Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 377.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • In allen Musikschulen der Welt werden jeden Tag Millionen von einzelnen Schülerinnen von männlichen Lehrpersonen unterrichtet; in Disziplinen, bei denen über Atmung, Haltung und den Körper allgemein gesprochen werden muss; und es funktioniert genauso gut bzw. schlecht wie im Alltag auch. Übergriffe, die mir in meiner musikpraktischen Zeit begegnet sind, spielten sich alle im Hochschulbereich ab.

  • Zitat von plattyplus: „[...] Wie sieht es eigentlich aus, wenn ich die Betriebe ohne PKW gar nicht mehr an einem Tag erreichen kann [...] “ Dann telefoniere ich mit dem Betrieb.

  • G9 neu (NRW)

    SwinginPhone - - allgemein

    Beitrag

    In der 7 kommt die zweite Fremdsprache vierstündig hinzu. Das dürfte der Hauptgrund sein. Die eine Chemiestunde wird ein Halbjahr zweistündig unterrichtet und wechselt sich wahrscheinlich mit der Informatischen Bildung ab.

  • G9 neu (NRW)

    SwinginPhone - - allgemein

    Beitrag

    Bei uns sieht ist es so vorgesehen: * * 5 * 6 * 7 * 8 * 9 * 10 * Bio * 2 * 2 * - * 2 * - * 2 * Physik * - * 2 * - * 2 * 2 * 2 * Chemie * - * - * 1 * 2 * 2 * 2 Die Informatische Bildung hat eine Stunde in der 6 und eine in der 7. Wir hatten damals in der Sexta Bio und Physik, Chemie kam in der Quarta. Den Rest weiß ich nicht mehr. Informatik gab es bei uns noch nie als reguläres Fach. Früher als WPF in der OIII/UII, heute in der 8./9. kombiniert mit Mathe oder Physik.

  • Coming out im Jahre 2019?

    SwinginPhone - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Nachgedacht: „Aus deinen Erfahrungen in einem künstlerisch-kreativen Personenkreis kannst du nicht auf den Rest der Bevölkerung schließen. Der Heteronormativismus der Gesellschaft existiert dort schlicht und ergreifend nicht. Ich bin ebenfalls jahrelang in solch einem Kreis tätig gewesen und da war es völlig normal, dass von zehn Konventteilnehmern vier definitiv nicht hetero sind. Und das sogar in kirchlichem Rahmen. Das ist aber nicht repräsentativ für den Rest der Gesellschaft, was …

  • Coming out im Jahre 2019?

    SwinginPhone - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Wollsocken80: „Dazu hab ich Dir weiter oben schon was geschrieben. Es handelt sich um einen sehr speziellen Personenkreis in einem sehr speziellen Kontext. “ Es ist aber ein Unterschied, ob man „mal essen“ war oder über Jahrzehnte zusammen arbeitet. (Dann sammeln sich auch Anekdoten von Tänzern an, die sich immer als hetero outen müssen.) Ja, es ist ein spezieller Personenkreis; so wie Du auch von einem einzelnen Landkreis geschrieben hast (und dadurch auf alle katholischen Landkreise …

  • Coming out im Jahre 2019?

    SwinginPhone - - allgemein

    Beitrag

    Ich arbeite seit mittlerweile 22 Jahren mit Musizierenden und Tanzenden zusammen und gelegentlich gehen wir auch etwas essen... Ich verstehe, dass das ein sehr emotionales Thema ist. Man sollte aber auf allen Seiten aufpassen, dass hier nicht Klischees und persönliche Erfahrungen (die auch immer nur anekdotisch sind, auch wenn sie auf jahrzehntelangen Zeiträumen basieren) zur Absolutheit erklärt werden.

  • Coming out im Jahre 2019?

    SwinginPhone - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Wollsocken80: „Zitat von SwinginPhone: „Es ist natürlich nur eine anekdotische Erfahrung... “ Das beantwortet meine Frage nicht. Glaub mir, nach 39 Jahren Leben als "Betroffene" habe ich da ein bisschen mehr als nur "anekdotische Erfahrungen". Zumal ich bereits an einigen sehr verschiedenen Orten gelebt habe. “ Ich persönlich bin nur Vegetarier. Es sind Erfahrungen von etwa zwei Dutzend homosexuellen MusikerInnen und TänzerInnen (wird es dadurch mehr oder weniger anekdotisch?), die ebe…

  • Coming out im Jahre 2019?

    SwinginPhone - - allgemein

    Beitrag

    Es ist natürlich nur eine anekdotische Erfahrung... Dieser Eindruck wurde bestätigt, als eine gemischt-orientierte Gruppe aus Kollegen und Freunden gemeinsam essen war. Der Outing-Prozess ist durchaus aufwendig, danach ist man aber akzeptiert; wohingegen man sich als Vegetarier (und auch als Nicht-Alkohol-Trinkender) jedesmal wieder etwas anhören darf.

  • Coming out im Jahre 2019?

    SwinginPhone - - allgemein

    Beitrag

    In dem katholisch-ländlichen Teil Westfalens, der das Einzugsgebiet meiner Schule stellt, ist es wesentlich komplizierter, Vegetarier zu sein als homosexuell.

  • Angeregt durch die Umfrage mit der nicht ganz verständlichen Zielsetzung, würde mich mal interessieren, welche Art von Texten Ihr abseits der didaktischen Schulbuchliteratur in den Naturwissenschaften einsetzt. Ich nutze gerne Auszüge der Originalbeiträge von Balmer, Einstein et al. aus den „Annalen der Physik“ und gelegentlich mal einen aktuellen Beitrag aus „Spektrum“. Dann auch mal einen Beitrag aus einem Magazin (Stern, Spiegel, ...), um die popularwissenschaftliche Aufbereitung zu diskutier…

  • Impfpflicht gegen Masern

    SwinginPhone - - allgemein

    Beitrag

    Der hakte seine Liste ab und das war ein fester Punkt auf dieser Liste. Er sagte mir auch, dass ich keine Tuberkulose hätte, er müsste das aber so machen. Aber etwas schräg war er schon...

  • In der Musikwissenschaft wird meist um Word gebeten. LaTeX auf keinen (!) Fall und auch bitte kein InDesign, selbst wenn die Bücher damit nachher erstellt werden.

  • Organisation Klassendienste

    SwinginPhone - - Primarstufe

    Beitrag

    Zitat von Leona: „Es sind bei mir nicht immer 2 Kinder bei den Diensten. Manchmal auch nur 1 oder manchmal auch 3-4. “ Bedeutet das, dass unterschiedliche Dienste eine unterschiedliche Anzahl von Kindern benötigen (zwei machen Ordnungsdienst, aber nur einer kümmert sich ums Klassenbuch oder so)? Dann würde ich auch das Rote Ameisensystem (c) nutzen.

  • A, B...UPP

    SwinginPhone - - Seiteneinstieg

    Beitrag

    Denkt aber bitte daran, die anderen Entwürfe als Quellen im Literaturverzeichnis anzugeben...

  • Impfpflicht gegen Masern

    SwinginPhone - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Caro07: „Als Studenten mussten wir alle (also alle Lehramtsstudenten) an einer Reihenröntgenuntersuchung zur Tuberkulose teilnehmen. “ Das wurde bei mir einmalig bei der amtsärztlichen Untersuchung (2013) gemacht.

  • Zitat von Bolzbold: „Paula, magst Du mir nochmal erklären, wie Du Deinen Erziehungsauftrag als Lehrerin mit Beihilfe zum Betrug - denn nichts anderes ist Ghostwriting, auch wenn es ggf. strafrechtlich nicht so gesehen wird - in Einklang bringen kannst. Das habe ich noch nicht so ganz verstanden. “ Aber auch hier muss man wieder zwischen dem Schüler, der seine Arbeit einem anderen zur Verfügung stellt und dem, der die dann als seine ausgibt, unterscheiden. Oder gebt Ihr in so einem Fall auch beid…

  • Einstufung in A12 NRW

    SwinginPhone - - Seiteneinstieg

    Beitrag

    Wie oft müssen wir Deinen Fall hier eigentlich noch durchkauen... OBASler haben ein Bewerbungsverfahren absolviert; vor der Ausbildung. Schulleiter können den Seiteneinsteiger nach der Ausbildung mal eben mit einer 5 im Gutachten vor die Tür setzen. Die Übernahmegarantie gibt es nicht in allen Fällen. Die zwei Jahre Berufserfahrung nach dem Diplom/Master erwähnst Du auch mal wieder nicht... Es ist in Deinem Fall damals dumm gelaufen, ja. Es läuft aber bei etlichen Seiteneinsteigern auch nicht so…

  • Einstufung in A12 NRW

    SwinginPhone - - Seiteneinstieg

    Beitrag

    Weil der Seiteneinsteiger bis zu 21 Stunden regulären Unterricht in allen Jahrgangsstufen inkl. Klassenleitung und den entsprechenden Prüfungen gibt. Mir wurde die Ausbildungszeit nicht angerechnet, allerdings ein Teil der beruflichen Tätigkeit vor der Ausbildung.

  • Zitat von O. Meier: „Außerdem haben die Betrüger weniger ein Problem als die Ehrlichen. Erstere kriegen einen Abschluss, der ihnen nicht zusteht, das ist nicht wirklich ein Problem, sondern ein Gewinn. Letztere verlieren womöglich einen Job, einen Auftrag, ein Projekt an einen Betrüger. Die haben dann ein Problem. “ Das ist aber wieder die Seite des Auftraggebers, der - wenn die Angelegenheit auffliegt - ganz andere Probleme hat. Ich will die Praxis des Ghostwritings gar nicht legitimieren, find…