Religion Theodizee

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Krabappel schrieb:

      PaddyB schrieb:

      ...Das ist ja das was du meint, mit dem, dass die SuS noch etwas damit machen sollen.


      ...Ein Elfchen ist leider etwas, mit dem ich persönlich so nichts wirklich anfangen kann bzw. da nicht hinter stehe.

      PaddyB schrieb:

      ... Die Stunde endet bei uns immer in der Auswerten Phase...

      PaddyB schrieb:

      ...Ich halte mich vom Stil her schon an das was meine Ausbdilungslehrer auch machen. Mir ist auch nicht wirklich klar, wie ich da jetzt eigen Erfahrungen reinbringen kann.
      Dann lass die Stunde so, wie sie ist?
      Oder du erzählst, warum die letzte Stunde nicht lief. Im Moment stochern alle im Nebel und du hast Panik, irgendwas anderes zu machen, als das was die Ausbilder vermeintlich sehen wollen. Offenbar hat das aber auch nicht sonderlich gut funktioniert.
      Die Stunde war komplett anders. Ich habe ein Kugellager zur Erschliessung der beiden Schöpfungstexte gewählt. Die Methode war unpassend, das war nicht konstruktivistisch, die Lernsituation wirkte sehr unauthentisch. Und am Ende hat sich die Sicherung zu einem Ping Pong Gespräch entwickelt. Letzteres war das mit Abstand schlimmste. Der Besuch davor war allerdings sehr gut. Daher schien sie es mir nicht so krumm genommen zu haben. Sie meinte aber auch, dass der nächste halt wirklich gut sein müsste
    • Benutzer online 1

      1 Besucher