Beiträge von VWe

    Damit meine ich zum Beispiel, ob da Vor- und Nachbereitung mit vergütet werden, wie es in den Ferien aussieht, Anspruch auf ein Jobticket… Also im Prinzip, was neben der Erfahrung bei rumkommt.

    Hallo zusammen,


    ich hoffe, dass ihr nach den Ferien einen guten Start ins Schuljahr hattet!


    Ich habe eine Frage zu einem TV-H Vertrag. Ich habe vor den Ferien von einer Grundschule (in Hessen) einen TV-H Vertrag mit einer kleinen Stundenzahl angeboten bekommen. Während der Ferien habe ich nichts mehr gehört. Nun hieß es, dass man mich brauchen würde. Ich finde online leider kaum etwas zum TV-H Vertrag und den damit verbundenen Leistungen. Ich würde mich sehr über eure Einschätzung freuen, um die Leistungen eines TV-H Vertrags besser einschätzen zu können.


    Vielen Dank für eure Hilfe und einen schönen Abend.

    Bei mir ist es wieder soweit, ich bin absolut im Sommerloch. Wie geht es Euch und wie geht ihr mit dem Sommerloch um?


    Meine einzige Rettung momentan ist Olympia...

    Ja, manche Aufgaben gehören zu meiner Tätigkeit als Lehrkraft mit dazu.

    Ich verstehe. In meiner Forschung wird es auch darum gehen, dass du (aus welchen Gründen auch immer) die eigentlichen Zusatzaufgaben annimmst und auch übernimmst. Ich werde versuchen zwischen diesem Verhalten und der Verbundenheit mit der Schule einen Zusammenhang zu zeigen.

    Das Thema ist durchaus präsent, aber nicht unter dem Titel "Extra-Rollenverhalten". ;-) Ich glaube uns allen ist klar, was wir über "Dienst nach Vorschrift" hinaus leisten, auch wenn die Sache mit den Vorschriften kniffelig ist, wenn man als Landesbeamter angehalten ist sich mit voller Hingabe seinen Aufgaben zu widmen im Gegenzug für eine staatliche Alimentation anstelle eines Gehalts.

    Vielen Dank für deine Einschätzung! Wie würdest du denn dieses Verhalten beschreiben? Oder gehört es für dich zur Tätigkeit einer Lehrkraft dazu?

    Gong:) Vielen Dank für deine Rückmeldung und die Erfolgswünsche!

    Ein paar Anmerkungen: Likert-Skalen mit ungerader Antwortmöglichkeit sind immer eine Diskussion wert, ich hätte wohl eine gerade Zahl und die Antwort "trifft nicht zu" gewählt.

    Da hast du in der Tat Recht! Diese Diskussion wird es auch im Rahmen der Arbeit geben. Ich habe mich an bestehenden Fragebögen und Skalen orientiert und diese übernommen. Dadurch müssen diese nicht so umfangreich vertestet werden.


    Danke für den Hinweis mit dem Zurück! Dieser Umstand ist mir bisher nicht bekannt gewesen, ich werde mal schauen ob eine Anpassung der Einstellungen noch möglich ist!


    Ein befristeter Schulwechsel sollte keinen allzu großen Einfluss haben, da er ja nur befristete ist. Ich würde an dieser Stelle ungerne auf Fragen aus dem Fragebogen eingehen, um spätere Teilnehmer*innen nicht zu beeinflussen.

    Wir haben hier halt sehr viele Umfragen, dann will man schon gerne vorher wissen, ob es was für einen ist. ;)

    Da merkt man mal, in was für einer Blase man lebt... für mich und meine Kommiliton*innen war klar was das Ziel dieser Arbeit ist, als ich mit ihnen darüber gesprochen habe.

    Bei meiner Recherche bin ich auch immer wieder auf Forderungen der Lehrerverbände gestoßen das Extra-Rollenverhalten abzulegen und nur Dienst nach Vorschrift zu machen, daher habe ich wohl angenommen, dass das Thema etwas präsenter ist. Ich kann eine Auseinandersetzung damit auch nur jedem ans Herz legen, es gibt im Bereich dieser Forschung auch viel in Bezug auf Lehrergesundheit.


    Aber vielen Dank für deine Rückmeldung.

    Ich war zunächst auch abgeschreckt und hätte ohne die weitere Erklärung die Fragen nicht einmal angeschaut. Da sollte man schon aufpassen, wen man mit solchen Umfragen auch abholen möchte.

    Da hast du recht, danke für das Feedback! Ich werde beim nächsten Mal drauf achten, es verständlicher zu Formulieren. Aber vielleicht macht ja auch das Unbekannte neugierig.

    Hallo zusammen,


    ich möchte mich bei allen, die bisher an der Befragung teilgenommen haben herzlich bedanken. Damit ich aussagekräftige und belastbare Ergebnisse erhalte wäre es schön, wenn sich noch weitere Teilnehmer*innen finden. Vielleicht hat ja jemand von euch in den Ferien ein paar Minuten übrig um mich zu unterstützen.


    Vielen Dank und schöne Ferien!

    Auf der anderen Seite ist Graz eine sehr schöne Studentenstadt und ich habe leider erst zuletzt ein tolles Wohnheim gefunden, mitten in der Altstadt, in einem wunderschönen historischen Altbau mit eigenem Garten.

    Ich habe in Graz nur einen Kontakt, den ich vorsichtig als Freund bezeichnen würde, mehr nicht. Heißt ich müsste mir mein soziales Umfeld komplett aufbauen.

    Ich denke, dass das soizale Umfeld im Wohnheim gestärkt werden wird.


    Wenn du sagst, dass du für Nichts brennst, würde ich erstmal das Eine fertig machen. Da du ja scheibar kein größeres Interesse an etwas anserem hast, hast du ja nichts zu verlieren.

    Wir hatten sowas in der Schule vor einigen Jahren schon mal, weiß gerade nicht mehr zu welcher Wahl genau

    Weißt du noch, ob es dazu dann auch Vorbereitungen im Unterricht gab oder wurden die SuS einfach an die Urne geschickt?

Werbung