Versetzung innerhalb Schleswig-Holsteins

  • Hallo zusammen,


    ich möchte mich gerne innerhalb Schleswig-Holsteins von meiner jetzigen Schule auf eine andere bewerben.


    Schulform: Gymnasium

    Fächer: Mathe/Physik

    Stelle: voll, fest angestellt


    Das ganze soll im Idealfall in etwa 4 Jahren passieren. Eine feste Zielschule habe ich noch nicht im Blick, ich will einfach mal "weiterziehen" und neue Dinge bzw. eine andere Schule mit neuen Kollegen und SuS erleben.


    Ich habe mich bislang noch nicht näher damit beschäftigt... Informationen sind darüber auch scheinbar nicht so einfach zu bekommen. Keine Ahnung, ob es leicht ist... oder schwer... oder quasi unmöglich... war damals schon schwer genug, von HH nach SH zu kommen... zum Glück gabs da das Ländertauschverfahren nicht mehr nur allein. Ich denke, dass ich mit meinen Fächern durchaus ein interessantes Kerlchen sein könnte... aber aus dem gleichen Grund wird man mich vermutlich nicht gerne gehen lassen.


    Hat irgendjemand von euch Erfahrung damit und kann mir davon berichten? Oder mir sagen, an wen ich mich damit wenden könnte (natürlich unter Wahrung der Anonymität)?



    Danke im Voraus an euch und viele Grüße,

    Stefan

  • Erfahrungen habe ich mit Versetzungen nicht, aber du müsstest doch KuK haben, die sich damit auskennen? Oder möchtest du mit deinem Versetzungswunsch an deiner Schule nicht "hausieren" gehen? Ansonsten können m. E. die GEW o. ä. dir weiterhelfen.

  • Danke für die Antwort.

    Zum einen gibt es in der Tat kaum KuK, die sich damit auskennen... die scheinen hier alle geboren zu sein und hier auch sterben zu wollen. :_o_D

    Es gibt kaum Fluktuationen.


    Des Weiteren möchte ich in der Tat nicht damit hausieren gehen, zumindest NOCH nicht.... ich möchte mich erstmal im geheimen mit Informationen eindecken.

Werbung