Verbeamtung auf Probe - kann ich jetzt ohne Risiko eine Psychotherapie beginnen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Natürlich besteht bei erstmaliger Verbeamtung die Öffnungsklausel.Die PKV muss nehmen..egal mit welchen Diagnosen mit maximal 30% Aufschlag.
      Aber natürlich musst du vorher alles offen legen. Sonst kann es sein, dass einige Bereiche nachträglich ausgeschlossen werden.
      Wenn aber nie was in einer Akte beim Arzt vermerkt wurde ist es doch unproblematisch.
      Worüber du in deinem Kopf nachgedacht hast weiß doch keiner.
    • Wir können hier alle gar nicht einschätzen, wie gut oder schlecht es dir geht. Daher würde ich dir raten, probehalber zu einem Therapeuten zu gehen. Erzähle ihm das auch mit dem Bezahlen. Wenn alles nicht so schlimm ist, bestellt er dich ab oder nur alle 14 Tage her. Wenn es wirklich dringend ist und du Hilfe brauchst, würde ich die Kosten erst mal in Kauf nehmen für den Anfang und dann weiter sehen. Ich glaube allerdings nicht, dass andere Therapeuten weniger kosten.
      Be happy for the moment. This moment is your life.
      Leuchttürme laufen nicht herum, um Boote zu retten. Sie stehen einfach da und leuchten.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher