MAU Vergütung von Mehrarbeit bei Klassenfahrten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Diese Meldung zeigen wir zusätzlich zur Meldung für registrierte User, da wir auch Gästen diese Information zukommen lassen wollen. Aufgrund der bald in Kraft tretenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben wir unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung angepasst.
    Außerdem haben wir einige Anpassungen an der Software vorgenommen (bspw. die Gravatare deaktiviert und die Verschlüsselung erzwungen).
    Das Mindestalter für die Nutzung des Forums liegt jetzt bei 16 Jahren (sonst hätten wir von den Eltern noch Genehmigungen einholen müssen).
    Bitte lies dir die neuen Nutzungsbedingungen und die neue Datenschutzerklärung sorgfältig durch.
    Selbstverständlich hast du auch die Möglichkeit deine personenbezogenen Daten und deinen Account löschen zu lassen. Schreibe dazu bitte eine E-Mail von der in deinem Benutzerkonto hinterlegten E-Mail-Adresse an webmaster@lehrerforen.de

    • MAU Vergütung von Mehrarbeit bei Klassenfahrten

      Hallo,
      ich bin Lehrerin in Anngestelltenverhältnis (Teilzeit) und habe nun erfahren, dass ich alle zusätzlich geleisteten Vertretungsstunden vergütet bekomme (MAU) :) . Wie sieht das aber nun bei Klassenfahren aus? Ich war dieses Jahr bereits 2x im Schullandheim (jeweils Montag bis Freitag, also rund um die Uhr) - darf ich da pro Woche nur die fünf Stunden, die mir zum vollen Deputat fehlen, angeben, oder mehr?
      Land ist BW, falls das eine Rolle spielen sollte.

      Thx in advance! :)