Tätigkeit mit 1.Staatsexamen und diplom?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tätigkeit mit 1.Staatsexamen und diplom?

      Hallo liebe Forumer, ich möchte gerne eine Frage stellen, ich hoffe, sie passt hierher:


      Bitte entschuldigt meine rechtschreibung, muss es leider per Handy machen.

      Kurz zu mir: Ich habe das 1.Staatsexamen im Lehramt Grund - und Hauptschulen (Germanistik und GP) und dann ein jahr unterrichtet (damals war das mit .staatsex. möglich) danach auf diplom (pädagogik) studiert und mit dem.diplom abgeschlossen.
      Anschließend in ganz anderem Bereich gearbeitet.
      Nun suche ich nach einer FamilienPhase wieder Eine "Berufung" für mich für ca 10-15 Stunden die woche.
      Als Lehrerin möchte ich nicht direkt arbeiten (wäre wahrscheinlich auch nicht möglich, oder?) aber es gibt doch auch so etwas wie förderlehrer, die zb ein bis zwei Schulen "versorgen", zb Montag und Donnerstag kommen.und anbieten mit einzelnen schülernen .zu arbeiten.
      Kennt ihr das? Gibt es das?.Wer könnte mir da weiterhelfen?
      Leider Blicke ich im.system.nicht ganz durch und würde mich einfach sehr sehr über eure Tipps und Erfahrungen freuen!!

      Danke im.voraus für jeden.freundlichen .Hinweis // Hilfe