[Quereinstieg] Direkte Bewerbung an einer Schule?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Quereinstieg] Direkte Bewerbung an einer Schule?

      Hi,

      ich interessiere mich für den Quer- / Seiteneinstieg in den Schuldienst (in Hessen).
      Habe Lehramt für Gymnasium (L3) studiert (Informatik und Chemie) aber nie abgeschlossen aufgrund des zweiten Faches Chemie - tut aber nichts weiter zur Sache.

      Informatik hatte ich alle Scheine, ebenso in den Grundwissenschaften, mir fehlte nur das zweite Fach für das 1. Staatsexamen.

      Ich habe dann Medizinische Informatik (Bachelor und Master) studiert und arbeite nun auch in diesem Bereich. Allerdings finde ich die Möglichkeit als Lehrer zu arbeiten für mich nach wie vor erstrebenswert.
      Bei meiner Recherche fand ich heraus, dass in Hessen der Quereinstieg (in das Referendariat) grundsätzlich möglich ist, ein direkter Seiteneinstieg wie z.B. in NRW aber nicht (nur in 1-2 speziellen Fächern wie z.B. Metalltechnik).

      Ich würde aber auch gerne wissen, ob es denn möglich ist, sich direkt bei einer Schule zu bewerben? Kann / darf die Schule direkt einstellen? Und wenn ja, kann ich auch verbeamtet werden oder bin ich dann nur im Angestelltenverhältnis beschäftigt?


      Besten Dank :)
      Stefan