2.Staatsexamen Bayern Gym Engl/Span steht kurz bevor --> Ortswunsch: Wien. Bitte HIlfe!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2.Staatsexamen Bayern Gym Engl/Span steht kurz bevor --> Ortswunsch: Wien. Bitte HIlfe!

      Liebes Forum,

      ich bin ganz neu hier und erhoffe mir Tipps!

      Ich beende im Februar 2016 mein Ref für Englisch Spansich am Gym in Bayern. Zusätzlich habe ich die nachträgliche Erweiterung in Didaz (Didaktik des Deutschen als Zweit- und Fremdsprache).

      Die Stellenchancen hier sind mit meinem Fächern mehr als miserabel und ich würde mich gerne nach Wien, Österreich, bewerben.

      Habt ihr vielleicht wertvolle Tipps? (Bewerbungsmodalitäten, Organisatorisches: Rentenversicherung, Verbände für Lehrer etc.). Ich wäre um jede HIlfe dankbar. Vielleicht hat hier jemand den Schritt schon hinter sich und kann mir helfen...

      LG
      Saskia
    • Danke für den Tipp mit dem Stadtschulrat, wird erledigt!

      Das ist eben mein Problem, dass ich gar nicht weiß, was ich alles bedenken muss, wenn ich in Ö anfange zu arbeiten. Deswegen hoffte ich ja auf Leute, die das bereits hinter sich haben und mir persönliche wertvolle Tipps geben können, damit ich dann spezieller nachfragen kann.

      EIne spezielle Frage hab ich gleich:
      Wenn ich in Wien arbeite (als Angestellte in irgendeinem Bereich), dann kann ich normal in die Rentenversicherung einbezahlen (in Ö) und sollte ich dann wieder nach D gehen, habe ich dann Anspruch auf dieses Geld? Weiß da jemand was?
    • Ich beantworte dir natürlich gerne Fragen. Mir ging es vor ein paar Jahren genauso. Aber ein bisschen muss man sich halt auch selbst informieren.

      Wenn du in Österreich nicht selbständig arbeitest, musst du sogar in die Sozialversicherung einzahlen. Du bekommst dann eine grüne Versichertenkarte, die auch als Krankenversicherungskarte funktioniert. Du hast auf jeden Fall Anspruch auf dieses Geld (Pensionszahlung), auch wenn du irgendwann nicht mehr in Österreich wohnhaft bist (sondern z.B. deinen Alterssitz auf Ibiza hast). Innerhalb der EU soll die Übertragung von Rentenansprüchen relativ einfach sein, ob es empfehlenswert ist, ist eine andere Sache. Du erhältst halt Rente aus verschiedenen Staaten (auch im Ref hast du ja bereits einen Rentenanspruch erworben, den du ausgezahlt bekommst, solltst du in Österreich bleiben).
      Ich bin aber kein Versicherungsspezialist und meine Antwort beinhaltet, was ich in Erfahrung gebracht habe. Wenn du sicher sein willst, wende dich lieber an Fachleute.

      Viele Grüße
    • Danke, das hat mir doch schon weitergeholfen. Dass ich mich an Fachleute wenden werde, ist klar, aber ich versuche mir erst einmal eine Liste an Dingen zu machen, die ich eben beachten muss. Deswegen suche ich nach einem Austausch mti Leuten, die das bereits erledigt haben. Gewisse Informationen beschaffen obliegt dann meiner Verantwortung, das ist selbstverständlich! :)