Beiträge von Vanny808

    Danke für deine Antwort. Ich bin erstmal grundsätzlich für alle Inseln offen :)
    Ja, ich möchte als Förderschullehrkraft mit dem Schwerpunkt Sprache arbeiten. Ausgebildet wurde ich zwar auch im Förderschwerpunkt Lernen, das kommt für mich jedoch nicht in Frage. Genauso wenig wie die Sek I oder Sek II. Sehr schade, dass die Kinder keine intensivere Sprachförderung erhalten :/

    Hallo. Ich unterrichte im Förderschwerpunkt Sprache und spiele mit dem Gedanken auf eine unserer schönen deutschen Inseln zu ziehen... Usedom, Rügen, usw....
    Nun weiß ich leider nicht, wie das System der Förderschulen dort funktioniert. Es scheint mir keine "reinen" Förderschulen mit dem Schwerpunkt Sprache zu geben. Ist das richtig?
    Vielleicht unterrichtet ja jemand von euch in den entsprechenden Bundesländern und könnte mal darüber berichten :))


    LG

    Diese Infos bringen keinen weiter und wurden von mir schon vorher entdeckt. Ich habe mir nämlich mehr Arbeit als 5 Minuten gemacht. Aber trotzdem danke für deine Bemühungen

    Ich möchte im November 2018 mein Referendariat in NRW für das Lehramt an Förderschulen beginnen. Welche ZfsL dafür zuständig sind konnte ich online finden. Jedoch nicht WANN sie an der Reihe sind. Oder ist jedes ZfsL immer an der Reihe mit ausbilden?
    Danke schonmal :rose:

    Hallo also ich habe eben dort angerufen, bin aber nicht viel schlauer geworden. Die Aussagen waren alle etwas unverbindlich. Die Note könne man wohl nachreichen, bis wann konnte man mir aber nicht genau sagen. Das wäre dann einzusehen, wenn das Verfahren freigeschaltet wird. Naja, die Tatsache, dass ich die Note aber noch nicht am 1.6. haben muss, erleichtert mich schon mal. Von einer 4.0 Bescheinigung hat er gar nichts gesagt

    Hallo ihr!

    Ich bin gerade auf dieses Forum gestoßen bei der verzweifelten Suche nach Antworten ;(
    Ich mache gerade meinen Master im Lehramt an Förderschulen in RLP. Ich würde gerne am 1.11.18 das Referendariat in NRW beginnen. Die Einreichung der Unterlagen soll bis zum 1.6.18 erfolgen. Zu diesem Zeitpunkt werde ich zwar alle Prüfungsleistungen fertig haben, was dann allerdings noch fehlen wird, ist die Note meiner Masterarbeit. Ich kann sie erst in einer Woche anmelden und FRÜHESTENS am 1.09. eine Note dafür bekommen. Ist es möglich diese nachzureichen wenn man sonst alles bestanden hat?


    Ich hoffe hier kann mir jemand helfen :rose:


    Ganz liebe Grüße

Werbung