Chancen Grundschullehramt Niedersachsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Chancen Grundschullehramt Niedersachsen

      Hallo liebes Forum,

      Ich bin ganz neu hier und hoffe, dass ich mich im richtigen Thread befinde :) .

      Zu meiner Person:
      Ich bin 26, werde nächsten Monat 27 und habe vor ab Oktober Grundschullehramt zu studieren.
      Mein Abitur habe ich dieses Jahr an einem Kolleg nachgeholt, mein Schnitt ist "nur" 2,4.
      Ich habe bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung (2010-2013).
      Im Jahr 2010 erlangte ich meine Fachhochschulreife im Bereich Wirtschaft.
      Nun quälen mich aber eine Frage im Bezug auf meine Chancen und vielleicht kann mir ja jemand hier helfen.

      Beworben habe ich mich an allen niedersächsischen Universitäten die Grundschullehramt anbieten.
      Ich möchte Deutsch (Schnitt der 4 Halbjahre 13 Punkte) und Sachkunde mit dem Bezugsfach Erdkunde (Schnitt der 4 Halbjahre 8 Punkte) studieren.
      Beide dieser Fächer habe ich im Leistungskurs belegt.
      Was sagt ihr dazu? Ist es völlig aussichtslos?
      Für mich hängt nämlich sehr viel daran, da ich, falls ich nicht an meiner Wunsch-Uni angenommen werde, umziehen müsste.
      Aktuell wohne ich seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen, das müsste ich alles aufgeben falls es nichts wird mit meiner Traum-Uni. Und ich bin ja auch nicht mehr die Jüngste ;) .

      Wie sind so eure Erfahrungen?
      Habt ihr euer Abitur auch auf dem 2. Bildungsweg gemacht und seid damit direkt ins Studium gekommen?

      Ich bin so unglaublich unsicher und kann gar nicht mehr richtig schlafen, wenn ich daran denke, umziehen zu müssen.

      Vielen Dank schon mal im Voraus,

      Cuarentaytres
    • Hey cuarentayres,

      erstmal tief durchatmen. So eine Bewerbung kann aufregend sein

      cuarentaytres schrieb:

      Habt ihr euer Abitur auch auf dem 2. Bildungsweg gemacht und seid damit direkt ins Studium gekommen?
      Ich selbst habe zwar mein Abitur auf einem normalen Gymnasium erworben, kenne aber einige, die ihr Abitur über den 2. Bildungsweg gemacht und einen Studienplatz erhalten haben. Deine Frage zu den Chancen wird dir niemand im Vorfeld endgültig beantworten können, da das bei zulassungsbeschränkten Studiengängen von der Anzahl der Studienplätze, der Anzahl der Bewerber und deren Noten abhängt. Um eine Tendenz zu erhalten, kannst du unter den NC-Listen deiner Wunschuni unter der Quote nach Leitung/Note bzw. Note des Letztzugelassenen (oder unter einer ähnlichen Bezeichnung) die Note sehen, mit der im vergangenen Zulassungsverfahren der Letzte eine Zulassung erhalten hat. Diese Note kann sich mit jedem Durchgang ändern (Anzahl der Bewerber und deren Noten). Manchmal vergeben Unis noch einen Bonus auf die Noten von Leistungskursen, auf FSJs und Co. oder auf eine Berufsausbildung, ob das an den Unis, an denen du dich beworben hast zutrifft, weiß ich natürlich nicht.

      Ob du an deiner Wunsch-Uni angenommen wirst, musst du wohl wirklich abwarten.
      LG Cogito
    • Hallo Cogito!

      Vielen Dank erstmal für deine Antwort :-).

      Leider ist das mit den NC's an meiner Wunsch-Uni so ein kleines Problem: Die Universität veröffentlicht für Lehramt keine NC's, warum weiß ich nicht, vielleicht aufgrund von zu vielen Kombinationsmöglichkeiten? Wer weiß das schon :-P.

      Ja, jetzt bleibt wohl nur noch das Hoffen auf eine positive Rückmeldung, die auch bis Ende August dauern kann :angst: .

      Meine Ausbildung musste ich auf jeden Fall bei der Bewerbung angeben, vielleicht bringt es ja was :top: .

      Viele Grüße
      Cuarentaytres
    • Hallo cuarentaytres,

      cuarentaytres schrieb:

      Leider ist das mit den NC's an meiner Wunsch-Uni so ein kleines Problem: Die Universität veröffentlicht für Lehramt keine NC's, warum weiß ich nicht, vielleicht aufgrund von zu vielen Kombinationsmöglichkeiten? Wer weiß das schon :-P.
      Bist du dir sicher? Ich habe eben die Webseiten von allen niedersächsischen Universitäten, die ich gefunden habe, überflogen und auf jeder gab es eine entsprechende NC-Liste. Es kann natürlich sein, dass ich genau deine Wunschuni verpasst habe ... vielleicht schaust du da selbst noch einmal nach :)
      LG Cogito