Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 231.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nach Rücksprachen und weiteren Überlegungen bin ich dazu gekommen, den SuS ein Aufgabe zum Planen und Entscheiden zu einem Migrant aus Mexiko in den USA zu geben, sie dieses durchführen zu lassen. Im Anschluss sollen sie mit geeignetem Material in Gruppen ein eigenes "Planen und Entscheiden" zu einer anderen Migrationsform (z. B. auch Arbeitsmigration, Naturbedingte oder Demographische Migration) und einem anderen Raumbeispiel nach dem Vorbild erstellen. Die Flüchtlingsthematik im Mittelmeer wer…

  • Ich muss sagen, dass ich nicht mit diesen Reaktionen gerechnet habe. Selber habe ich bereits solche Spiele von Verlägen im Netzt (buntstattbraun.de/_cmsdata/_file/file_37.pdf) und Fachzeitschriften (Eine Aufgabe, in der die Schüler auf ähnliche Art und Weise die Fluchtwege aus Nordkorea planen und mögliche Gefahren erkennen sollten.) gefunden und mich gefragt, ob dies angemessen ist. Ich finde, dass die Schüler durch das selber erstellen von Spielen doch diese Hemmschweller selber in der Hand ha…

  • Hallo, meine Idee ist Schüler in der 11. Klasse in Erdkunde selber Spiele zum Thema "Flüchtlinge" (genaueres muss ich noch planen, z. B. der Weg der Flüchtlinge von Land A in Land B) erstellen zu lassen. Ich stelle mir das in etwa so vor, den Schülern Material zur Verfügung zu stellen (allen das selbe oder unterschiedlichen Gruppen zu unterschiedlichen Ländern? ggf. sollen sie im Netz weiter Material suchen.) und sie dann Ideen für ein Brett- oder Kartenspiel erstellen zu lassen, diese vorzustel…

  • Danke für die schnelle Antwort chilipaprika, das klingt für mich erst mal beruhigend, was die Fristen angeht. Die Hoffnung auf eine Stelle nach dem Ref. lege ich jetzt mal in die Chemie. In Erdkunde werden ja auch viele Vertretungslehrer gesucht. Dann lohnt es sich ja für mich, mich zu beeilen, um im Nov. ins Ref. zu gehen.

  • Hallo zusammen, mit Erschrecken habe ich festgestellt, dass es in NRW bei manchen Lehrämtern ein Zulassungsverfahren für das Referendariat gibt. Das "Schlimme" ist für mich jetzt erstmal nicht, dass ich Angst habe, keinen Platz zu bekommen, da ich mit Chemie doch ein Mangelfach studieret haben werden und die Noten auch ganz gut sind. Aber ich habe gelesen, dass man sein Masterzeugnis schon im August nachreichen muss, um im November (wie ich es plane) ins Referendariat zu kommen, wenn man sich au…

  • Lehramtsstudium das richtige?

    Suiram - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Zitat von Trantor: „Aus mir spricht da vielleicht zu sehr der berufsbildende Lehrer, aber grundsätzlich würde ich empfehlen, erst mal etwas außerhalb von Schule und Uni zu machen. Ich weiß, man verliert etwas Zeit, aber meiner Meinung nach sollte man auch mal etwas vom wahren Leben sehen, und nicht nur Schule-Uni-Studienseminar-Schule. In so einer Phase wird einem selbst dann aber auch vielleicht klarer, was man im Leben will.“ Da ist sicher etwas dran, ich würde aber gerne dazu sagen, dass man …

  • Hallo, also ich studiere Chemie auf Lehramt und würde dir raten, das Fach nur zu belegen, wenn du es wirklich willst. Es ist viel Arbeit und Zeit, die man investieren muss (was ich gehört habe für Mathe noch mehr, aber das magst ud ja) und dann demotiviert das einen schneller, als wenn man das Fach gerne machen möchte. Ansonsten ist es natürlich ein schönes Fach, gerade wenn man freude am Experimentieren hat und dies auch den Schülern näher bringen will.

  • Guten Abend, mich würde interessieren, ob jemand eine Seite im Internet (oder auch anderes Medium) kennt, auf der man Exkursionsziele in NRW (oder auch woanders) bewerten oder beschreiben kann. Ich weiß nicht ob es so etwas gibt und habe es auch nicht bei google beim ersten suchen gefunden. Es geht speziell im Erdkunde, aber ich würde mich auch für andere Seiten interessieren. Meine Absicht ist eine Abschlussarbeit über das Thema Exkursionen in Erdkunde in meiner Heimatstadt, bzw. in NRW zu schr…

  • Danke für die Antworten. @Jule: Es dauert ja noch etwas bis ich mit dem Stuidum durch bin. Wieso ist die bereitschaft so gering Hauswirtschaft zu unterrichten? Wegen des Fachs oder wegen der geringen Motivaton bei den Schülern?

  • Hallo, ich habe gerade gelesen, dass es in NRW Hasuwirtschaft an der Gesamtschule gibt (Das wusste ich bisher nicht.). Mich würde interessieren, wer das unterrichten darf. Gibt es dafür ein Studienfach, ist das eine Zusatzausbildung oder können das LuL mit einem bstimmten Fach unterrichten (Wie sieht es mit Chemie und Erdkunde aus?). Ich freue mich auf die Antworten.

  • Es geht darum ein christliches Stück auszusuchen und einzuüben, um es in der Kirche auf dem Abschlussgottestdienst vorzuführen. Ich bin ja echt nicht nachtragend, aber bitte erstmal genau lesen, was ich schreibe und dann meckern. Was die Türme angeht, haben wir alle ein bischen Spaß gehabt, denke ich.

  • Danke für die Antworten. Zitat von primarballerina: „Mal abgesehen vom klaren NEIN (s. Mikael): Was würde das (für die Schule) denn überhaupt für einen Sinn machen? L.G. Pia“ Wie ich das verstanden habe, geht es um die Planung, dass jeder Klassenlehrer das vorbereitet für seine Klasse, damit jeder etwas vorbereitet, egal welche Konfession man hat.

  • Leider finde ich in der Suche nicht zu dem Thema und ich finde es auch schwer die richtigen Suchbegriffe zu finden. Ist es rechtlich in Ordnung, dass ein atheistischer Lehrer von der Schule dazu beauftragt wird, in seinem Gesammtunterricht anstatt Deutsch, Mathe, SU den Gottesdienst für die Kirche vorzubereiten und dabei auch noch die nicht-christlichen Kinder auszuschließen? Wenn nein, was ich denke, wie kann man da gegen vorgehen oder kann man sich weigern das zu tun? Es geht um eine städtisch…

  • Wie läuft das Referendariat ab?

    Suiram - - Referendariat

    Beitrag

    Zitat von gmg: „@Friesin: In Bayern ist Spanisch definitiv kein Mangelfach. Hierzu empfehle ich das hier km.bayern.de/epaper/Lehrerbed…2012/index.html“ Dafür sieht es in NRW besser aus. Spanisch wird hier in der Sek. II mit guten Einstellungschancen angegeben, sieh: schulministerium.nrw.de/ZBL/Chancen/Prognosen.pdf

  • Blätter austeilen

    Suiram - - allgemein

    Beitrag

    Oft teile ich sie selber aus, wenn die SuS geade etwas anderes machen und ich nichts zu tun habe. Z.B. wenn sie den Atlas aus dem Schrank holen. Ansonsten die zwei Stapel-Methode von rechts und von links.

  • Ich kann nur sagen, dass wir auf einer Infoveranstalltung in der Uni (allerdings NRW und für Sek II) die Fächer Sozialwissenschaften und Politik als aktuelle und zukünftige Magelfächer präsentiert bekommen haben, was mich sehr gewundert hat. Vielleicht wäre das ja eine Studiumsalternative, wenn die Aussicht in BBS so schlecht ist.

  • auf jeden Fall: Flammkuchen essen

  • Schule ist Energieverschwendung

    Suiram - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Elternschreck: „Meine Wahrnehmnung ist nach Jahrzehnten die, dass sich die Schüler in einem straff lehrerzentriert geführten Unterricht wohler als in offenen Unterrichtsformen fühlen und auch effektiver lernen.“ Nun ja, ich bin ja selber noch nicht so lange raus aus der Schule und würde das aus meiner Sicht, aber auch aus Sicht von ehemaligen MitschülerInnen so unterschreiben. Viele offene Unterrichtsformen haben eher nicht dazu geführt, dass man viel lernt, sondern eher, dass man davo…

  • wie gut sind eure geographischen Kenntnisse?

    Suiram - - Off Topic

    Beitrag

    28845 Punkte. Passt!

  • Stilblüten

    Suiram - - Off Topic

    Beitrag

    Ich hatte eine Folie mit einem Luftbild und einer Karte der Schule (beide aus google maps/earth) auf dem Projektor liegen und frage, womit man die Häuser und Straßen besser erkennen kann. Ein Schüler darauf: Sie müssen reinzoomen. Den Projektor zum reinzoomen suche ich noch.