Zeugnisse beglaubigen und Siegelberechtigung

  • Welche Verordnung / Runderlass ist eigentlich einschlägig für die Führung von Dienstsiegeln an Schulen? Gibt es da eine spezielle?

    Ich habe bis jetzt nur die Verordnung über die Führung des Landeswappens gefunden:/.

  • Ja, das weißt du und das weiß ich, das wissen aber nicht die vielen SuS, die im Zweifelsfall auch mal einfach ihr Zeugnis im Original eintüten und mit der Bewerbung absenden. Für die paar Fälle im Leben wo man tatsächlich beglaubigte Kopien benötigt reichen bei vielen unserer Mitmenschen dann die zwei Exemplare lebenslang aus, die man mal zur Zeugnisausgabe erhalten hatte.

    Und selbst wenn die zwei beglaubigten Kopien nicht ausreichen bzw. man alle schon verschickt hat: Dann fordert man die Uni, den Arbeitgeber, etc. einfach auf, einem die beglaubigten Zeugniskopien wieder zurück zu schicken...Ich wüsste nicht was die Uni bzw. den Arbeitgeber, nach einem erfolglosen Bewerbungsverfahren, noch meine beglaubigten Zeugniskopien angeht...Zur Not kann derjenige sich ja eine Kopie von der beglaubigten Kopie machen:_o_D...Ich habe sogar nach der Einschreibung an der Uni (erst dann muss man ja meistens die Beglaubigungen vorzeigen/ hinschicken) meine beglaubigten Zeugnisse zurück bekommen:_o_)

  • Mein Zeugnis vom 1. Staatsexamen ist dauerhaft beglaubigt.


    Die haben die Beglaubigung versehentlich aufs Original gemacht. :)

    Ein weiser Mann (oder eine weise Frau) hat mal gesagt: "Wenn die Situation sich zuspitzt und man die Sicherheit nicht mehr gewährleisten kann, ist es vielleicht an der Zeit, die Priorität vom Präsenzunterricht auf die Kinder zu schieben."

  • Mein Zeugnis vom 1. Staatsexamen ist dauerhaft beglaubigt.


    Die haben die Beglaubigung versehentlich aufs Original gemacht. :)

    Genial:thumbsup:...Na wenn da noch jemand es wagen sollte die Echtheit der Urkunde anzuzweifeln...Aber finde ich gut...Angenommen die ausstellende Stelle kommt auf den Trichter das Original Zeugnis einzuziehen, weil es falsch ist...Ne bessere Methode als die Echtheit deines Zeugnisses zu belegen gibt es ja fast nicht mehr...Einfach sagen: " Warum wollen sie eine Original-Urkunde einziehen, deren Echtheit sie extra noch mal mit Dienstsiegel und Unterschrift beglaubigt haben?":_o_D

Werbung