Seiteneinstieg BBS Niedersachsen Praxiserfahrung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seiteneinstieg BBS Niedersachsen Praxiserfahrung

      Hallo Zusammen,

      ich interessiere mich schon länger für den Seiteneintieg an die BBS (Bautechnik und Mathe), bin mir aber unsicher, ob meine Praxiserfahrung ausreichend ist. Vielleicht kann mir einer von euch eine Einschätzung geben oder vielleicht gibt es sogar jemanden, der einen ähnlichen Werdegang eingeschlagen hat...
      Ich bin Umweltingenieur (M.Sc.) und habe bereits 2,5 Jahre als Planungsingenieur für Gas, Wasser und Fernwärme gearbeitet und bin derzeit Projektleiter für Anlagen- und Versorgungstechnik. Nun schreibt ja die MasterLehrVO Praxiserfahrungen in den Bereichen Tiefbau, Ausbau und Hochbau vor. Weiß zufällig jemand, wie streng diese „Auflage“ ist, wenn man „richtige“ Berufserfahrung hat und diese nicht nur durch Praktika erreicht hat? Ich habe bereits bei der Nds. Schulbehörde und diversen Studienseminaren angerufen, wo mir aber leider niemand wirklich Auskunft geben konnte. Hat jemand einen ähnlichen Werdegang und seine Berufserfahrung angerechnet bekommen?

      Über Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen :)