Welchen Studiengang wählen um an der Berufsschule Informatik als berufliche Fachrichtung zu unterrichten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welchen Studiengang wählen um an der Berufsschule Informatik als berufliche Fachrichtung zu unterrichten?

      Hallöchen,

      die Frage steht im Grunde schon oben drin. Aber vielleicht um das nochmal zu erläutern. Ich würde gerne Informatik an einer Berufsschule als berufliche Fachrichtung unterrichten. Allerdings bin ich mir nicht sicher welche Studiengang ich wählen sollte. Reicht da einfach Informatik für Lehramt an Berufsschulen oder muss man dafür Technische Informatik für Lehramt an Berufsschulen oder etwas ganz anderes studieren?

      :D Danke

      August

      P.S.: Zweifach wäre Sport.

      @Veronica Mars: Das mit den Informatikkaufleuten bis auf den Informatikteil und Elektrotechnik wird also nichts.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von August ()

    • Es gibt Wirtschaftspädagogik mit Zweitfach Informatik, das müsste gehen um an kaufmännischen Berufsschulen Informatikkaufleute zu unterrichten.

      Ich hatte im Ref auch einen Kollegen, der hatte Elektrotechnik mit Zweitfach Informatik, das geht also auch ;)

      Informatik allein kenne ich so nicht. (Bin aber nicht allwissend 8) )
    • @Veronica Mars: In den von dir beschriebenen Fällen ist Informatik allgemeinbildendes Fach. Es gibt aber auch Informatik als berufliche Fachrichtung. In meinem Bundesland wird das z.B. in Darmstadt angeboten; ich vermute, dass es entsprechende Studienmöglichkeiten auch in NRW gibt.

      @August: Auf den Universitätsseiten müsste geschrieben stehen, ob es sich jeweils um Informatik als allgemeinbildendes oder berufsbildendes Fach handeln. In NRW muss man nur etwas genauer lesen, weil es dort nicht nur die Kombi berufsbildendes + allgemeinbildendes Fach gibt, sondern auch 2 berufsbildende Fächer oder auch 2 allgemeinbildende Fächer möglich sind.
    • @BlackandGold: Ich würde mich sehr freuen wenn du sie nochmal fragen würdest. :)
      Aber was hat sie denn als 2. Fach? Bis jetzt habe ich Technisch Informatik leider nur in Kombination mit Elektrotechnik gefunden. :(
    • August schrieb:

      P.S.: Zweifach wäre Sport.


      August schrieb:

      Bis jetzt habe ich Technisch Informatik leider nur in Kombination mit Elektrotechnik gefunden. :(

      Warum sollte man auch etwas anderes als das spannendste Fach der Welt wählen? :D

      Aber ernsthaft:


      1. Ich kann nur für meine Studienzeit sprechen (grob 10 Jahre her), aber bei uns war es noch möglich, auch offiziell nirgends gennante Kombis auf Anfrage zu studieren. Damit verbunden war allerdings manchmal, dass man an zwei Unis musste - ich erinnere mich da zum Beispiel an ein paar angehende Metall-Religions-Lehrer. Wenn's also wirklich Sport sein muss, frag nochmal nach, ob es da eine Möglichkeit gibt, die vielleicht nur nirgends verschriftlicht ist.

      Im Folgenden dann die Gründe, warum es kein Sport sein sollte ;)

      2. Informatik ist (zumindest bei uns und an allen BBSen, von denen ich sonst ein bisschen was weiß) ziemlich gesucht. Sportlehrer gibt's wie Sand am Meer. Damit sind die Chancen nicht schlecht, dass Du später sowieso fast nur Informatik unterrichten würdest-

      3. WENN Du Dich für die Kombi Inf - ET erwärmen könntest, wärst du vermutlich einer der begehrtesten Lehrer Deutschlands. Informatik ist ziemlich gesucht, ET ist Mangelfach, und zwar Flächendeckend. Das ist so eine Hammerkombi, dass man sogar den Behörden die "Ich wechsel dann halt das Land"- Pistole auf die Brust setzen kann, wenn man die Wunschstelle nicht kriegt (hat ein Studienkollege getan, eine Stunde später wurde "zufällig" eine Stelle im Wunschbezirk frei).

      Also überleg's Dir nochmal.

      Gruß,
      DpB
      Back in the Saddle

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DePaelzerBu ()

    • @August
      Laut meiner Schwester kannst du auch einfach Informatik als Fach für die Sekundarstufe 2 studieren, dann unterrichtest du entsprechend.
      Und wenn du mehr Kombinationsmöglichkeiten als Elektrotechnik suchst, musst du laut ihr einfach mal an normalen Unis schauen, an Technischen Universitäten ist man da wohl etwas eingeschränkter (entspricht dem Vorgängerbeitrag).