Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bayern und naturwissenchaftliche Bildung

    Conni - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von Schmidt: „ Ich schließe daraus, dass Cola, Bier und Chips genauso oder besser wirksam sind, als dieser ganze Pharma Rotz. Immerhin konsumiere ich davon deutlich wahrnehmbare Mengen. Die Kasse sollte das bezahlen, finde ich. “ Notiz an mich: Ich sollte mehr Bier, Cola und Chips in meinen Speiseplan einbauen.

  • Es wird dann so laut, weil die Kinder so kreischen.

  • Zitat von lamaison: „Apfelkerne einpflanzen bringt liebliche Pflänzchen, die man päppeln muss (wie der Herr, so`s Gescherr), Avokadokern wird auch ganz gut. “ Wir haben früher immer Zitrusfruchtkerne eingepflanzt, weil wir Bäumchen haben wollten. Endete in Milbenansiedlungen. (Wobei bei mir sowieso kaum Pflanzen überleben.)

  • In meiner Küche machen sich Kartoffeln auch keine Gedanken über die Jahreszeit. (Nebenbei ist Herbst.)

  • Wir haben wieder eine neue Generation Haustiere: Die Eier der über das Wochenede gestorbenen Fruchtfliegen sind ausgeschlüpft! Nach Anleitung unserer NaWi-Kollegin habe ich eine Falle gebraucht. Unsere Fruchtfliege (ja, die anderen sind in anderen Klassenräumen) saß auf der Spüliflasche und betrachtete die Falle aus der Ferne. Außerdem versuche ich gerade, Kartoffelpflanzen zu züchten für den Sachunterricht. Was mir sonst spielend gelingt, geht auf Bestellung natürlich nicht. *grummel* PS: Ist d…

  • Danke für die Info! Merke ich mir.

  • Zitat von niceteachervm: „ Es sind tatsächlich immer dieselben 5-6 Jungs, die rumlaufen und andere ärgern. Dass Kinder herumalbern und nicht die ganze Zeit stillsitzen, verstehe ich auch, aber nicht, dass andere dadurch belästigt werden. Die Eltern habe ich tatsächlich noch nicht mit ins Boot geholt. Finde es etwas problematisch, denn alles was ich dann im Elterngespräch erzähle, beruht auf die Beobachtungen anderer Schüler... “ Eine ehemalige Kollegin ließ diese Kinder (allerdings Klasse 1/2) a…

  • Zitat von Palim: „Zitat von Conni: „Och, du könntest ja sagen, du möchtest mit den Schülern was basteln. “ Mikael fragt morgen im LZ seine Kolleginnen nach Damenbinden, weil er damit etwas Basteln will? Den Tatsachenbericht hätte ich dann gern. “ Pssssst! Ich auch...

  • Zitat von Buntflieger: „Zitat von Conni: „Den Kühlerschank würde ich eher als Antiquitätenregal bezeichnen, wobei er an der neuen Schule vom historischen Niveau her weit hinter der alten Schule zurückbleibt. “ Liegen bei euch auch die gefühlt seit mehreren Jahren eingefrorenen Hühnchenschenkel direkt neben den Eisbeuteln im Eisfach? “ Nein, war andersrum gemeint. An der neuen Schule gibt es weder Fleisch im Gefrierfach (ein Hoch übrigens auf funktionierende Gefrierfächer) noch selbstlaufende Mil…

  • Zitat von Mikael: „Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht, ob es die bei uns gibt. Aber die Kolleginnen morgen zu fragen, ob es bei uns kostenlose Damenbinden gibt, käme mir auch irgendwie unpassend vor... Gruß ! “ Och, du könntest ja sagen, du möchtest mit den Schülern was basteln. Den Kühlerschank würde ich eher als Antiquitätenregal bezeichnen, wobei er an der neuen Schule vom historischen Niveau her weit hinter der alten Schule zurückbleibt.

  • Zitat von FrauZipp: „so weit ich weiss machen das Kinder um sich zu beruhigen, weil es sich gut anfühlt....usw. Es ist ja nicht so, dass sie bewusst masturbieren und das mit etwas sexuellem in Verbinung bringen. “ Ja, eben. Ich erlebe meine auch als eher angespannt und vermute, dass es sie entspannt.

  • Ich hätte gerne den Kaffee inklusive jemanden, der ihn mir vorbeibringt und den Nickerchenraum, wobei mich da auch jemand ablösen müsste, wenn ich müde bin. PS: In einer Firma, in der ich einen Aushilfsjob vor dem Referendariat hatte, gab es tatsächlich richtig guten Kaffee, der aus der Firmenkasse gezahlt wurde.

  • Ja, meine wohl auch noch.

  • Ich habe es ignoriert und beim Eltern-Kind-Gespräch angesprochen (Kind rausgeschickt), dabei habe ich den Eltern erklärt, dass es momentan nicht großartig stört (sie bekommt sogar alles mit), dass aber die Kinder in der nächsten Zeit in die Vorpubertät kommt und irgendwann der erste weiß, was genau sie da tut. Das gibt dann Gelächter und unangenehme Sprüche. Es wäre gut, wenn sie in der nächsten Zeit die Selbstbefriedigung in einen geschützten Raum (zu Hause) verlegen könnte. Eine Kollegin erzäh…

  • @Karl-Dieter Klar, dass sich das komisch anhört, aber es kommt durchaus vor. tk.de/techniker/magazin/life-b…milie/aufklaerung-2009594 kinderfreundliche-sachsen.de/k…iedigung-bei-kindern.html

  • Zitat von lamaison: „Meine Kollegen in der Schule frage ich nie, aber hier tu ich es jetzt einfach: Es betrifft meistens nur Mädchen und Klasse 1 und 2. Wie geht ihr damit um, wenn eine Schülerin pausenlos masturbiert (und sich sogar die Stirn zwischendurch wischt). In Klasse 3 und 4 kommt es nach meiner Beobachtung so gut wie nicht mehr vor, aber wenn es aktuell ist, nervt es ganz schön. Ich versuche, sie abzulenken - mit wechselndem Erfolg. “ Ich habe eine in der 3. Die Kollegin vorher hat mit…

  • Baden-Württemberg Ich weiß, dass es in BW in der Sekundarstufe 1 noch verbindliche Nachschriften in Deutsch gibt (eine?- @Realschullehrerin oder @Buntflieger mögen uns bitte diesbezüglich erhellen ), vermute deshalb, dass es diese auch im Primarbereich ( @lamaison ?) geben wird, weiß nicht, ob es diese auch in der Sek.II ( @Ummon und @fossi74 ?) oder an den berufsbildenden Schulen ( @Morse ?) noch gibt. Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Sachsen-Anhalt Sachsen Thüringen Nordrhein-Westfalen N…

  • Zitat von kleiner gruener frosch: „Bitte ignoriert die Frage - dieses Forum ist auch für minderjährige sichtbar. Kl.rotanlaufender Frosch “ Pffft! Wie gemein. Na gut, bleibt es halt geheim.

  • Zitat von Milk&Sugar: „Zitat von Conni: „das Bett einbricht und der Hausmeister mit Migrationshintergrund das Bett wieder aufstellt und sich draufwirft und darauf herumzappelt und man nicht lachen darf, “ und das habt ihr geschafft? Respekt! Ich konnte mich nicht mal beim Lesen zurück halten. “ Meine Kollegin (ca. 45 kg), unter der das Bett beim Draufsetzen zusammengebrochen war, konnte ernst bleiben. Ich habe immerhin nicht laut gelacht.

  • Ferien und krank :(

    Conni - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von CDL: „ Danke aber für den Link. Habe gesehen, dass die auch Kinderaufsätze haben. Mein einer kleiner Neffe hat immer wieder Pseudokrupp-Anfälle, vielleicht wäre das eine Alternative zum von ihm so verhassten Inhalieren (zu familienfreundlichen Preisen). Werde ich mal meiner Schwester schicken den Link. Als Sängerin ist es am Ende vielleicht auch für sie etwas. “ Gute Idee! Einen Vernebler (allerdings die Miniausgabe von Beurer) habe ich auch.