Geflüchtete Schüler aus der Ukraine

  • An einer Schule von einer bekannten scheitert es daran, dass es keinen freien Raum gibt weil der Schulträger eine Oberschule mit einer Grundschule in ein Gebäude gesteckt hat bis das Gebäude der Grundschule fertig gebaut ist. 🙈

    • Nicht, wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. -Machiavelli-
    • Zwei Mächte gehen durch die Welt, Geist und Degen, aber der Geist ist der mächtigere. -Napoleon-
    • In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst! -Augustinus-
  • Das ist schon sehr lange so, die Flüchtlingskinder müssen 2 Jahre lang nicht benotet werden.

    Danke für den Hinweis! Tatsächlich erinnere ich mich dunkel an mein DaZ-Studium, da war was mit Aussetzen der Noten (Deutsch?) die ersten 2 Jahre lang.

    Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert.

    Aldous Huxley

  • Mich ärgert auch, wieviel (mal wieder…) zu lange dauert, weil irgendein Zettel fehlt oder ein Kriterium nur zu 95% erfüllt wird… ich rechne fest mit Kräften, die pünktlich zu Ferienbeginn aufschlagen.

    Dazu auch passend das DAZ-Buch, das ich nun bekommen habe. Kapitel 1 „Das bin ich!“, Kapitel 2 „In der Schule“, Kapitel 3 „Ich fülle ein Formular aus“ 😝

    Ja, vielleicht nützlich. Trotzdem… 🙄

  • Ich finde es nicht schlecht, wenn man ihnen etwas ausstellt im Sinne von "Zeugnis ablegen" - es wäre schön bzw nur machbar, wenn ohne Noten. Einfach ein kleines Wortgutachten. "Hat sich interessiert, zeigte Lerneifer, fand rasch Freunde, konnte sich in den Schulalltag integrieren", sowas halt. Dann haben sie für ihre Zeit hier was in Händen. Ich find das gut. Ohne Noten selbstredend. Ein wertschätzendes Zeugnis ihrer Zeit hier.

    Solche Wortgutachten sind bie uns (BW) im VKL-Bereich auch noch in der Sek.I üblich. Manche VKLer sind so fit, engagiert und dank zumindst guter Englischkenntnisse so schnellt und gut in den Regelunterricht integrierbar, dass sie trotz VKL-Status (maximal zwei Schuljahre lang) von Beginn an auch Fachnoten erhalten. Dieses Jahr betrifft das zwei der sechs VKLer in meinen Klassen. Die anderen erhalten dann lediglich das Wortgutachten, welches zwar von den VKL-Lehrkräften erstellt wird, welches aber auch alle Fachlehrkräfte zur Einsicht und bei Bedarf Ergänzung erhalten und mit abzeichnen müssen.

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

Werbung