Lernstandserhebung Eckenhausen (räumliche Orientierung)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lernstandserhebung Eckenhausen (räumliche Orientierung)

      Hallo liebe Lehrer/Innen :gruss:

      ich bin Student in der Endphase :pirat: , habe jedoch gerade mit der Kreativität zu kämpfen. :autsch:

      Ich soll für eine Unterrichtsstunde eine Lernstandserhebung zum Thema "räumliche Orientierung" anfertigen, welche speziell zum Thema Eckenhausen hinführen soll.
      Da ich eine jahrgangsübergreifende Klasse (1. und 2. Klasse) habe muss ich hier für beide ein AB erstellen.

      Ich hatte mir überlegt gehabt ein AB anzufertigen auf dem bspw. für die 1. Klasse in der ersten Aufgabe Wege vorgegeben sind und diese sollen richtig angekreuzt werden. Man geht dieses aber mit denen zusammen durch ohne eine Lösung zu verraten, da sie noch nicht lesen können. Die 2. Klässler kriegen auch eine Aufgabe allerdings müssen diese aufschreiben wie der Weg verläuft (bsp. 1 Wegstück nach unten, 2 nach rechts etc.).
      In einer zweiten Aufgabe würde ich für die 1. Klasse die Aufgabe umdrehen und die Wege vorgeben und diese müssen das richtige Bild herausfinden. Die 2. Klässler sollen hierbei den Weg selber einzeichnen.

      Als Zusatzaufgabe (sehr schwer für die 2. Klasse) würde ich einen Weg vorgeben und die Schüler sollen diesen selber einzeichnen. Solch eine Zusatzaufgabe gibt es aber nicht für die erste Klasse.

      Pro Aufgabe sind etwa 3-4 beispiele vorgesehen.

      Start ist jeweils immer vorgegeben.

      Über Ratschläge oder gar andere Meinungen würde ich mich sehr freuen.

      Ganz liebe Grüße

      :gruss: :gruss: :gruss:
    • Unterrichtsstunde Eckenhausen

      Hallo meine lieben,

      ich soll nächste Woche zum Thema Eckenhausen eine Unterrichtsstunde halten und würde mich hierbei über Eure kreativen Vorschläge freuen.
      Den Begriff Wegstück kennen die Kinder bereits.
      Sie können auf Grund der Vorkenntnisse auch etwas mit oben und unten anfangen, sowie rechts und links.
      Zu Euer Information habe ich eine jahrgangübergreifende Klasse (1 und 2).


      Ganz liebe Grüße
    • Als Student darf man ausprobieren. Mach einfach und reflektiere hinterher, wenn es haperte, woran das lag.

      Wichtig fände ich generell:
      - was willst du genau herausfinden? überlege, welche Schlüsse du tatsächlich aus den AB ziehen kannst, wenn du sie samt der Kreuze und Linien danach da liegen hast.
      - was bedeutet "rechts" auf einer Karte? Ihr braucht Bezugspunkte