Antizipiertes SuS-Ergebnis im Entwurf@"freier Aufgabenstellung"?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Antizipiertes SuS-Ergebnis im Entwurf@"freier Aufgabenstellung"?

      Guten Abend,

      da ich ja nun, wie in einer der letzten Posting erfasst, einen UB mit medialem Einsatz haben werde, habe ich eine Frage an die Experten bzgl. des Entwurfs an die Experten ;)
      Und zwar erscheint ja dort im Anhang das antizipierte SuS-Ergebnis im Hinblick auf Aufgabenstellungen. So weit, so gut...

      Jedoch ist diese mediale Aufgabe (mitunter mit einem Videomitschnitt, Audiodatei, eigenen Bildern...) doch total individuell und kreativ umsetzbar. Wie soll ich dabei bitte ein SuS-Ergebnis antizipieren?
      Es ist nicht wie bei einer Aufgabenstellung 1+1=2 :)

      Hoffe, ich konnte meine Schwierigkeit verständlich machen...wie würdet Ihr damit umgehen?
      Danke für Eure Ratschläge :D
    • Beschreib doch einfach, welche Art von Ergebnis du erwartest. "Die Schüler entwickeln eine Foto-Love-Story, bei der der Mörder der Gärtner ist" oder sowas. Kreativ heißt ja nicht, dass die Schüler irgendwas machen, sondern du gibst ihnen Kriterien an die Hand, was du von ihnen erwartest. Ob das Video dann schwarz-weiß ist oder Stopmotion oder ein Stummfilm ist ihnen überlassen und für das Lernziel ist es egal.

      So würde ich das mal einschätzen, weiß nicht, wie dein Seminar da tickt oder was du genau vor hast.

      OT aber: Hast du dich eigentlich unter zwei Namen hier angemeldet und antwortest dir manchmal selbst? :)


      (OT OT, wieso hab ich manchmal eine lange Textzeile mit Satzzeichen, statt Smiley?)