Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 408.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Mikael: „Zitat von primarballerina: „Mit dem Feuerwehrschlauch das Klima retten, mach mal vor! Viel Erfolg!lehrerforen.de/attachment/1686…e2f51180a1db95d9363a63966 “ Nöö, aber statt diesen seltsamen Aktionen hätte ich schon ein paar konkrete Ideen: - Fernflugreisen aus "Spaß" (worunter auch der Urlaub fällt) verbieten - Ölheizungen verbieten - Pendlerpauschale abschaffen, im Gegenzug die Steuer auf Benzin und Diesel verdoppeln - Die "Fehlbelegung" von Einfamilienhäusern mit 1-2 Persone…

  • Wir verwenden Moodle im Unterricht, für die Lernenden werden Hausaufgaben und Prüfungstermine im Kalender eingetragen. Außerdem stelle ich ihnen Material zur Verfügung, Musterlösungen, Links zu Videos oder Internetseiten usw. Die anderen Funktionen wie das Wiki oder das Multiple Choice benutze ich gelegentlich, aber selten. In der Schulorganisation verwenden wir Outlook, die ganze Terminplanung läuft darüber.

  • guter pdf in docx converter gesucht

    Philio - - Tipps & Tricks

    Beitrag

    Ja, wenn c&p nicht geht weil der Text nicht erkannt wird, dann OCR über das PDF laufen lassen und dann nochmal versuchen. Funktioniert zuverlässig und ist viel günstiger als ein Konverter oder Adobe Acrobat. Open Source Konverter sind für PDF als Quelle kaum zu gebrauchen. Pandoc ist da ein Projekt, das ich vor ein paar Jahren mal ausprobiert habe... der Output war eher mäßig. Aber vielleicht funktioniert es inzwischen besser.

  • Precht Wissen vs. Bildung

    Philio - - allgemein

    Beitrag

    Basteln = nach meinem Verständnis praktische Beschäftigung mit einem Thema, bei der die Hände benutzt werden um im weiteren Sinne etwas herzustellen. Ich hatte @Wollsocken80 so verstanden, dass sie das in Schülerprojekten macht bzw. machen lässt und einige ihre Schüler basteln eben nicht mögen. Daraufhin hatte ich festgestellt, dass ich auch in letztere Kategorie gehören würde - eben zu einer Gruppe von Schülern, die man mit einem solchen Angebot nicht „abholen“ könnte. Weiterer Tiefsinn war dam…

  • 1. Ein Doppelfachstudium wie in Deutschland ist in dieser Form in der Schweiz nicht vorgesehen. Hier müsstest du wohl einerseits zur Studienberatung und anderseits zur entsprechenden deutschen Behörde, wenn du alle Bedingungen unter einen Hut bringen willst. 2. Ja, man kann schon nach dem Bachelor anfangen. Die PHs raten allerdings davon ab, denn der Arbeitsaufwand ist hoch, nicht zu vergessen die Logistik. Alle, die ich kenne, waren schon mit dem Master fertig als sie an die PH sind. 3. Wenn ic…

  • Für das Lehrdiplom musst du, wenn du den Master hast, ein separates Studium an einer PH machen - in deinem Fall wäre das die PH Zürich. Dieses Studium umfasst 60 ECTS und beinhaltet nur Erziehungswissenschafts- und Didaktikmodule, sowie auch ein Erfahrungspraktikum was in etwa der „Lehrprobe“ entspricht. Danach bist du fertig ausgebildete Sek 2 Lehrerin. Wenn du später in Deutschland unterrichten willst, musst du das Lehrdiplom auch in zwei Fächern machen (in der Schweiz kann man auch nur mit ei…

  • Precht Wissen vs. Bildung

    Philio - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Wollsocken80: „Zitat von Krabappel: „Heißt aber nicht, dass sie an nichts Interesse hätten. “ Und wer schrieb von "nichts"? Jeder Mensch interessiert sich für irgendwas. Manchmal interessieren sich Pubertierende aber einfach wirklich für gar nichts, was an der Schule läuft. Dann wird's eben problematisch. Zitat von Krabappel: „congrats, was willst du uns damit sagen? “ Wenn Du den restlichen Text auch zitierst, beantwortet sich die Frage von selbst. Motivation kommt nicht, in dem man e…

  • Precht Wissen vs. Bildung

    Philio - - allgemein

    Beitrag

    Wie ging nochmal der uralte Witz? Mathematik ist an der Uni der zweitgünstigste Fachbereich - man braucht dort nur Papier, Stifte und Papierkörbe. Philosophie ist noch günstiger, da braucht man nur Papier und Stifte.

  • Precht Wissen vs. Bildung

    Philio - - allgemein

    Beitrag

    Falls es immer noch die Thesen aus seinem Buch „Anna, die Schule und der liebe Gott“ sind, dann findet man diese und die Rezensionen hier: de.m.wikipedia.org/wiki/Anna,_die_Schule_und_der_liebe_Gott Aufgrund dieser Zusammenfassung habe ich bisher auf die Lektüre verzichtet und befunden, dass ich meine Zeit gerne anderweitig investiere.

  • Die Qual der Wahl...PC-Neuanschaffung

    Philio - - Off Topic

    Beitrag

    Einen Desktop-PC besitze ich schon seit etwa 20 Jahren nicht mehr. Ich habe nur noch Notebooks und (seit es die gibt) Tablets. Für mich persönlich ist Mobilität das wichtigste Kriterium, aber das muss natürlich jeder selbst entscheiden. Ich arbeite auch selten an einem festen Platz und gerne mal auf dem Balkon Aber ja, auch von mir: Egal welches Gerät, auf keinen Fall ohne SSD.

  • Zu meiner Schulzeit wurden auch die „üblichen Verdächtigen“ Erlkönig, Zauberlehrling & Co. wochenlang durchgenudelt... gottseidank wurden mir dadurch Gedichte nicht verleidet, ganz im Gegenteil. Heute gibt es ja so viel schöne und aktuelle Lyrik, auch abseits des fast schon omnipräsenten Jan Wagner. Gedichte müssen ja nicht zwingend Jahrhunderte gelagert werden, bis sie gut werden - man kann sie auch ganz frisch geniessen

  • Lehrerrucksack

    Philio - - allgemein

    Beitrag

    Lederrucksäcke sind wahrscheinlich auch unbefüllt vergleichsweise schwer und haben vermutlich nicht den Tragekomfort a la Deuter & Co. (hatte aber auch noch nie einen aus Leder). Was die Standfestigkeit angeht, der Punkt könnte wirklich an das Lederprodukt gehen. Wobei ich meinen Rucksack (auch Deuter) immer auf den Boden stelle bzw. an einen Tisch anlehne. Auf den Tisch nehme ich ihn nur kurz zum Ein- und Auspacken.

  • Zitat von MrsPace: „Drück den Schülern das Teil in die Hand. Sie erklären dir dann nach ein bisschen trial and error wie es funktioniert. “ ... a propos funktionieren, falls die nicht regelmäßig in Gebrauch sind, würde ich das vorher ausprobieren. Das S2 ist 6 Jahre alt und nicht mehr so taufrisch, Windows RT wurde schon lange eingestellt.

  • Fortbildungen nach Interesse?

    Philio - - allgemein

    Beitrag

    Ich muss Fortbildungen besuchen, das ist per Verordnung festgelegt (auch der Mindestumfang). Kann mir aber frei aussuchen, welche - ich reiche das dann ein und meistens wird es auch genehmigt. Wenn sie nicht zu teuer ist, wird die Teilnahmegebühr von der Schule übernommen. Spesen kann ich in gewissem Umfang auch abrechnen. Wenn es eine wichtige Fortbildung ist, wird sie auch (mit Vertretung) genehmigt, falls sie auf einen Unterrichtstag fällt.

  • Kann noch ein bisschen mehr zum Promovieren sagen. Tatsächlich hat keckks den Nagel auf den Kopf getroffen. Wobei es bei mir ein bisschen anders war - geforscht habe ich gerne. Allerdings habe ich während meiner Promotionszeit über mich herausgefunden, dass ich zwar ein passabler Problemlöser, aber kein guter Problemerfinder bin. Sehr viel Zeit ging dafür drauf, überhaupt zu überlegen, was ich tun könnte - in einem sehr kompetitiven Umfeld mit Konkurrenten, die über deutlich mehr Know-How und Re…

  • Ich würde nicht mehr Physik studieren, sondern gleich Mathe. Auch gleich auf Lehramt Sek 2 bzw. M.Ed. mit Philosophie oder Kunst als zweitem Fach (oder beides). Auf keinen Fall ein INT Fach. Promovieren würde ich definitiv nicht mehr, egal worin. Seine Lebenszeit kann man sinnvoller verbringen.

  • Latein Lehramt

    Philio - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Bin kein Lateinlehrer, nur ehemaliger Lateinschüler... Aber: Wenn du das Latinum hast und früher gut warst, probier doch gleich ein Buch mit einer steileren Lernkurve, z. B. eines, das als Begleitung zu einem Uni-Kurs konzipiert ist.

  • Zitat von Freakoid: „Zitat von Krabappel: „"Hinter den Kindern stehen" heißt was für dich? Du hast einen Bildungs- und Erziehungsauftrag als Lehrer und bist den ganzen Tag von Jugendlichen umgeben. Da sollten dir dieselben nicht egal sein. Ist irgendwie logisch. “ Ist das eine gute Entwicklung, der Lehrer als erweiteter Familienbegriff? Früher waren die Schüler nur eine Zeile im Notenbuch des Lehrers, fand ich sogar als Schüler damals gar nicht schlecht. Die Lehrer diskutierten nur über "versetz…

  • Chemie und Mathe und 20h arbeiten?

    Philio - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Zitat von JKE: „Hallo Lehrer und angehende Lehrer, ich habe 2017 meine Ausbildung zum Chemielaboranten abgeschlossen und vorher kein Abitur gemacht. Nun merke ich immer mehr, dass ich den Beruf definitiv nicht ewig ausführen mag. Ich würde nun gerne ohne Abitur Chemie und Mathe auf Lehramt in RLP studieren. Meine Frage jetzt ist: Ist es möglich bei der Fächer kombi noch 20h, bei meinem bisherigen Arbeitgeber (da ich das Studium ja finanzieren muss), arbeiten zu gehen und das Studium trotzdem gan…

  • Chemie und Mathe und 20h arbeiten?

    Philio - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Zitat von keckks: „Frage: Wo genau kannst du das trotz fehlender schulischer Vorbildung so einfach studieren? Was genau sind die Zugangsvoraussetzungen? Danke für die Info! “ Hier gibt es eine Übersicht über die Zulassungsvoraussetzungen: studieren-ohne-abitur.de/web/information/ueberblick/ Anscheinend gibt es in RLP und Hessen Modellversuche, die keine Berufserfahrung voraussetzen.