Sport “fachfremd”

  • Hello,

    vielleicht kann mir einer von euch helfen: ich habe gemerkt, dass mir Sportunterricht wirklich sehr viel Spaß macht und ein heimlich gerne Sport alleine (also ohne Sportlehrer im Teamteaching/Hospitation) unterrichten würde, weiß aber auch von meinem Kollegen, dass das ohne Sportstudium eher nicht möglich ist. Problem daran: Mathematik hat an meiner Uni einen NC und Sport auch. Ich kann leider deshalb Sport nicht als Drittfach wählen, da man keine zulassungsbeschränkte Drittfächer studieren kann, wenn man bereits ein zulassungsbeschränktes Fach studiert.

    Nun habe ich mir einige Gedanken gemacht. Zu meiner Schulzeit hatte ich in der Oberstufe einige personal Trainer in Sport. Ist es möglich Sport zu unterrichten, wenn man eine bestimmte Trainerlizenz hat und wenn ja, wisst ihr welches Niveau man bräuchte? A oder reicht B oder C?

    Eine Bekannte sagte mir, dass es für die Schule zb reichen würde Rettungsschwimmer Silber zu haben.

    Wisst ihr da näheres? Hatte sonst überlegt nach dem Ref an einer Fernuni zu studieren (Sport und Ernährung. Damit kann man auch zb als Personal Trainer arbeiten), aber ein Kollege sagte mir, dass es da eigentlich einen leichteren Weg geben würde.

    Liebe Grüße,

    Tesla

  • In welchem Bundesland bist du denn? Das unterscheidet sich sicherlich.

    Ein weiser Mann (oder eine weise Frau) hat mal gesagt: "Wenn die Situation sich zuspitzt und man die Sicherheit nicht mehr gewährleisten kann, ist es vielleicht an der Zeit, die Priorität vom Präsenzunterricht auf die Kinder zu schieben."

  • Alles gut, kein Problem.


    Also - eigentlich müsste ich die Regeln aus dem FF herunter beten können. Generell: ohne Sportbefähigung kein Sport.

    Es gab vor einigen Jahren aber mal stärkere "Einschränkungen" und Kriterien dazu. Ich suche die mal raus. Ich brauche die leider nicht täglich. ;)

    Ein weiser Mann (oder eine weise Frau) hat mal gesagt: "Wenn die Situation sich zuspitzt und man die Sicherheit nicht mehr gewährleisten kann, ist es vielleicht an der Zeit, die Priorität vom Präsenzunterricht auf die Kinder zu schieben."

  • Bei meiner Recherche kam heraus, dass die Ü-Lizenz C nicht mal für eine Aufsichte / Vertretung in der Halle ausreicht, wenn man selbst Lehrkraft ist. (zu unterscheiden von der externen, außerunterrichtlichen AG, wo oft nicht mal wirklich überprüft wird, wer vom Verein etwas anbietet).
    Der Rettungsschwimmer Silber erlaubt der Lehrkraft, Badeausflüge zu begleiten (vereinfacht ausgesdrückt, es gibt ganz viele unterschiedliche Regelungen je nach Badeort und Schwimmkenntnisse der SuS).
    Du kannst natürlich das Drittfach woanders machen ;-)

  • Ja, verständlich.
    Ich sag nur so: Physik ist an ziemlich vielen Unis auch ein Drittfach, vielleicht an deiner Uni auch? Wechsel doch die Reihenfolge deiner Fächer. Mathe/Sport mit Physik als Drittfach geht doch... Ja, verlängert das Studium, das haben halt Drittfächer an sich. Ist aber am Ende sicher eine sehr schöne, spannende und abwechslungsreiche Kombi.

  • Weißt du ob das Auswirkung aufs ref hätte? Ich will gerne Mathe und Physik in der Oberstufe unterrichten, Sport reicht mir in der sek I. Hätte demnach eher ungerne die Kombi Sport und Mathe im Ref.

  • Hat keinen Einfluss.
    (aus erster Hand. Hier mehrfachgeschrieben, hab mein Ref in den Fächern B und C gemacht, zu Vorstellungsgesprächen bzw. eingestellt wurde ich auch für C und D, bzw. A und C. Ich darf alles in der Oberstufe unterrichten. in NRW (Achtung! NICHT BaWü und Bayern) hat die Sek1/Sek2-Sache mit dem Studienabschluss, nicht mit Drittfach im Ref / nach dem Ref zu tun.)

  • Sport reicht mir in der sek I.

    Kann man in NRW bzw. an deiner Uni nicht einfach auf die kleine Fakultas das Drittfach studieren? Wäre Sport dann auch NC-beschränkt?



    Deine Uni scheint ziemlich gefragt zu sein. Der logische Schluss wäre m.E. doch eher, einfach die Eignungsprüfung schwerer zu machen, wenn es einem zu viele Studenten sind - für Sport einen NC zu verhängen finde ich ziemlich merkwürdig, besonders wenn es selbst für Sek 1 ist.

  • Gibt es wohl Zertifikatskurse für Sport Sek1? Das ist in NRW ja immer eine gute Möglichkeit, an ein weiteres Fach zu kommen.


    Ich könnte mir allerdings gut vorstellen, dass mit der Kombi Mathe und Physik niemals die Kapazitäten frei sein werden, dass eine Schulleitung auf die Idee kommt, die entsprechende Lehrkraft in einen solchen Kurs zu schicken.

  • Gibt es wohl Zertifikatskurse für Sport Sek1?

    Nope, meines Wissens nach werden keine Zertifikatskurse für Sport in NRW angeboten (maximal nur für die Grundschule)


    Ich habe das übrigens auch so gemacht: Mathe & Sport angefangen zu studieren und Physik als Drittfach dazu genommen. Hat eigentlich sehr gut geklappt und ich bekomme auch immer einen Sportkurs :)

    Holy Moses met the Pharaoh

    Yeah, he tried to set him straight

    Looked him in the eye,

    "Let my people go!"

    Holy Moses on the mountain

    High above the golden calf

    Went to get the Ten Commandments

    Yeah, he's just gonna break 'em in half!

  • So gibt leider jetzt ein Update, weil sich das ganze ein bisschen gezogen hat: also ich mache jetzt Übungsleiterscheine und die Schulleitung meinte zu mir, dass ich im Teamteaching (also nicht alleine sondern mit nem Kollegen mit Sport Fakultas) dann einen Sportkurs mitbetreuen darf, wenn ich die entsprechenden Scheine habe :)

  • ja, das weiß ich natürlich. Ich meinte es nur rechtlich. (und obwohl ich es gut finde, dass es Hürden gibt, ich finde es albern, dass ein*e Schulfremde*r mit ÜL alleine in der Turnhalle oder im Schwimmbad was machen kann, eine Grundschullehrkraft zum Teil "nur" mit der kleinen Rettungsfähigkeit und ohne ÜL Sport- und Schwimmunterricht erteilen darf (ggf. muss), ich als Gym-Lehrkraft mit ÜL und Silberschein gar nichts davon alleine dürfte.

  • Ja aber so ist es abgesicherter wenn ich mal ein paar Minuten mit den SchülerInnen alleine in der Turnhalle bin etc

    Nein, das ist es nicht!

    Und das ist auch der Hintergrund, wieso dir dein Schulleiter gesagt hat, dass du eben nicht alleine Sport unterrichten darfst, sondern nur Teampartner in einer Doppelbesetzung eines Sportlehrers sein darfst.... so wie im Grund jeder, selbst der Geschichte/Latein-Praktikant. ;)


    Die ganzen ÜL-Regelungen für Sportlehrerersatz sind in NRW vor ein paar Jahren ausgelaufen und gelten nur noch für Altfälle.

  • Oh, mein obiger Beitrag basierte auf dem Verständnis, dass es fachlich abgesicherter ist (schliesslich verlässt der Sportlehrer auch mal kurz die Halle, wenn er alleine unterrichtet), nicht gesetzlich abgesicherter.

Werbung