(Direkter) Quereinstieg Grundschul-/Gymnasiallehramt Niedersachsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • (Direkter) Quereinstieg Grundschul-/Gymnasiallehramt Niedersachsen

      Hallo,

      wie der Titel schon vermuten lässt, interessiere ich mich für die Möglichkeiten eines Quereinstiegs ins Lehramt - sowohl Grundschullehramt (favorisiert) als auch Gymnasiallehramt (alternativ) in Niedersachsen. Nun habe ich heute einige Zeit damit verbracht, in diesem Forum zu stöbern, aber dennoch sind einige Fragen offen.

      Vielleicht kurz zu meinem Hintergrund: ich habe einen Master in Kunstwissenschaft und einen Bachelor in Kunstwissenschaft/Kunstpädagogik und Germanistik - während des Bachelors habe ich zunächst 4 Semester auf Grundschullehramt studiert, dann jedoch gewechselt und die Fächer außerschulisch weiterstudiert. Nach einigen Jahren unterschiedlicher Tätigkeiten im Museumsbereich merke ich, dass mich dieser Job nicht mehr glücklich macht/mit Sinn erfüllt und ich immer wieder mit dem Gedanken spiele, zum Lehramt zurückzukehren.

      Derzeit stellen sich mir folgende Fragen:

      - Wie genau läuft eine Bewerbungen für die Einstellung in den Vorbereitungsdienst bzw. alternativ für den direkten Quereinstieg über EiS-online ab? Weiß jemand, ob es in dem einen oder anderen Fall möglich ist, sich parallel für beide Lehrämter zu bewerben?

      - Wie gestaltet sich der direkte Quereinstieg/Seiteneinstieg konkret - insbesondere die "berufsbegleitende pädagogisch-didaktische Qualifizierung"?

      - Kann ich im Vorfeld prüfen lassen, ob meine Abschlüsse Unterrichtsfächern zugeordnet werden können oder geschieht dies nach Eingang meiner Bewerbung?

      - Sollte ich mit meinen Abschlüssen (v.a. die fehlenden Anteile an Kunstpädagogik werden wohl ein Problem darstellen) keine Chance haben - gibt es die Möglichkeit, fehlende notwendige Anteile nachzustudieren?

      Seht mir bitte nach, wenn die eine oder andere Frage in anderer Form hier schon mal gestellt wurde - ich bin noch recht am Anfang meiner Recherche. Mir ist zudem auch klar, dass hier nicht alle Fragen beantwortet werden können - daher habe ich mich auch bereits bei der Regionalstelle in BS erkundigt (auch hier konnten leider nicht alle Fragen beantwortet werden) und ich versuche auch bei der Landesschulbehörde Osnabrück jemanden telefonisch zu erreichen - bisher leider ohne Erfolg. Daher die Hoffnung, vielleicht parallel dazu auch durch das Forum ein wenig schlauer zu werden ;)

      Viele Grüße