beitrag

    Pegida ist eine demokratiefeindliche Organisation die unter Beobachtung des Verfassungschutzes steht. Ist das falsche Beispiel würde ich sagen, denn da geht es nicht um deine oder meine persönliche politische Haltung, sondern das Fundament unserer Demokratie. Das Beispiel kam schon mehr als einmal in den beiden anderen FFF-Threads und es wird nicht richtiger durch die gebetsmühlenartige Wiederholung. Zu meinen Pegida wäre das selbe wie FFF halte ich für ziemlich unprofessionell. Meine persönlich…

  • Drucker funtioniert nicht

    CDL - - Off Topic

    Beitrag

    Hast du das Problem mal unter Angabe des Druckertypus zu googlen versucht?

  • Wenn du das mit der Bitte um wohnortnahe Schulzuweisung noch nicht irgendwo schrifltich in deinem Antrag vermerken konntest würde ich es auf jeden Fall nochmal per freundlich formulierter Mail ergänzen. Im Gespräch kann so etwas mal vorbeigehen, so ist es schriftlich festgehalten und nachlesbar als kleiner Reminder. Ich finde es gut, dass ihr so umfassend ausgebildet werden, wobei zwei ganze Seminartage in der Woche nach ziemlich viel klingen (hängt vielleicht mit dem Quereinstieg zusammen?). Be…