Beiträge von Lemmy

    macht es überhaupt nicht attraktiv - mich stört vor allem, dass Hauptschüler und Gymnasiasten zusammen gefasst werden. Wie sollen die diversen Themen effektiv unterrichtet werden? Meine Schüler hatten im Fernunterricht Vektoren, Sinusfkt. und Wahrscheinlichkeit. In der Hauptschule waren es sicher andere Themen. Bevor es falsch verstanden wird, ich habe kein Problem Hauptschüler zu unterrichten, aber 16 Schüler mit evtl. 16 Themen gleichzeitig? Ich wäre frustriert, weil ich niemanden gerecht würde.

    Das ist alltägliches Geschäft an GemS mit Oberstufe. Das ist aufwändig, aber durchaus machbar...

    Ich kann nur für SH sprechen, aber wenn du dich auf eine Funktionsstelle bewirbt, dann erhältst du eine dementsprechende Besoldung (z.B. Koordinator/Abteilungsleiter an Schulen mit Oberstufe A15, StD). Und wenn du dich erfolgreich auf eine SL-Stelle bewirbst, dann bekommst du das entsprechende Gehalt (Schulen mit Oberstufe A16, OStD). Grundsätzlich gilt natürlich, dass es sinnvoll ist, vor der SL-Stelle bereits Mitglied der erweiterten Schulleitung gewesen zu sein, das ist aber nicht zwingend notwendig. Und in diesen Zeiten, in denen niemand mehr SL sein will, sind die Chancen hoch, direkt einen Posten als SL zu ergattern.

    Wir haben den Trainingsraum nach vielen Jahren abgeschafft. Diese Entscheidung hatte einerseits etwas mit der Einstellung des Kollegiums dem TR gegenüber zu tun (Gespräche im TR wurden nicht richtig geführt, nur wenige Kollegen nutzten diesen überhaupt), andererseits jedoch vor allem damit, dass diese Maßnahme nicht an den Wurzeln des Problems ansetzt. Bedeutet: Es gab einige (wenige) Schüler, die immer wieder im TR ankamen, deren Verhalten sich jedoch langfristig nicht verändert hat. Somit war es zwar eine kurzfristige Entlastung für den jeweiligen Fachkollegen und den Rest der Klasse, den problematischen Schülern war damit jedoch nicht geholfen.
    Ich tendiere aktuell eher in Richtung Ich-Werkstatt o.ä., dies scheint eine vielversprechendere Möglichkeit zu sein.
    Link:
    https://www.hamburg.de/praxisb…tadtteilschule-oejendorf/


    Viele Grüße

    Moin,
    mich würde mal interessieren, wie an euren Schulen der offene Ganztag organisiert ist. Vor allem die Tatsache, dass im Nachmittagsbereich noch häufig Unterricht stattfindet, bereitet doch häufig Probleme, da die Schüler die Angebote anwählen und dann aufgrund von Stundenplanänderungen doch nicht daran teilnehmen können.
    Ich freue mich über Ideen etc.


    Viele Grüße

    Hallo alle miteinander,
    ich will mich nur kurz vorstellen: Mein Name ist Lemmy, ich bin seit kurzem Mitglied der erweiterten Schulleitung und zusätzlich für einige weitere Bereiche (OGS, DaZ etc) zuständig. Zwischendurch unterrichte ich auch noch ein wenig Deutsch, Geschichte und DaZ.
    Ich erhoffe mir hier einen konstruktiven Austausch, lese aber bereits seit einiger Zeit hier mit und habe das Gefühl, dass das hier zumeist auch funktioniert.
    Viele Grüße

Werbung