Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 609.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von frederick89: „Was aber irgendwie auffällt: Mit Gymnasiallehrern kann man (mit vielen Fächerkombinationen) die Straße pflastern, während im Sek. I Bereich in vielen Ländern ein Mangel herrscht. Lässt sich daraus jetzt irgendetwas schließen? “ Lehreramtsstudenten haben in aller Regel das Abitur und entscheiden sich für die Schulform, die sie am besten kennen und somit den meisten Bezug zu haben. Das ist nunmal Gym. Das ist zum Teil aber auch blauäugig und vor allem die vielen Korrekturen…

  • Haben es Frauen im Beruf ggf. schwerer?

    Frapper - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von tabularasa: „Nur weil man keine 2 Meter groß ist, heißt das nicht, dass man nicht für ernst genommen wird. “ Geschadet haben mir meine 2 Meter jetzt in dem Belang noch nicht, sondern eher genützt. Das beeindruckt Jungen schon. Ansonsten beantworte ich die Ausgangsfrage mit einem entschiedenen Jein. Grundsätzlich glaube ich nicht, dass es Frauen schwerer haben. Bezogen auf meine Schule finde ich es schon ein wenig, was eigentlich wenig bis nichts mit den Kolleginnen selbst zu tun hat. W…

  • Zitat von CDL: „Zitat von Frapper: „Zitat von Plunder: „Das Fach Glück: deutschland.de/de/topic/wissen…-schulfach-in-deutschland “ Ganz vergessen, das gibt es bei uns in der Grundstufe auch. Das macht unsere Sozialpädagogin mit so einer Handpuppe namens Carlos. Die Schüler finden es ziemlich gut. “ Was ist Carlos´Aufgabe dabei, ist der besonders glücklich oder unglücklich oder denkt der einfach laut über bestimmte Fragen nach und bezieht die SuS in seiner Überlegungen ein mittels Fragen etc.? (O…

  • Zitat von Plunder: „Das Fach Glück: deutschland.de/de/topic/wissen…-schulfach-in-deutschland “ Ganz vergessen, das gibt es bei uns in der Grundstufe auch. Das macht unsere Sozialpädagogin mit so einer Handpuppe namens Carlos. Die Schüler finden es ziemlich gut.

  • Umgang mit Notfallmedikamenten

    Frapper - - Inklusion

    Beitrag

    Ich hatte auch mal einen Schüler in meiner Klasse (jetzt nur noch im Fachunterricht) mit Notfallmedikament gegen seine Bienen- und Wespenallergie. Ich sah da nie ein Problem, weil der Schüler das jeder Lehrkraft erklärt hat. Ich habe als KL viele Stunden in der Klasse, unser System ist recht klein und man kennt sich gut. An der Körperbehindertenschule gibt es in der Tat eine Schulkrankenschwester wegen der ganzen Syndrome, Stoffwechselerkrankungen usw. Man kann dort bis zum Realschulabschluss ge…

  • Förderschule Hören: HGK (Hörgeschädigtenkunde) ab Klasse 5. DGS (Deutsche Gebärdensprache). Da DGS als Sprache offiziell anerkannt ist, dürfen allgemeinbildende Schulen dies nun auch als Wahlpflichtfach anbieten. Mir ist derzeit nur keine bekannt, die das tut. Es gab wohl schon Anfragen, aber unsere DGS-kompetenten Leute können wir nicht hergeben. Ein Dozent könnte es theoretisch auch übernehmen. In Hessen gibt es mittlerweile sogar einen Lehrplan/Handreichung dafür. Förderschule Sehen: LPF (Leb…

  • Umgang mit leistungsstarken Schülern?

    Frapper - - Off Topic

    Beitrag

    Am dem Gymnasium, an dem ich bisher beraten hatte, gab es viele Einzelstunden. Das war dort so gewollt. In den 45 Minuten musste also z.B. die HA besprochen, etwas neues erarbeitet, kurz geübt und vergleichen und dann die kommenden HA erklärt werden. Wo da die Gelegenheit zum Differenzieren nach oben sein soll, weiß ich nicht. Das geht eher in Doppelstunden.

  • Einstufung in A12 NRW

    Frapper - - Seiteneinstieg

    Beitrag

    @plattyplus: Och Mensch, platty. Deine Geschichte ist eine unschöne, aber willst du es nicht irgendwann mal auf sich beruhen lassen? Es bringt ja nichts, sich wieder und wieder darüber aufzuregen. Die Seiteneinsteiger werden gebraucht und manchmal hat eben einer die Nase vorn. Mir geht es auch manchmal auf den Geist, wenn manche Nicht-FS-Lehrer darüber jammern, dass sie eben auch mal fachfremd eingesetzt werden oder ihnen ein Kind aufgrund der hochgradigen Schwerhörigkeit besondere Probleme mach…

  • Zitat von O. Meier: „Zitat von MeikePaula: „Ganz ehrlich, wie denn? Mach doch mal einen Vorschlag. Wie kann ich von zu Hause bei freier Zeiteinteilung einen Stundenlohn erwirtschaften, der meinem Ausbildungsgrad entspricht? Ich würde das sofort machen. “ Du könntest weißes Pulver grammweise in Kunststofftütchen packen. Dann gibt es da im Internet interessante Dienste, wenn du eine Webcam hast. Nee, im Ernst, wie sollen wir hier den 'ne Berufsberatung machen, ohne deine Situation zu kennen? Irgen…

  • Zitat von O. Meier: „Zitat von Frapper: „Auch viele Dozenten benutzen die Arbeiten ihrer Absolventen für ihre eigenen Forschungen und Veröffentlichungen. “ Kommt drauf an, in welcher Form. Ergebnisse aus meiner Diplomarbeit sidn auch in eine gemeinsame veröffentlichung mit dem Prof gelandet. Mit beiden Namen drauf und beide haben etwas beigetragen. Die Arbeit des Studenten einfach umzulabeln, ist natürlich nicht OK. Aber auch hier gilt, dass die eine Sauerei nicht die andere rechtfertigt. der Gr…

  • Zitat von O. Meier: „Zitat von Frapper: „Ich habe das nicht gutgeheißen, nur die Hintergründe erläutert. “ Zum Sudium gehört halt auch ein gewisses Durchhaltevermögen, ein Bisschen Zeitmanagenment unf Organisation. Und zur eigenständigen Arbeit gehört auch, dass man sie eigenständig verfasst hast, also eben auch die anscheinend etwas verpönte Formulierungsarbeit selbst macht. Die Dinge, die man weiß oder kann, zu Papier zu bringen, ist auch eine Leistung. Insofern möchte ich auch der Mär, dass N…

  • Zitat von O. Meier: „ Zitat von Frapper: „Ich will hier auf keinen Fall Ghostwriting legitimieren, aber du springst mir hier zu weit. Nur weil man es nicht selbst schreibt, heißt nicht, dass man es nicht selbst kann und zu Unrecht den Abschluss bekommt! “ Den Abschluss bekommt man, wenn man die geforderten Leistungen bringt. Wenn man das kann, soll man es tun und so nachweisne, dass man es kann. Kriegt bei dir ein Schüler eine gute Note, wenn er erklärt, dass er die Klausur schon hätte benarbeit…

  • Zitat von Bolzbold: „Nur ein paar Beispiele: - "Kavaliersdelikte" im Straßenverkehr (z.B. Drängeln, Rasen, Handy am Steuer) - Tricksen bei der Steuererklärung (tut doch jeder) - Haushaltshilfe schwarz beschäftigt (tut doch jeder) - Versicherungsbetrug (z.B. falsche Angaben bei der PKV) - Ghostwriting (z.B. die Präsentation des Sprösslings pimpen) - Krankfeiern (wegen der bösen SL) - Gaffen (ohne Worte) “ Das soll in den letzten - sagen wir mal - 50 Jahren mehr geworden sein bzw. war früher wenig…

  • Zitat von O. Meier: „Außerdem haben die Betrüger weniger ein Problem als die Ehrlichen. Erstere kriegen einen Abschluss, der ihnen nicht zusteht, das ist nicht wirklich ein Problem, sondern ein Gewinn. Letztere verlieren womöglich einen Job, einen Auftrag, ein Projekt an einen Betrüger. Die haben dann ein Problem. “ Ich will hier auf keinen Fall Ghostwriting legitimieren, aber du springst mir hier zu weit. Nur weil man es nicht selbst schreibt, heißt nicht, dass man es nicht selbst kann und zu U…

  • München ist sicherlich recht unbeliebt wegen der hohen Mieten. Mit unserem Verdienst kann man gut auskommen, aber in München wird schon sehr viel von der Miete aufgefressen. Das schwierige Klientel kommt noch erschwerend hinzu. Ich wohne in der Stadt und fahre raus aufs Land zum Arbeiten. Ist für mich definitiv angenehmer als andersherum: die Straße ist frei und die Kinder vermutlich etwas angenehmer. So eine Brennpunktzulage würde mich definitiv nicht motivieren, ein reduziertes Deputat und ein…

  • Impfpflicht gegen Masern

    Frapper - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Stille Mitleserin: „gerade Windpocken kann man auch blind gehabt haben - 3 Tage Fieber nachdem die Geschwister erkrankt waren ohne Ausschlag... “ Das gilt grundsätzlich für die meisten Krankheiten, teilweise gar keine Symptome außer eben normale Schwankungen im Befinden, wie man sie sonst auch mal hat. Man hat ja nicht immer nur gute Tage und ist ausgeschlafen etc. Das nährt natürlich zusätzlich den Eindruck, dass es diese Krankheiten ja eigentlich gar nicht mehr bei uns gibt. Auch wen…

  • Wie "entsorgt" ihr eure Lehrerkalender?

    Frapper - - allgemein

    Beitrag

    Bisher habe ich auch noch nichts davon entsorgt und die aus meinen bisherigen Dienstjahren stehen noch hier bei mir im Regal. Wenn ich mal anderes wie Adressenlisten/Erfassungsbögen von Beratungsschülern oder Kopien von Schülerarbeiten oder Fehldrucke von Förderplänen entsorge, zerreiße ich sie nur und sie kommen möglichst weit nach hinten in den großen Papiercontainer bei mir in der Straße. Es wohnen aber auch keine Schüler von mir in meiner Nähe. Wo entsorgt denn euer Sekretariat ihr Zeugs? In…

  • Zitat von Plattenspieler: „Zitat von Mikael: „Ist nicht diskriminierend, dass in Deutschland immer noch fast ausschließlich die kognitive Leistungsfähigkeit darüber entscheidet, wer ein Abitur bekommt und wer nicht? “ Ist dem denn so? Es wird doch immer auf die soziale Selektivität des deutschen Schulsystems hingewiesen? Bestimmt demnach nicht überwiegend der sozioökonomische und soziokulturelle Status, wer ein Abitur bekommt und wer nicht? “ Für mich ist ja immer noch interessant, wo der echte …

  • @state_of_Trance Ich glaube, das geht gar nicht so darum, wie sich die heutigen Bewerber im Vergleich zu den von vor 15/20 Jahren benehmen und auftreten. Heute hat man häufig die Wahl, welche Stelle man antritt und die Schulen buhlen zum Teil um die Bewerber. Damals hatte man sie eben nicht und war froh, unterzukommen. Als ob sich die Menschen damals anders verhalten hätte, wäre die Stellensituation schon genau so gewesen wie jetzt ... Sie war es aber nicht, was natürlich nicht "fair" ist, aber …

  • Vielfältiger Facheinsatz

    Frapper - - Förderschule

    Beitrag

    Zitat von laleona: „Andersherum kann ich viele meiner Kollegen nicht verstehen, die zB Arbeitslehre, Erdkunde und Physik gewählt haben. Diese Fächer haben doch so wenige Stunden, das ist doch unwahrscheinlich, dass ich NUR das unterrichten werde. “ Das denken sich leider sehr viele und es bringt uns z.T. echte Probleme. In manchen Fächern geht es gar nicht oder möchte man nicht fachfremd eingesetzt werden. Man muss im Zweifel eine Realschulprüfung abnehmen. Englisch, Sport, Chemie, AL, Musik und…