Fachleiter/-in Bewerbung Voraussetzung Berlin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fachleiter/-in Bewerbung Voraussetzung Berlin

      Liebe alle,

      ich habe eine Stellenausschreibung für eine Fachleiterstelle in Berlin gesehen für meine Fachrichtung. Es geht um ein Orchideenfach an einer beruflichen Schule. Was muss man in Berlin alles für diese Stelle an Unterlagen zur Bewerbung einreichen? Ich arbeite erst seit Februar als Lehrer direkt anschließend an mein 2. Staatsexamen. Ich habe gerade während meines Vorbereitungsdienstes Seminarleute sagen hören, dass in Mangelfächern´auch "junge" Lehrer*innen genommen werden, da diese zumindest auch eine pädagogische Ausbildung haben (Beispiel wäre Metalltechnik, Elektrotechnik, Biotechnik etc.) im Gegensatz zu Quereinsteigern. Was meint ihr, was jeder von uns/ich nachweisen können müsste? Oder geht es ohne Formblatt X und Dienstbeurteilung Y und mind. 5 Jahren Unterricht und und ... gar nicht? Bekommen angestellte Lehrer in Berlin überhaupt äquivalente Dienstbeurteilungen/Hospitationsbeurteilungen? Oder ist es im Angestelltenverhältnis in Berlin sowieso ganz anders? Z.B. kann man ja auch an beruflichen Schulen anrufen, um sich dort als Lehrer zu bewerben und eingestellt zu werden.

      Danke und ein schönes Wochenende

      ernsthaft
    • Das steht doch in den Stellenanzeigen drin? In Berlin nach BLVO geregelt.

      Ob es überhaupt sinnvoll ist, andere auszubilden, wenn man selbst gerade erst fertig wurde sei mal dahingestellt.