Quereinstieg als Ingenieur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Quereinstieg als Ingenieur

      Servus Lehrende und Lernende ,

      Ich habe mal eine Frage an die Erfahrenen unter uns . Ein paar Informationen über mich. Ich bin 23 Jahre alt , habe eine Lehre als Kfz Mechatroniker in der Freien Werkstatt absolviert und habe ein halbes jahr in diesem Beruf gearbeitet, danach habe ich meine Fachhochschulreife gemacht und absolviere nun ein Vollzeitstudium als Diplom Ingenieur für Kfz-Technik . Eigentlich wollte ich zum TÜV oder zur Dekra, eure Plakette kleben . Doch aufgrund der meiner Meinung nach manchmal "trägen und schlechten" Ausbildung der Kfz Lehrlinge habe ich mich dafür entschieden lieber den Weg des Ausbilders zu gehen , um dem ein oder anderen Interessierten eine "bessere" Perspektive zu geben.
      Und da ist meine Frage wie man als Ingenieur in die Schule kommt und was man da für evtl. Zusatz Ausbildungen, Referendariat ..... ect. Machen muss .

      Liebe Grüße Tom
    • bevor jemand dann wirklich passend antworten kann:
      In welchem Bundesland?

      PS: Am Rande: mit 23 Ausbildung und Dipl. Ing.? Respekt! (Und nur vorsichtshalber: völlig ernst gemeint)
      I can't help about the shape I'm in
      I can't sing, I ain't pretty and my legs are thin.
      Don't ask me what I think of you,
      I might not give the answer that you want me to.
    • ok,dann bin ich leider raus. Solltest du ins wunderschöne Rheinland-Pfalz wollen, meld dich,ich wüsste da eine Schule,die Dir den roten Teppich ausrollt ;)
      I can't help about the shape I'm in
      I can't sing, I ain't pretty and my legs are thin.
      Don't ask me what I think of you,
      I might not give the answer that you want me to.
    • Ja. Das fängt schon bei den Namen an,geht über die Bewerbung weiter (Bei uns bei der ADD, bei anderen bei der Schule direkt) und endet bei der Frage, ob auch "nur" ein FH-Abschluss reicht,um direkt einzusteigen.
      I can't help about the shape I'm in
      I can't sing, I ain't pretty and my legs are thin.
      Don't ask me what I think of you,
      I might not give the answer that you want me to.
    • Hm, wenn du jetzt schon überlegst Lehrer zu werden, wäre es da nicht eine Option noch im Studium auf Lehramt umzusatteln? Die bisher erbrachten Leistungen lassen sich dabei bestimmt anrechnen.
      Oder gibst es in Sachsen-(Anhalt) keine Unis dafür?
    • Kiggie schrieb:

      Hm, wenn du jetzt schon überlegst Lehrer zu werden, wäre es da nicht eine Option noch im Studium auf Lehramt umzusatteln? Die bisher erbrachten Leistungen lassen sich dabei bestimmt anrechnen.
      Oder gibst es in Sachsen-(Anhalt) keine Unis dafür?
      Wieso? Im Kfz-/Metallbereich findet er als Quer- oder Seiteneinsteiger immer was, Zweitfach Mathe o.Ä. wird auch anerkannt, und er muss sich nicht vorher schon auf den Job festlegen. Wenn ich EINS an meinem Lebenslauf ändern könnte, dann hätte ich im Nachhinein auch das "echte" Diplom gemacht (falls ich's gepackt hätte). Und das nicht, weil ich nicht gerne Lehrer wäre, aber bspw. bei den Verhandlungen, an welchen Schulstandort es geht hätte ein "och, ich kann eigentlich auch in die Industrie" Wunder gewirkt.

      EDIT: Ok, hab's grad im anderen Thread gesehen, wegen der Schulpraktika. Die kann man aber auch mal für sich in den Semesterferien machen.
      I can't help about the shape I'm in
      I can't sing, I ain't pretty and my legs are thin.
      Don't ask me what I think of you,
      I might not give the answer that you want me to.