Englisch in der freien Arbeit

  • Welche Möglichkeiten gibt es in der 1. Klasse Englisch in die Freiarbeit auszulagern?


    - Spiele, die bereits Erarbeitetes festigen, klar,
    aber was könnte ich anbieten, womit sich die Kinder Lerninhalte selber erarbeiten können?


    Hat jemand Erfahrung? Oder Ideen?

  • In Englisch 1. Klasse ?? Grundschule? Nun ja...da fällt mir ad hoc maximal listening comprehension ein oder ein PC Programm...aber sonst? Sie können noch nicht lesen, ergo noch nicht Wort- Bild zuordnen, sie sollen sprechen, aber frei und sich etwas selber erarbeiten??
    Vielleicht kannst du sie am PC arbeiten lassen?

  • Vielleicht eine Kassette mit englischen Ausdrücken besprechen, dazu einen Korb mit den entsprechenden Gegenständen stellen und dann die Kinder in der Reihenfolge des Hörens legen lassen? Kontrolle könnte über ein entsprechendes Foto erfolgen.


    ninale

    Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

  • in der Lernsoftware-Sammlung Grundschule total 2007 / 08 ist im Bereich Englisch ein Paket mit den Anfangstitel Galswin Englisch - ....
    Da gibt es verschiedene Bereiche. Zahlen, Zeit, kalender, ...


    Dort kann man sich angeklickte Bilder einzeln vorplappern lassen.
    und man kann dann versuchen, Bilder und Vorgesprochenes selber zuzuordnen.
    Habe es allerindgs mehr so gerade im Kopf, da ich im Moment nicht Englisch unterrichte und es daher nicht so ausgiebig mir angeschaut habe.

  • Herzchen, ich arbeite selbst in Ö und das sogar in einer bilingualen Schule..mir ist also schon bewusst,was du meintest,aber die Umsetzung, wenn ich bedenke, dass deine 1. jetzt grad mal 10 Wochen in der Schule ist,war mir etwas unklar für Freiarbeit.


    Deswegen schlug ich dir auch listening comprehension vor..was nichts anderes bedeutet, als CD zu hören und Anweisungen zu befolgen. Gleich als komplette Freiarbeit wär ich allerdings ein wenig vorsichtig, weil Kinder in dem Alter nach so kurzer Zeit, vor allem wenn sie nur die üblichen Stunden an Englisch haben, leicht überfordert werden könnten.


    Ich kann dir für den Beginn aber die Materialien vom Finkenverlag (schau dort nach Fremdsprachen) empfehlen..da hast du solche CD's und passendes Material.


    LG fairy

  • Zitat

    Original von Orang-Utan-Klaus
    in der Lernsoftware-Sammlung Grundschule total 2007 / 08 ist im Bereich Englisch ein Paket mit den Anfangstitel Galswin Englisch - ....
    Da gibt es verschiedene Bereiche. Zahlen, Zeit, kalender, ...


    Dort kann man sich angeklickte Bilder einzeln vorplappern lassen.
    und man kann dann versuchen, Bilder und Vorgesprochenes selber zuzuordnen.
    Habe es allerindgs mehr so gerade im Kopf, da ich im Moment nicht Englisch unterrichte und es daher nicht so ausgiebig mir angeschaut habe.


    Danke dir - ich werde mal versuchen, mehr darüber rauszufinden.



    @ fairytale:
    Ich glaub', da liegt ein kleine Missverständnis vor. Ich will natürlich nicht den ganzen Englischunterricht in die Freiarbeit geben (mein Anfangspost klingt tatsächlich danach 8o).
    Das wäre nonsens pur ;).
    Ich suche einfach ein paar nette Ideen, als Beschäftigungsmöglichkeit für meine extra-fleißigen Mäuse. Einfach nur, weil es manchen total gefallen würde, nicht als alleinige Erarbeitungsmöglichkeit.
    Danke für den Tipp mit dem Finkenverlag.

  • kennt ihr die hörspiel-reihe "englisch lernen mit..."?! die sind sehr toll und es gibt sie mit jim knopf, der kleinen hexe etc. der autor heißt robert metcalf.

  • Ja, ich hab den kleinen Wassermann und die kleine Hexe sogar hier, aber meine eigenen Kinder mochten die nie, jetzt habe ich irgendwie Hemmungen, sie in der Schule einzusetzen ;).


    Hast du sie schon mal ausprobiert?
    Gingen die schon für eine erste Klasse?

  • mit meinen einsern höre ich gerade jim button. sie mögen es sehr. auch das anfangslied "let's learn english" ist ziemlich beliebt! :-)

  • Aah, das muss ich mir mal anhören - irgendwo ;).


    Sag mal - völlig off topic:
    Dir ist heute nicht zufällig megalangweilig? Du hast das Forum ja ziemlich aufgearbeitet heute *gg*. :evil:


    fleißig, fleißig! :D

  • ich arbeite nun während der freiarbeit mit logico piccolo english, mit lük english und mit spectra english. zwar in klasse 3 und 4, aber vielleicht kann jmd den tipp ja dennoch gebrauchen...

  • logico haben meine 2. diese Woche begonnen, aber wie gesagt, die müssen auf Englisch ja auch schon lesen...Spektra haben wir leider nicht an der Schule..ist das diese Scheibe mit den bunten Holzplättchen?? Glaube mich dunkel daran zu erinnern...Muss ich meine Direktion mal wieder draufstoßen, danke für den Gedanken:-)

Werbung