Bilderbücher 1. Klasse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bilderbücher 1. Klasse

      Hallo liebe Lehrerinnen und Lehrer,

      ich bekomme im September meine erste eigene Klasse, und zwar eine 1. Klasse.
      Ich würde gerne mit den Kindern Bilderbücher bearbeiten und in möglichst vielen Fächern integrieren.

      Habt ihr Erfahrungen mit Bilderbüchern?
      Welche könnt ihr mir empfehlen?
      Und welche eignen sich besonders zum Schulstart?

      Ich bin schon auf eure Antworten gespannt und bedanke mich schon einmal im Voraus.

      LG Elisa
    • Gibt bestimmt viele neue schöne Bücher. Aber die Lieblingsklassiker meiner Kindheit dürfen nicht fehlen finde ich:
      Das kleine ich bin ich
      (Die kleine Raupe Nimmersatt, eher Kindergarten aber zum Erstlesen vielleicht gut?)
      Frederick
      Auch schön, leider etwas unschön illustriert: Ich werde Oma fragen.
    • Mein Prüfungsschwerpunkt im Fach Deutsch im Studium war Bilderbuchdidaktik, von daher kann ich dir ja mal meine Favoriten nennen:
      - Stimmen im Park
      - Schneewittchen/Lacombe
      - Märchen von Lavater
      - Lindbergh (auch gut für fächerübergreifendes Lernen mit Sachunterricht geeignet)
      - Die Fundsache (ein bisschen abstrakter, aber hilft dabei, die Fantasie anzuregen)
      - Die große Wörterfabrik
      - Nachts

      Weiterhin kannst du ja mal die Archive des deutschen Jugendliteraturpreises durchgehen. Jedes Jahr werden die besten Bilderbücher des vorangegangenen Erscheinungsjahres nominiert bzw. entsprechend ausgezeichnet. Dabei dürfte sich sicherlich was finden lassen. Ansonsten wäre noch wichtig zu sagen, dass Bilderbuch kein Genre, sondern Medium ist, sprich du findest alle Genres hierbei vertreten. Wenn du also explizit ein Tiergeschichten-Bilderbuch wünschen würdest, könnte man dir noch expliziter helfen als alle Werke aufzuzählen, die es aktuell auf dem Markt so gibt.