Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 175.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Korrigieren wenn man nicht sitzen kann ...

    Diokeles - - allgemein

    Beitrag

    Auch von mir gute Besserung und das du bald wieder voll durchstarten kannst und das nicht nur beruflich.

  • Mich absichtlich krankschreiben lassen ist sowieso nicht meine Art. Ich möchte nur an einer Schule arbeiten, an der ich mich wohlfühle, mich von der Schulleitung geschätzt und unterstütz fühle und ich mich nicht 80% meiner Arbeit nicht mit Schlägereien und ähnlichem auseinander setzten muss (da ich es schon an Schulen anders erlebt habe, geht es durchaus). Anscheinend ist das manchmal schon zu viel verlangt...

  • Zitat von elCaputo: „ Eine probate Argumentation, um eine Versetzung zu begründen, wäre immer die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie an der neuen Stelle. “ Das mag ja alles sein. Leider ist die Schule nur max. 10-15 Fahrminuten weg. Da wird es schwer so eine Begründung aufzubauen. Daher auch meine Bitte um Tipps und Hilfe. Das man reinschreiben kann, was man will mag sein, aber es geht evtl. auch nur darum eine Chance auf eine Versetzung zu verbessern. Ich befürchte eh, dass ich jetzt 5…

  • Liebe Forumsmitglieder, wie ich vor ein paar Wochen schon einmal geschrieben habe, fühle ich mich an meiner neuen Schule weder wohl, noch ist dort das Arbeiten eine Freude, was an verschiedenen Gründen liegt. 'In meinen letzten 8 Jahren ist dies wirklich die "schlimmste" Schule. Veränderungen sind kaum durchsetzbar, Unterstützung durch die Schulleitung und auch die Wertschätzung, was ich sehr wichtig finde, fehlen völlig. Es fängt mit dem Stundenplan an und hört mit der Schülerklientel auf. Ich …

  • Ja, alles richtig. Es ist aber blöd, wenn man den Schülern als Schulregel verkaufen muss, "Trinken im Unterricht ist nicht erlaubt" und ich stelle mich vorne hin und trinke gemütlich meinen Tee in deren Arbeitsphase.

  • Zum Trinken komme ich irgendwie gar nicht, auch nicht zu der empfohlenen Pause. Bei 15 Minuten-Pausen ist das auch nicht machbar, kaum bin ich im Lehrerzimmer kann ich auch nach 5 Minuten wieder umdrehen. Aber die Schule ist auch da sehr speziell, was Klientel und Schulleitung angeht......schönes Arbeiten ist irgendwie anders...gesundes auch.

  • Nie...letzte Woche hatten wir nicht mal mehr weiße Kreide....und ja, wir benutzen noch die Tafel.

  • stimmt, das hatte ich vergessen. Drei Monate vor Ablauf des Arbeitsvertrages arbeitssuchend und dann arbeitslos

  • Dein Vertrag endet mit dem 31.10. und der neue Vertrag beginnt an 04.11. Warum sollte das Land die Tage dazwischen bezahlen? Arbeitslos musst du dich auch nicht melden, kannst du aber. Wie das mit der Versicherung aussieht, weiß ich nicht. Aber da du den Oktober versichert warst und durch den neuen Vertrag auch im November versichert sein wirst, hast du da wohl keine Nachteile. Auf die drei Tage kann man auch verzichten....

  • Das siehst du richtig.

  • Die “Kippelaffäre”

    Diokeles - - allgemein

    Beitrag

    Alles richtig gemacht. Wie oft sagt man den Schülern, dass das Kippeln mit dem Stuhl eben gefährlich ist und nicht nur deswegen, dass ein Mitschüler seinen Fuß darunter parken könnte. Zudem hast du doch aufgepasst und den Schüler im Vorfeld ermahnt, auch wenn er nicht reagiert hat. Um deinen Job musst du dir meiner Ansicht keine Sorgen machen. Das sind doch Unfälle, die nicht wegen Verletzung der Aufssichtspflicht, Fahrlässigkeit oder Absicht passieren, sondern einfach im täglichen Umgang vorkom…

  • Lehramtsstudium vs. Seiteneinsteiger

    Diokeles - - Referendariat

    Beitrag

    Hinzu kommt doch auch, dass Seiteneinsteiger nicht mal eben so eine Stelle bekommen. Bei Bewerbungen werden die Seiteneinsteiger immer gegenüber einer ausgebildeten und studierten Lehrkraft benachteiligt und das ist völlig richtig so, auch wenn ich selbst ein Seiteneinsteiger bin. Es gibt uns Seiteneinsteiger, weil es einfach einen akuten Mangel gibt und nicht, weil das Lehramtsstudium und Ref nichts Wert wäre.

  • Lehramtsstudium vs. Seiteneinsteiger

    Diokeles - - Referendariat

    Beitrag

    Zitat von Russell: „Also ich werde 1,5 Jahre eher fertig mit dem Ref, als der Seiteneinsteiger. Dennoch muss ich mir eine neue Schule suchen und dann er darf also vor Ort verbleiben? Das ist in meinen Augen ungerecht, aber wenn das die Rechtslage so sagt... “ Es ist tatsächlich nicht ungerecht, weil der Seiteneinsteiger dementsprechend auch einen Vertrag bekommt. Zudem, was auch häufig vergessen wird, dass auch ein Seiteneinsteiger sein ganzes Berufsleben umkrempelt und einiges evtl. aufgibt. Vi…

  • Lehramtsstudium vs. Seiteneinsteiger

    Diokeles - - Referendariat

    Beitrag

    Wenn beide das Ref hinter sich haben, haben beide den selben Status und sind somit voll ausgebildete Lehrer. Die Stelle eines Quereinsteigers (zumindest unterscheidet man in NRW so), der das Ref macht, ist eigentlich normalerweise mit einer Festanstellung verknüpft, denn ansonsten könnte er den Quereinstieg nicht machen. Gegenüber einen Seiteneinsteiger, der kein Ref gemacht hat, wirst du als voll ausgebildeter Lehrer immer bevorzugt.

  • Vertretungsstunden NRW zum x-ten Mal

    Diokeles - - allgemein

    Beitrag

    Vielen Dank. Heute mit dem jemanden aus dem Lehrerrat gesprochen, mal sehen, ob das noch Erfolg hat.

  • Vertretungsstunden NRW zum x-ten Mal

    Diokeles - - allgemein

    Beitrag

    Offensichtlich.....Leider. Ich bin leider neu dazu gekommen.

  • Vertretungsstunden NRW zum x-ten Mal

    Diokeles - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Queenli85: „Bei uns ist die Situation derzeit ähnlich. Ich hatte heute meine 13te Vertretungsstunde in diesem Monat. Ich muss aber dazu sagen, dass ich viele Freistunden habe (7/ Woche) und nicht ungerne vertrete. Bei unserem Konrektor ist es aber tatsächlich so, dass man mit ihm sprechen kann. Wenn es einem zu viel wird, versucht er andere Lösungen zu finden. Vielleicht ist es eurem Vertretungsplanersteller gar nicht klar, dass dir das zu viel wird? Frag einfach mal nach. Ob es eine O…

  • Vertretungsstunden NRW zum x-ten Mal

    Diokeles - - allgemein

    Beitrag

    Ich habe gerade das Forum durchsucht und auch schon in den News-Lettern von NRW und Tressel nachgeschaut. Es geht um Vertretungsstunden in NRW. gew-nrw.de/mehrarbeit-arbeitsplatz.html tresselt.de/mehrarbeit/ Bei mir an der Schule ist die Vertretungssituation im Moment sehr überstrapaziert. Ich hatte in den letzten drei Schultagen bereits 4 Vertretungsstunden So etwas habe ich an keiner Schule vorher gehabt. Daher meine Frage. Wie viele Vertretungsstunden im Monat oder pro Woche sind eigentlich e…

  • Euer größtes Problem als Lehrer?

    Diokeles - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Jule13: „Das ist klar. An meiner Schule werden am Ende des Schuljahres für das nächste Wunschlisten verteilt. Jeder kann sich seine Steckung quasi aussuchen. Die Schulleitung macht das, soweit es geht, möglich. Klar, dass die Neuen diese Liste nicht ausgefüllt haben und dann das bekommen, was übrig ist. Natürlich hat sich niemand die Klopper-Klassen gewünscht. Ist keine böse Absicht. Passiert halt dann schon mal, dass die Neuen so eine Klasse erwischen oder die (Naiven), bei denen Stun…

  • Euer größtes Problem als Lehrer?

    Diokeles - - allgemein

    Beitrag

    Mich nervt es, .., wenn man neu an eine Schule kommt, immer die Klasse bekommt, die keiner haben will. Warum das so ist, merkt man nach 2 Minuten. Dann reibt man sich auf und die Kollegen im Lehrerzimmer sagen dann Dinge wie: "Ja. die Klasse...ist wirklich schlimm." ..., Klassen, in denen sich mindestens fünf Problemfälle umher tummeln, die dann den ganzen Unterricht blockieren und man ca. 30 Minuten nur mit diesen Schülern zu tun hat. ...., dass die Ausstattung an vielen Schulen so schlecht ist…