aMaeder Anfänger

  • Mitglied seit 20. Mai 2022
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1
Punkte
25
Profil-Aufrufe
21
  • Hallo zusammen- Bitte um Hilfe...



    im Arbeitsalltag von Lehrkräften ist ein Miteinander unverzichtbar. Es sollen Netzwerke, Bildungslandschaften und Erziehungs- und Bildungspartnerschaften gepflegt und praktiziert werden. Der Zusammenarbeit mit den Eltern der Schülerinnen und Schülern kommt dabei eine besondere Rolle zu.

    Im Rahmen meiner Masterarbeit an der Technischen Universität Kaiserslautern (Fernstudiengang Schulmanagement) nehme ich "Elternarbeit" unter die Lupe und untersuche, inwieweit Wissenschaft und Theorie mit der Realität und Praxis von Lehrkräften übereinstimmen, bzw. wo sie sich unterscheiden. Dies soll mit dem hier verlinkten Fragebogen ermittelt werden, welcher sich bundesweit an alle Lehrkräfte richtet, die an Schulen des Primar-, Sekundar I- und Sekundar II-Bereichs arbeiten (ausgenommen Berufsschulen) und noch minderjährige Schülerinnen und Schüler anvertraut bekommen haben.

    Ich arbeite selbst seit 12 Jahren als Grund-, Haupt- und Werkrealschullehrerin in Baden-Württemberg und erhoffe mir mit Ihren Erfahrungen und Realitäten unsere Praxis abbilden und erheben zu können. Ich würde mich über eine rege Teilnahme an der 5-10 Minuten dauernden Befragung freuen.

    Der Fragebogen erfasst keine personenbezogene Daten, die eine Zurückverfolgung oder Identifizierung der Person ermöglichen würden und ist vor dem Hintergrund des Datenschutzes absolut anonym.

    Ich bitte Sie um Unterstützung des Forschungsvorhabens durch Weiterleitung dieser Mail und des Links zum soSci-Fragebogen im Rahmen Ihres Netzwerkes.

                 https://www.soscisurvey.de/elternarbeit2022/

Werbung