Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 171.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Ummon: „Andere, vielleicht für die Praxis interessantere Frage: Wie oft wurde bei euch schon eine 4 vergeben? Bei uns gibt es standardmäßig die Zwei, wenn der Schüler sich was geleistet hat, die Drei und die Vier habe ich in den letzten Jahren vielleicht 2-3 mal erlebt. “ Ach doch, das kommt schon vor. Also standardmäßig die Zwei ist bei uns auch, aber wer einen (oder mehrere) §90 hatte, kann gut und gerne mal eine Vier in Verhalten bekommen - für eine Vier in Mitarbeit gibt es bei uns…

  • Ja, die Mühlen mahlen immer sehr langsam. Aber sich glaube das ist überall so... Für Realschulen startet das Ref Anfang Februar. Bescheid bekommen habe ich damals Mitte Dezember. War bei mir auch Seminar Karlsruhe. So mal als kleiner Anhaltspunkt . Ich befürchte Mitrefis wirst du in diesem Forum eher weniger antreffen.

  • Schulwechsel von mäßig guter Schule

    Realschullehrerin - - allgemein

    Beitrag

    Mit Kollegen gesprochen. Irgendwer kennt immer einen von den anderen Schulen, bzw. war evtl. selbst zuvor dort. Bei Prüfungen hat man ja auch immer eine Partnerschule - auch dort bei ein bisschen Smalltalk das Gespräch suchen. Die Schulen im Oktober/November angerufen und dort konkret nachgefragt, wie es mit meinen Fächern im kommenden Schuljahr aussieht. Zu diesem Zeitpunkt wissen sie zumindest schon, wer in Pension geht. Ein gewisses Risiko hat man halt immer...

  • Zitat von Frapper: „Zitat von kodi: „Die Leistungsnachweise hattest du als LPOler ja auch. “ Sie mussten deutlich weniger machen. Sie konnten eine Veranstaltung einfach belegen und gut ist, denn das war auch vorgesehen, dass man nicht überall eine Leistung erbringen muss. Wir mussten in JEDER einzelnen Veranstaltung einen Leistungsnachweis bringen - absolut jeder, ohne Ausnahme. “ Das stimmt, bei uns gab es auch einige "Sitzscheine" (nur die Anwesenheit war erforderlich). Auf der anderen Seite f…

  • Das sind die Landkreise. Also allein in meinem Landkreis fallen mir spontan über zehn Realschulen ein

  • Zitat von BWGYM: „Ich habe mich missverständlich ausgedrückt. Ich meinte ob die Vorteile der Verbeamtung so gravierend sind, dass es ein MUSS sein sollte. Aber wie ich hier lesen konnte, ist das individuell und die Meinungen gehen auseinander. Bei Sek.I in BW hätte ich nur Angst, dass ich aus mangelnden Angeboten an Realschulen, eine Stelle an einer Gemeinschaftsschule annehmen müsste. In BW sind es ca. 55 Realschulen, in Bayern dagegen gibt es über 260 Realschulen. “ Naja, wenn du für die gleic…

  • Zitat von BWGYM: „Hört sich beruhigend an, dass Sek.I in Baden Württemberg mit A13 beginnt. Tut mir Leid für mein Unwissen, was ist nochmal SL? Wie wahrscheinlich wäre es ungefähr, dass wenn ich mich gezielt an Realschulen bewerbe, auch eine Stelle bekomme? Sollte man auch hier möglichst ein Kernfach dabei haben, selbst wenn die überbelegt sind? An der PH Karlsruhe und PH Weingarten wird Ethik und Wirtschaft als Kombi angeboten. In Weingarten sogar schon im Sommersemester. “ SL = Schulleiter(in)…

  • An meiner Schule wird darüber nachgedacht statt nach London nach Irland zu fahren.

  • Eine Mitreferendarin (Realschullehramt) kam damals an eine Berufliche Schule. Ihre Fächer waren aber Englisch und Politik (ich denke mit Geographie dürfte das nicht gehen) und sie war natürlich nicht in der Sek II eingesetzt (dafür BVJ, Berufsfachschule, Berufsschulkassen usw.).

  • Vor gut 10 Jahren wurde uns frisch nach dem Ref sogar zu Teilzeit geraten. Wir hatten damals spekuliert, dass sie so mehr neu eingestellte Lehrer verkünden konnten (positive Schlagzeilen). Naja, nach einem halben Jahr "durfte" ich schon ein viertes Deutschdeputat übernehmen (also fast Vollzeit) und ab dem zweiten Dienstjahr hab ich dann aufgestockt.

  • Ach, mach dir keinen Kopf. Wie die meisten in BaWü spreche ich auch (eher leichten) Dialekt (Endungen verschlucken und so). Ich bin im Studium einmal durch ein Praktikum gefallen, weil ich mir anhören musste "Sie unterrichten Deutsch, kein Badisch" (natürlich kam die Dozentin damals nicht aus BaWü). Ich hätte sie damals korrigieren sollen, dass es DAS Badisch gar nicht gibt, aber eigentlich hätte sie das vom Fach eigentlich wissen müssen. Jedenfalls hatte mich das damals so verunsichert, dass ic…

  • Zitat von Dejana: „Die konnten mit der Anweisung "Erarbeite zuerst eine Gliederung." schon nichts anfangen. “ Vielleicht konnten sie mit dem Begriff "Gliederung" nichts anfangen. In den unteren Klassen (5-7) verwende ich auch eher den Begriff "Schreibplan" oder "Erzählplan".

  • Ich komme zwar nicht von der Grundschule, aber ich glaube beim Kohl-Verlag dürftest du fündig werden. Mir gefallen deren vielen Rätsel usw. und sie haben auch viel Grundschulmaterial. Außer das wäre schon wieder zu viel Belohnung für die "Sträflinge"

  • Zitat von CDL: „Zitat von Realschullehrerin: „Das W-Lan meiner Schule ist dermaßen schlecht, da brauche ich mir glaub ich keine Sorgen zu machen... “ Sind wir etwa an derselben Realschule am Ende? “ Ich glaube da wärst du mir schon aufgefallen Naja, der Digitalpakt kommt ja auf uns zu. Wahrscheinlich können wir uns in ein paar Jahren vor Spitzentechnologie kaum noch retten *mit den Augen roll*

  • Das W-Lan meiner Schule ist dermaßen schlecht, da brauche ich mir glaub ich keine Sorgen zu machen...

  • Nein, gibt es nicht. Zu häufige Fehltage habe ich auch noch nicht erlebt - möglich ist es aber natürlich schon. Bei einem entsprechenden Notenbild (1./2. Staatsexamen und ich glaube Schulleiterbewertung) kann die Probe-Phase auch auf ein Jahr verkürzt werden. Eventuell trifft das bei dir ja zu. Wenn es irgendwie geht, würde _ich_ bis nach der Lebenszeitverbeamtung warten, damit du 100%ig auf der sicheren Seite bist. Aber auf der anderen Seite geht die Gesundheit natürlich vor. Es kommt halt einf…

  • Die Wehrdienstzeit wird dir nur bei der Altersgrenze für eine Verbeamtung angerechnet. Wenn du noch keine 42 Jahre alt bist (oder knapp davor), sollte der Wehrdienst keine Rolle spielen. = Infos dazu Mit Einstufung meinst du vermutlich die Erfahrungsstufen. Hier wird dir nichts angerechnet, außer du hast einen vergleichbaren Beruf zuvor ausgeübt (was bei der Bundeswehr vermutlich nicht der Fall gewesen sein wird). Zum Beispiel war ich einige Jahre "nur" im Angestelltenverhältnis als Lehrerin in …

  • Altersgrenze Verbeamtung

    Realschullehrerin - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Knelfe: „Ich bin aktuell in keiner Gewerkschaft. Gibt es auch Nachteile Mitglied bei einer Gewerkschaft zu sein? Hier wäre es die GEW glaube ich. Hm, vielleicht sollte ich dort wirklich Mitglied werden. Vielen Dank für den tollen Denkanstoß! “ Nachteil: Der Beitrag . Nee, als Student ist man glaub ich sowieso kostenlos dabei und später kann man ja auch wieder kündigen, wenn man will. Es gibt auch noch andere Gewerkschaften (z.B. VBE und Philologenverband), aber ich glaube die Rechtsber…

  • Altersgrenze Verbeamtung

    Realschullehrerin - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Knelfe: „ Danach folgt ja das 1,5 jährigr Referendariat in dem man bei Beginn, Beamter auf Probe ist. “ Das stimmt nicht. Du bist während des Refs Beamter auf Widerruf, das ist etwas anderes. Beamter auf Probe bist du erst mit Antritt deiner ersten Planstelle (sofern der Amtsarzt keine Einwände hat).

  • verbeamtung schilddrüse?

    Realschullehrerin - - allgemein

    Beitrag

    Ich habe auch nur noch eine halbe Schilddrüse und es war kein Problem. Allerdings war meine Schilddrüsen-OP damals (beim Amtsarzt) schon einige Jahre her.