Beiträge von Lily Casey

    Vielen Dank für eure Hilfen. Ich hatte den Vertrag im Fitnessstudio geschlossen. Das war echt dumm von mir, weil ich ja wusste, dass im Laufe der Zeit ein Umzug anstehen könnte. Damals wurde mir mündlich gesagt, dass ich ein außerordentliches Kündigungsrecht hätte, wenn der neue Wohnort zu weit weg sei. Natürlich hat man mir nicht gesagt, dass „zu weit“ erst ab 30km beginnt.
    In einem Grundsatzurteil hat der BGH 2016 geurteilt, dass ein Umzug keinen Grund für eine außerordentliche Kündigung darstellt. Wenn die Studios es dennoch machen, dann aus Kulanz. Ich finde das nicht in Ordnung. Aber es war meine eigene Schuld, damit muss ich nun leben.


    Gekündigt ist bereits und die Bestätigung hab ich auch schon schriftlich von denen, aber eben leider erst zum 29.02.2020. Eine Zeitungsanzeige ist bereits aufgegeben und erscheint nächste und übernächste Woche mehrfach.

    Wegen Umzugs verkaufe ich meine Mitgliedschaft bei American Fitness (Preis: VB). Diese läuft vom 1. April 2019 bis 29. Februar 2020. Leider akzeptiert das Unternehmen die außerordentliche Kündigung aufgrund der Entfernung meines neuen Wohnorts zum nächstgelegenen Studio nicht (23 km).
    Ich habe für die 11 Monate bereits im Voraus 399€ gezahlt.
    Die normale Mitgliedschaft kostet 39,90€ pro Monat; bei 11 Monaten wären das 438,90€.


    American Fitness Studios gibt es in:
    - Ludwigshafen
    - Mannheim
    - Haßloch
    - Mutterstadt
    - Bad Dürkheim
    - Berlin-Kreuzberg


    Das Unternehmen teilte mir persönlich mit, dass eine Übertragung kein Problem sei.

    Hallo,


    wegen Umzug verschenke bzw. verkaufe ich einige Materialien zu Fremdsprachen (fast ausschließlich Englisch), Deutsch, Deutsch als Zweitsprache sowie Pädagogik. Sie eignen sich für Gymnasium/Gesamtschule oder berufliche Schulen.
    Da die Liste drei Seiten lang ist, habe ich sie als PDF angehangen.
    Wenn kein Preis angegeben ist, ist das Buch kostenlos (dann muss nur der Versand bezahlt werden). Sofern nicht anders beschrieben, sind die Bücher makellos (ohne Knicke, Risse, Markierungen etc.); abgesehen von einer Namenseintragung zu Beginn mehrerer Bücher. Auf Wunsch kann ich die Bücher gerne fotografieren und die Bilder zusenden.


    LG

    Dateien

    • Schulbücher.pdf

      (114,44 kB, 346 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Interessante Frage.


    Was ist denn, wenn das Kollegium einen Ausgleichstag bekommt, es aber Kollegen gibt, die an diesem Tag frei haben? Dann bekommen sie faktisch keinen Ausgleichstag und müssen mehr arbeiten als andere Kollegen. Was gibt es da für eine Lösung?

    Genau diese Situation trifft an meiner Schule auf mehrere Kollegen, inkl. mir, zu. Da heißt es, wir müssen dies nunmal hinnehmen. Ärgerlich, aber inzwischen eine alltägliche Aussage.
    Unser „Ausgleichstag“ erfolgt übrigens über ein halbes Jahr später.

    Ich komme leider erst jetzt zum Auspacken. Habe mich ebenfalls sehr gefreut! Eine Handcreme, vier Suffragetten-Buttons sowie Hello Kitty Sticker ❤️ Thank you very much!!


    Ich wünsche euch auch ein frohes Weihnachtsfest und entspannte Ferien! Freue mich auf das nächste Wichteln in einem Jahr

    Hallo liebes Forum,


    Ich bräuchte mal wieder euren Rat.Im Januar schreiben meine 13er Abitur; im Februar sind sie zum letzten Mal im Unterricht. Ich habe den Kurs (LK; ich bin nicht die Tutorin) sehr lieb gewonnen seit Beginn der 11. Klasse und es herrscht ein tolles Verhältnis zwischen den Schülern und mir. Sie gehen zu lassen stimmt mich irgendwie traurig, auch wenn es natürlich zum Schulkreislauf dazu gehört.
    Ich würde gern irgendetwas Besonderes machen in der letzten Doppelstunde. Klar kann und werde ich auch die Schüler nach ihren Ideen fragen, aber da kommen normalerweise nur solch gewöhnliche Vorschläge wie Frühstücken, Spielen oder Film Schauen. Habt ihr vielleicht Ideen? Die letzte Stunde soll eine Würdigung des Kurses werden und ihnen gleichzeitig Motivation für die Zukunft geben. Für Vorschläge bin ich sehr dankbar.


    LG

    Ich mach 10€ ohne Versandkosten. Sonst lohnt es sich ja kaum ein Päckchen loszuschicken, meiner Meinung nach.
    Aber ich denke, das sollte jeder für sich entscheiden.

    Das ist auch ein guter Tipp :top: Gerade bei Langstreckenflügen ist das durchaus sinnvoll.


    Update:
    Ich hatte mich gestern (Sonntag) noch mit dem Kundenservice des Internetportals in Verbindung gesetzt, über das wir die Flugtickets gekauft hatten. Die haben dann einen Scan des neuen Reisepasses verlangt und versprachen, British Airways zu kontaktieren. Heute Morgen haben sie das auch direkt geschafft: Ich musste $40 für die Namensänderung zahlen und alles war erledigt :zahnluecke:

    Wie bereits gesagt, werde ich selbstverständlich bei BA anrufen und nachfragen - morgen, da das deutsche Office, das dafür zuständig ist, heute geschlossen hat. Heute wollte ich nur eure Erfahrungen erfragen, da mich die ganze Situation nervös macht.
    Im neuen Reisepass sind beide Nachnamen aufgeführt.

    Das ist verständlich. Deshalb verstehe ich auch die Gebühren bei Stornierung oder Ersatzpersonen. Aber hier geht es ja nur um den „Ruffamiliennamen“ und die neue Reisepassnummer. Eine Bearbeitungsgebühr über 50€ (von mir aus auch 100€) wäre nicht schlimm, aber tausende Euro?
    Eine Kopie der Eheurkunde ist ein guter Tipp! Danke plattyplus.
    Ich rufe morgen dort an. Mir ist es heute erst aufgefallen und da es mich sehr nervös macht, wollte ich hier heute schon mal nachfragen, ob das wirklich so wild ist.

Werbung