Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Versuch Wolkenbildung

    SteffdA - - Primarstufe

    Beitrag

    Ich kenne den Versuch nicht, aber wen er nicht nah genug an der Realität ist, ist er m.E. nicht tauglich für den Unterricht.

  • Zitat von ISB: „...und habe von meiner Dozentin die Vorgabe, dass es sich um eine weibliche Hauptdarstellerin handeln muss. “ Ahso, ok

  • Kopfhörer für den Schulgebrauch

    SteffdA - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von pepe: „...ist es übrigens sehr von den Kolleg*innen abhängig, wie lange die Kopfhörer halten. “ Wenn das Schaumgummi an den Ohrmuscheln zerbröselt oder klebrig wird, können die Kolleg*innen auch nix machen.

  • Zitat von Bolzbold: „Das könnte man schlicht ohne Kommentar akzeptieren... “ Man könnte aber auch in einen inhaltlichen Diskurs eintreten und herausfinden, warum gerade eine Protagonistin für die Indentitätsfindung als wichtig erachtet wird und durchaus auch Alternativen diskutieren.

  • Zitat von ISB: „...und eine weibliche Hauptrolle besitzen. “ Warum nicht z.B. einen Transmenschen?

  • Kopfhörer für den Schulgebrauch

    SteffdA - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von nirtak: „Habt ihr einen Tipp... “ Ja, der private, schülereigene Kopfhörer. Alle schuleigenen Kopfhörer, die ich bis jetzt in Händen hatte, waren nach einiger ziemlich vergammelt. Die würde ich mir nicht aufsetzen.

  • Die Macht der Digitalkonzerne

    SteffdA - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von goeba: „Dann muss man die Frage vielleicht umformulieren: Ist es ok, dass überhaupt jemand so viel weiß über die Menschen? Dein Beispiel zeigt ja auch, dass Wissen Macht ist, die missbraucht werden kann. Es ist ja in keiner Weise so, dass man sicher sein könnte, dass Konzerne grundsätzlich bessere Absichten verfolgen als Staaten. “ Da bin ich ganz bei dir. Mein Aufhänger war halt, warum gerade der Staat und ein Konzern nicht.

  • Die Macht der Digitalkonzerne

    SteffdA - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Scooby: „Ansonsten kann man sich durchaus Gedanken und teilweise auch Sorgen drüber machen, wenn Jugendliche in D >50 Stunden pro Woche ihr Smartphone nutzen und dabei fast ausnahmlos Dienste nutzen, die mit der Auswertung der Daten, die sie sammeln, ihr Geld verdienen. “ Würden sie diese Dienste nicht nutzen, wären nur Dienste möglich, die für ihre Dienstleistungen Geld verlangen. Das will aber auch keiner und verzichten will auch keiner. Zitat von goeba: „Praktisch, aber ist es in Or…

  • Zitat von Frapper: „Wegen transsexueller Menschen - sprich 0,0x% Prozent der Bevölkerung (eine sehr kleine, zahlenmäßig nicht genau bezifferbare Gruppe)... “ In einer Arte-Dokumentation, die letztens sah, war von 1% die Rede. Zitat von Frapper: „Die Toilettendebatte ist dafür jedoch schon entbrannt und nimmt meiner Meinung nach deutschlandweit bizarre Züge an. “ Da bin ich ganz bei dir, insbesondere, da, wie so oft, über die betroffenen diskutiert wird und nicht mit ihnen. die wenigsten, die sic…

  • Ref finanziell überleben

    SteffdA - - Referendariat

    Beitrag

    Man lebt halt als Queer-/Seiteneinsteiger i.d.R. nicht mehr in einer Studentenbude oder bei Muttern. Das ist halt nicht bei denen angekommen, die eine entsprechende Nachwuchsförderung für den Lehrerberuf unterlassen haben und jetzt unbedingt Seiteneinsteiger haben wollen.

  • Es sollte bei euch wie in Hessen auch ein Schulgesetz (und andere Rechtsgrundlagen) geben, die eine Aussage zur pädagogischen Freiheit machen. Dort würde ich nachlesen und gegebenenfalls darauf hinweisen. Ich habe so etwas hier an meiner Institution in einem ähnlich gelagerten Fall gemacht und als dann der Personalrat auch auf die Gültigkeit dieser Gesetze hinwies war auch ganz schnell Ruhe.

  • Zitat von tibo: „Unter der Prämisse aber, dass man die Menschen mit der besten Qualifikation in der Stellen haben will, das aber bezüglich Frauen noch nicht so ist, scheint es mir eine relativ unbürokratische und praktische Lösung zu sein. “ Zumindest ist es eine diskriminierende Lösung. Die Quote verspricht, Gleichberechtigung, also dass das Geschlecht keine Rolle spielt, macht das Geschlecht aber zum entscheidenden Merkmal. Also genau das Gegenteil von dem, was versprochen wurde.

  • Zitat von tibo: „Ich habe mich eingelesen. Ich habe Kurse in der Uni besucht. Ich habe ein Zertifikat darüber. Ich habe gewusst, dass du den Gender Pay Gap wieder leugnen würdest. “ Den Gender Pay Gap braucht man nicht zu leugnen: heise.de/tp/features/Ten-Years…lt-3652060.html?seite=all

  • Zitat von keckks: „ad mit rechten reden: meiner erfahrung nach sinnlos. ignorieren, isolieren, bei justiziablen fällen konsequentes eskalieren nach oben. im konkreten einzelfall immer und sofort deutliche gegenrede. “ Ich hoffe, das gilt für radikale/fundamentale Ecke, inklusive der religiösen Radikalen/Fundamentalisten und da bin ich auch ganz bei dir. Zitat von keckks: „sorry, aber wenn du nicht akzeptierst, dass du mit diesen begriffen rassistische praktiken weiterschreibst,... “ Warum kannst…

  • Meine Forenbeiträge verschwinden

    SteffdA - - Forum

    Beitrag

    Hallo Zusammen, hat dafür jemand eine Erklärung? ..oder habe ich versehentlich irgendeine Einstellung geändert? Ich habe in diesem Thread (lehrerforen.de/thread/51304-to…?postID=500314#post500314) geschrieben und die Beiträge und auch die Antworten darauf sind kommentarlos verschwunden.

  • Zitat von Veronica Mars: „...in Word/Excel/PP die Grundlagen können. “ Word: Tutorial schreiben lassen für z.B. Schüler einer achten Klasse zu Rubics Cube oder Varianten (es geht um das Tutorial, nicht darum Lösungen auszuarbeiten, die findet man im Netz). Den Schülern ein solches Teil in die Hand geben und ausprobieren lassen, Bilder machen lassen, bearbeiten (geht rudimentär in Word) und einbinden... Excel: Notenliste erstellen lassen. Diese schrittweise ergänzen mit Notendurchschnitt, zeitlic…

  • bio & eng oder deutsch & wipo

    SteffdA - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Zitat von blackpink: „ bio & eng oder deutsch & wipo “ Als ich die Überschrift laß. dachte ich es geht um 'nen neuen Lebensstil....

  • Ich denke, das komplett Widersprüchliche Anforderungen eine Rolle spielen: Auf der einen Seite werden die Kinder/Jugendlichen in Watte gepackt, werden bemuttert bis zu Volljährigkeit und darüber hinaus, dürfen sich nicht mehr ausprobieren, es könnte ja was passieren etc.. Auf der anderen Seite sollen sie möglichst früh möglichst viel Verantwortung für sich selbst selbst übernehmen. "Die Welt steht offen, macht was (möglichst viel) draus und am besten das, was wir uns als Eltern für euch vorgeste…

  • Zitat von Miss Jones: „Vielleicht sollte dann "der Osten" mal was an seinem "Image" arbeiten. “ Vielleicht sollten "der Westen" bzw. die "Westmedien" den Osten nicht permanent und systematisch verächtlich machen. Das treibt ja im Moment nach den dortigen Landtagswahlen und im Hinblick auf den 3. Oktober wieder mal ziemlich Blüten. Ansonsten.... vielleicht funktioniert das "mit dem Abi für alle" ja doch nicht so wie gewünscht.

  • Zitat von Herr Rau: „Eine sinnvolle und anerkannte wissenschaftliche Definition dieses in Deutschland so beliebten Begriffs der Kompetenz gab es vor zwei Jahren noch nicht; es würde mich wundern, wenn wir da schon weiter sind bzw. wenn es ein solches Weiter gäbe. “ Och... ich kann durchaus begründet definieren, was eine Kompetenz ist.