lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Elternzeit / Teilzeit/ Versetzung 2

      • leiferikson
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      136
      2
    3. Bolzbold

    1. Verschlampte Schulaufgabe - Walk of Shame 43

      • Scusi-jucy
    2. Antworten
      43
      Zugriffe
      1,3k
      43
    3. Zauberwald

    1. Wie geht ihr dem Corona-Virus entgegen? 8,1k

      • Rets
    2. Antworten
      8,1k
      Zugriffe
      741k
      8,1k
    3. Wollsocken80

    1. Zweitstudium oder Quereinstieg 12

      • KalSkirata
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      368
      12
    3. MrsPace

    1. 1,5h An- und Abfahrt für 15 Minuten Gang-Aufsicht?! 86

      • MrsPace
    2. Antworten
      86
      Zugriffe
      8,4k
      86
    3. MrsPace

Letzte Aktivitäten

  • Bolzbold

    Hat eine Antwort im Thema Elternzeit / Teilzeit/ Versetzung verfasst.
    Beitrag
    Ich berichte mal aus meiner Erfahrung:

    Zu Frage 1:
    Das kann Dir nur die Bezirksregierung beantworten - die Begründung, dass man auf einmal dennoch wohnortnah eingesetzt werden will, zieht womöglich nicht mehr so, wenn man zuvor in Teilzeit an der…
  • Zauberwald

    Hat eine Antwort im Thema Verschlampte Schulaufgabe - Walk of Shame verfasst.
    Beitrag
    Bin zu faul nachzuschauen: Wie erfahren denn die Eltern die Durchschnittsnote der Klassenarbeit? Darf man die überhaupt bekannt geben?

    Meinen Grundschülern sage ich das immer mündlich.
  • Joan

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von MrsPace)

    Sei froh an dem Tag keinen Unterricht zu haben.
    Ich habe 28 Präsenzstunden + Pausenaufsichten, während andere bei voller Stelle 4 (VIER!!!!) Präsenzstunden haben. Wenn man solche Leute dann mal für Aufsichten einbestellt, dann ist…
  • Lehrerin2007

    Hat eine Antwort im Thema Verschlampte Schulaufgabe - Walk of Shame verfasst.
    Beitrag
    Ja, hier müssen die Fachbetreuungen alle Arbeiten 2 Jahre aufheben. Wir Lehrer eigentlich auch die Unterrichtsaufzeichnungen, dass man nachweisen kann, dass man bestimmten Stoff durchgenommen hat. Wurde mir damals allerdings nur so beiläufig mal…
  • Wollsocken80

    Hat eine Antwort im Thema Wie geht ihr dem Corona-Virus entgegen? verfasst.
    Beitrag
    Der Begriff "symptomlos" ist hier auch irreführend. Drosten erklärte in einem Podcast mal, dass es vermutlich nur wirklich wenige Menschen gibt, die tatsächlich gar keine Symptome haben. Man habe im Gespräch häufig herausgefunden, dass Leute doch…
  • Valerianus

    Hat eine Antwort im Thema Wie geht ihr dem Corona-Virus entgegen? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von gingergirl)

    Bei welcher Krankheit ist das denn "erfahrungsgemäß" so? Bei Corona ja offensichtlich nicht, wie die Ergebnisse aus Island und anderen Ländern nahelegen...
    Die Grundidee ist ja auch völlig seltsam...die Ansteckungsgefahr steigt ja…
  • Wollsocken80

    Hat eine Antwort im Thema Wie geht ihr dem Corona-Virus entgegen? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von gingergirl)

    Wenn es irgendwo viele Symptomlose gibt, dann gibt es in deren Umfeld auch viele PCR-Positive. Anders kann es ja gar nicht sein, wenn von denen "so eine grosse Gefahr ausgeht". Bei allen bisher durchgeführten serologischen…
  • Susannea

    Hat eine Antwort im Thema Wie geht ihr dem Corona-Virus entgegen? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Moebius)

    Naja, sie haben ja nicht nur die betroffenen, sondern alle Schulen geschlossen, weil das Ausmaß nicht absehbar ist und sie die Testung erst vorbereiten müssen und entgegen dem Widerstand durchführen.
  • gingergirl

    Hat eine Antwort im Thema Wie geht ihr dem Corona-Virus entgegen? verfasst.
    Beitrag
    Wollsocken80: man kann halt auch genau umgekehrt argumentieren: Gerade von Symptomlosen geht erfahrungsgemäß eine große Gefahr aus.
  • Moebius

    Hat eine Antwort im Thema Wie geht ihr dem Corona-Virus entgegen? verfasst.
    Beitrag
    Es stand eigentlich nie in Frage, dass auch Kinder sich infizieren können, fraglich war, wie häufig diese andere infizieren.
    Verkürzte Theorie: Kinder werden durch Erwachsene angesteckt, ihre Verläufe sind aber oft so, dass sie wiederum keine anderen…

Werbung