Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 39.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, ich bin seit dem 1.11. im Ref. und habe jetzt die ersten Stunden hinter mir. Meine erste Stunde lief super (EInstiegsstunde). Die anderen Stunden waren so lala. Wenn ich eine Kritik (so klein sie auch war) versuche wegzumachen, hackt es wieder an einer anderen Sache. Ich muss sagen meine Schule ist toll, die Lehrer sind nett, die Schüler sind Klasse und die Fachleiter machen einen sehr netten Eindruck. Allerdings bin ich immer mega nervös und setze mich selber total unter Druck, obwohl di…

  • Unterrichtseinheit Märchen

    Mogli89 - - Primarstufe

    Beitrag

    schule-bw.de/unterricht/faeche…chen/verlauf_maerchen.pdf Das habe ich im Internet gefunden. Vielleicht kannst du etwas damit anfangen. Ich bin gerade im Ref. und fange damit im AUsbildungsunterricht an, aber ein bisschen anders, das Sek1

  • Freizeit im Referendariat

    Mogli89 - - Referendariat

    Beitrag

    Vielen Dank für eure Antworten Ich sehe es mal positiv, dass es eine Halbtagsschule ist und ich allerspätestens um 14.30 zu Hause bin :D. Ich denke ich muss wirklich gucken was kommt und wie organisiert ich bin

  • Freizeit im Referendariat

    Mogli89 - - Referendariat

    Beitrag

    Zitat von Cat1970: „Ich fand das Referendariat schon stressig, aber eher wegen der ganzen Schreibarbeit (Examensarbeit, Unterrichtsentwürfe, Ausarbeitungen fürs Studienseminar…) und der Prüfungsvorbereitungen. Wir mussten 12 Stunden pro Woche unterrichten, dazu kamen immer ein bis zwei Stunden pro Woche zusätzlich, die wir mit den Mentorinnen besprochen haben oder Vertretung gemacht haben oder mal so eine Stunde mehr Unterricht, damit man die Stunden für die Unterrichtsreihe alle hinbekam etc. A…

  • Freizeit im Referendariat

    Mogli89 - - Referendariat

    Beitrag

    Hallo :), ich bin gerade frisch im Ref. in NRW und habe da eine Frage. Man hört ja immer wieder, dass die Refis keine Zeit haben und oft an der Grenze der Belastbarkeit oder darüber hinaus gehen müssen. Nun ist meine Frage wie realistisch es ist, ein Hobby (1x die Woche, kostet 4 Stunden Zeit am Donnerstag) fortzuführen? Wenn ich aufgrund dessen am WE arbeiten muss oder spät abends wäre das voll ok. Aber ich will mir dieses Projekt gerne bewahren Wie sind da eure Erfahrungen?

  • Zitat von chilipaprika: „ich finde es auch absolut in Ordnung, Seminarorte abzulehnen. Und zwar nicht nur, weil ich es - einkalkuliert - auch so gemacht habe. Solange man dann nicht über den bösen Staat jammert, der kein Angebot macht oder von Sozialleistungen abhängig ist. Jeder hat seine Gründe. Ich hatte für den ersten Durchgang für mich beschlossen "entweder bekomme ich den Platz, den ICH will oder ich warte" es war auch übrigens die richtige Entscheidung, ich ging dann nach NDS und dann wie…

  • Zitat von Fraggles: „Ein Ref geht 1,5 Jahre. Warum studiert man Lehramt, wenn man dann das 2. Staatsexamen nicht machen will, nur weil der Ort ungünstig ist? Völliges Unverständnis! In anderen Berufen musst du viel flexibler sein. Diese Phase ist die Wichtigste! “ Habe ich irgendwo geschrieben, dass ich das Ref. nicht machen will? Nein.

  • Einspruch EWS Examen

    Mogli89 - - Studium Lehramt

    Beitrag

    EWS sind Erziehungswissenschaften? In NRW heißt das ESL. Als ich darin mein Examen geschrieben habe, habe ich auch mit meiner Prüferin gesprochen. SIe hatte mich besser bewertet, aber der 2. Prüfer hatte die Note nach unten gezogen. Wenn DU zeit hast, dann mache es. Sie hat mir aber davon abgeraten, weil die Prüfung dann in der Luft schwebt und es wäre, als wenn ich sie nicht abgelegt hätte. Das geht dann durch mehrere Instanzen und man kann dadurch einige Semester verlieren. Das ist meine Meinu…

  • Examensarbeit

    Mogli89 - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Zitat von caro129: „piksieben.. Danke. Ich hab bereits echt viel gelesen.. Und war viele Male in der bibo zum nachlesen und recherchieren ...es hat bisher nicht diesen aha-Effekt gegeben. Vielleicht erwarte ich Zuviel oder ich such nach dem falschen. Und ich hab das auch verstanden, warum und dass ich mich auf einen kleineren Teil konzentrieren soll. Bin halt nur unschlüssig auf welche Punkte sie abzielt. “ Such dir am besten konkrete Punkte raus, die du gerne bearbeiten würdest und gehe dann no…

  • Zitat von Xiam: „Gibt es in NRW mittlerweile einen NC? Zu meiner Zeit haben die noch alle Bewerber genommen. “ Naja ich denke das kommt auf die Anzahl der Bewerber an. In diesem Zyklus nicht und das war auch schon sehr lange nicht mehr der Fall, aber das gab es mal.

  • Zitat von chilipaprika: „WENN es bei deinem Verfahren (in welchem du den Platz ablehnst) keinen NC gab, hat es überhaupt keine Konsequenzen. WENN es in deinem Verfahren einen NC gab (unwahrscheinlich aber wenn...), hat es auch nur eine Konsequenz, wenn es im darauf folgenden Verfahren (in welchem du dich wieder bewirbst) wieder einen NC gäbe. Dann und nur dann würdest du eine Sperre bekommen. Alles unwahrscheinlich. Aber bitte frühzeitig absagen. NRW hat eine 20%-Absage-Quote, aber wenn man gena…

  • Examensarbeit

    Mogli89 - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Ich habe gerade das GO bekommen, dass meine Examensarbeit durch ist. =) Ich verstehe den Ansatz nicht genau. Wessen Selbstwahrnehmung. Die der Kinder zum Übergang in die Schule? Welche Aspekte soll es dort geben? Ich finde das Thema sehr schwierig und eigentlich könnte deine Betreuerin dir auch mehr helfen zB. bei der Literatur (dafür ist sie auch da, auch wenn du die Arbeit eigenständig schreiben musst :)). Hast du dir bereits einen Überblick darüber geschafft, welche Arten der Selbstwahrnehmun…

  • Hallo, und zwar geht es um folgendes. Ich habe nun mein erstes Staatsexamen in der Tasche und habe mich für das Referendariat in NRW beworben. Leider habe ich keine Sozialpunkte bekommen. Gesetz den Fall der Ort passt mir aus persönlichen Gründen nicht und ich lehne den Platz ab. Hat sowas für Folgebewerbungen Konsequenzen? Und stimmt es, dass man einen solchen Platz nur einmal ablehnen darf. Es gibt Dinge die theoretisch dagegen sprechen, aber ich möchte natürlich mit der Bezirksregierung auch …

  • Also in NRW (Essen) wurde die Auslauffrist verlängert. Die Petition der Studenten hat hier wirklich Früchte getragen ! Meine Theorie: Man hat doch immer einen Zweitversuch im Examen! Diese Möglichkeit muss angeboten werden. Es kann dann natürlich sein, dass die Prüfung deutlich eher ist, als dies normalerweise der Fall ist.

  • Verdienst im Referendariat

    Mogli89 - - Referendariat

    Beitrag

    Hallo ihr Lieben, ich gehe sehr wahrscheinlich im November ins Referendariat und werde auch sehr wahrscheinlich bei meiner mum auziehen und eine eigene Wohnung beziehen müssen. Da müssen die Fainanzen natürlich durchkalkuliert werden. Deshalb habe ich die Frage was ich im Ref wahrscheinlich verdienen werde. Ich mache es In NRW , Gy/Ge, keine Kinder, nicht verheiratet LG und danke

  • Zweifel am Berufswunsch 'Lehrer'

    Mogli89 - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Also ich bin noch im Studium ( Ende). Also es ist so. Interesse sollte natürlich da sein, das ist keine Frage. Ich habe die Fächer Germanistik und Sozialwissenschaften. Und obwohl ich beide Fächer mit voller Hingabe mache, ist mir gerade in Sowi der wirtschaftswissenschaftliche Teil nie zugeflogen ( Sowohl in Schule wie in Uni). In Wirtschaft musste ich in der Schule um meine 3 kämpfen und an der Uni wäre das Studium fast daran gescheitert - ich habe das an der Uni mit ach und krach hinbekommen.…

  • Also ich habe mich mit einer Freundin getroffen, die jetzt am Ende des Refs. ist und sie geht wahrhaftig durch die Hölle und ist völlig am Ende :(. Ich habe das Ganze noch vor mir und hoffe einfach, dass es mich nicht ganz so schlimm treffen wird. Aber das weiß man wohl nie. Man kann nur hoffen, dass man, wenn es wirklich so schlimm ist, das Ganze ohne Schaden übersteht :O.

  • Na gut, aber man muss auch mal bedenken, dass Schulbücher tausenfach verkauft werden ;). Davon abgesehen, hat meiner Ansicht nach sowas eher mit Idealismus und Verwirklichung zu tun :). Ich hatte mal ein Seminar zu Textverständlichkeit und eine Sitzung hatte den Bezug zu Schulbüchern. Ich fand schon sehr interessant was alles in Frage gestellt werden kann oder als schwierig bewertet werden kann. Die Arbeit wird niemals bezahlt, die man darein steckt. Deshalb MUSS es Spaß machen :D.

  • Ich glaube wie die Entwicklung letztenendes ist, kann niemand sagen. Früher hieß es Mathe. Meine Freundin hatte es mit Mathe sehr schwer und das Examen war gut. Ob du tatsächlich nur für Geschichte dein Latinum machen möchtest solltest du dir überlegen. Wenn Dir Wirtschaft liegt, kannst du auch Sozialwissenschaften machen. Aber diese Entscheidung kann dir keiner abnehmen. Alle haben immer gesagt Deutsch ist garnicht gefragt. Die Flüchtlingssituation ändert das Ganze scheinbar. Deshalb weiß man n…

  • Zitat von Skinner: „ Hat jemand Erfahrung ob es schwer ist die Lateinkenntnisse neben dem Studium zu erlangen? Angeboten wird es an meiner Wunschuni auf jeden Fall. “ Latein soll die Hölle sein :D. Ich habe zwei Arbeitskollegen ... bei einer ist es gut gegangen, bei der anderen nicht. Das zieht ein Studium auf jeden Fall in die Länge. Bei der, bei der es nicht gut gegangen ist, ist es so, dass sie von S2 auf S1 gewechselt hat.