Beiträge von Kiggie

    arum geht man nach dem Ref. zum Amtsarzt?

    Weil in NRW alle ohne Amtsarzt Beamte auf Widerruf sind.

    Nach dem Ref dann mit Planstellenaussicht zum Amtsarzt und Verbeamtung auf Probe möglich.



    nd warum braucht man einen neue Personalnummer und eine neue Bankverbindung?

    Das weiß ich gar nicht mehr, meine auch meine Personalnummer wurde weitergeführt und alles lag vor, hatte vorher ja schon Geld vom LBV bekommen,

    Edit: Wie sieht es bei euch denn aus bzgl. Vermeidungsverhalten? Gibt es Prüflinge, die sich durch taktisches Kennwort-Vergessen versuchen, der Prüfung zu entziehen?

    Ich schreibe seit Jahren Klassenarbeiten via Moodle / LMS.


    Ohne besonderen Schnickschnack oder so, sogar in Distanz. Und stelle fest, die Noten sind nicht besser oder schlechter (mag aber vielleicht an den Bildungsgängen liegen :D).


    Ich sage halt zu Beginn, dass Täuschungsversuche mit 6 geahndet werden und dazu gehört eben auch, das Verlassen vom Test. Ich gehe halt rum und kontrolliere die Bildschirme.


    Taktisches Kennwort-Vergessen gibt es, aber die lasse ich auflaufen. ich nutze die PCs und Moodle aber auch konsequent, so dass sie bereits in jeder vorherigen Stunde sonst doof dastehen würden. Nie was mit den Dingern machen und dann nur den Test - das würde ich vermeiden aus diesem Grund.


    Ich habe das Glück, dass ich PCs und Laptops nutze, daher sind alle aufgeladen. Würde für mich aber in die Vorbereitung fallen.

    Wer nicht vorbereitet ist, hat Pech. Oder darf gerne dann um 17 Uhr zum Nachschreiben antanzen, die Klausur ist seltenst einfacher.

    Nein, ich frage mich, was du da immer wieder planst?


    Ich habe meinen Unterricht genau einmal geplant und ändere nur noch was, wenn ein neuer Lehrplan ansteht (also momentan).

    das klingt schön für dich, aber ich habe jedes jahr neue lerngruppen in anderen fächern / Themen. Da bin ich gerade noch laufend am neu vorbereiten.

    Ich muss etwas ausholen. Ich habe erfolgreich Lehramt für die Berufsschule studiert und hatte immer das Ziel nach dem Abschluss an die Realschule zu gehen.

    Nun war ich fertig und ich hab mich beim Schulamt beworben.

    Habe als Erstwunsch die Realschule für Englisch angegeben und Berufsschule als Zweitwunsch Englisch plus mein Berufsschulfach.

    Wenn ich das lese, würde ich ja vermuten, dass du noch kein Ref gemacht hast, dieses geht sowieso nur für deine studierte Schulform, danach sind mehr Türen offen, insbesondere auch an Privat/Ersatzschulen.


    Ich habe Lehramt an Berufskollegs studiert und das ist reine Sek II, daher habe ich gar keine Befähigung für Sek I Lehramt, also wie an einer RS gefordert wäre. Daher wundert es mich nicht, dass das Schulamt die Unterlagen weiterleitet, könnte aber natürlich mitteilen, dass du für RS nicht geeignet bist aufgrund deines Studiums.

    Wenn man z. B. bei Google Scholar "resilience AND "relationship status"" eingibt, bekommt man schon Treffer zu signifikanten Korrelationen zwischen den beiden Bereichen. Aussagekräftiger könnte "Beziehungszufriedenheit" o. Ä. sein, wie z. B. hier: https://link.springer.com/article/10.1007/s10591-021-09624-3

    wäre deutlich sinniger, ich kann sowohl unglücklich verheiratet als auch glücklich geschieden sein.

    Ich weiß nicht, ob dir das hilft: Ich erfasse seit etwa 3 Jahre meine Arbeitszeiten sehr konsequent per App, um diese für mich sinnvoll zu steuern. Das dauert am Tag keine 5min und wird natürlich ebenfalls als Teil der Arbeitszeit erfasst. Insofern entsteht da auch keine Mehrbelastung und hilft wie gesagt andererseits sehr, um auch mal guten Gewissens sagen zu können "Für heute reicht es".

    Welche App nutzt du dafür?

    Zum Nachreichen meiner Anerkennung des Staatsexamens bin ich bei der Bezirksregierung selbst vorstellig geworden und habe am Empfang solange genervt, bis ich die Unterlagen der Sachbearbeiterin persönlich in die Hand drücken konnte :D

    Ich wollte es einmal nur beim Pförtner abgeben, der hat mich direkt ans richtige Büro weitergeleitet und meinte, da könnte die Kollegin gleich schauen ob alles so passt. Fand ich irgendwie auch nett. War dann auch gut zu wissen, dass alles passte.

    Wo finde ich für NRW genaue Vorgaben dazu, wie die Bewerbungsfrist definiert ist? Die Post hat leider vier Tage gebraucht, um das Einschreiben mit meinen Bewerbungsunterlagen zuzustellen, weshalb mir jetzt mitgeteilt wurde, dass meine Bewerbung nicht berücksichtigt wird, weil sie außerhalb der Bewerbungsfrist eingegangen ist. Gilt nicht der Poststempel als Nachweis?

    Bei so knappen Fristen würde ich mich gar nicht auf die Post verlassen, sondern selbst abgeben/vor Ort einwerfen.


    Aber ja, genauso wie an der Uni (Abgabe von Bachelor-Thesis zum Beispiel) gilt der Posteingang bei der Behörde.

    Ich war auch ne Zeitlang in der Moderation bei der BR. Ich habe es aber dann wieder aufgehört. Bei mir waren es die Gründe:

    - nicht mein Thema, abgesprochen war ursprünglich was anderes.

    - der Arbeitsaufwand passte nicht zur Entlastung

    - die Fortbildungsorte wurden teils mies gewählt, hauptsache billig, dafür schlechte Anbindung (ÖPNV/Fahrrad)

    Hallo,

    Nun habe ich mich etwas erkundigt und herausgefunden das es in NRW lediglich einen einzigen bewerteten UB geben soll der am Ende des Refs ansteht

    Keine Ahnung, ob es bei HS/RS so anders ist, aber am BK hatte ich in 18 Monaten 11 (oder 12) UBs, alle mit Entwurf (~5 Seiten). Davon waren 6 bewertet, daraus ergeben sich die Vornoten des Seminars. Dann gibt es zum Abschluss die UPP (Unterrichtspraktische Prüfung) mit 2 UBs, langen Entwürfen und Kolloqium.


    Ich wäre mir nicht einmal sicher, dass nur ein bewerteter UB sinnvoll wäre, wenn der daneben geht, wäre doof.

    Allerdings haben sich dazu dann einige nichtmal mit den Inhalten des Kurses beschäftigt.

    Bisher habe ich zumindest das Gefühl, dass alle aktiv dabei sind.


    Bei mir hat die Schulleitung schon bewusst drauf geachtet. Bei anderen vielleicht extremer Mangel? Ich weiß es aber nicht. Hatte mich selbst sehr erschrocken, bzw. erschreckt mich immer wieder, wenn ich sehe, was ich anderen noch immer wieder erkläre.

    Zu den Eltern meiner Kindergartenfreundin mehr als zu ihr selbst, aber loser Kontakt ist da. Wirkliche Freundin, zu der noch wirklich sehr guter Kontakt besteht ist seit der 5. Klasse und da gibt es auch einige aus der Schulzeit, bzw. alle meine besten Freunde entstammen dem, ist allerdings "nur" Ende der 90er und Anfang 2000er. Möge ich so lange daran festhalten wie du pepe


    DUUM hat den Balkon/die Terasse schon hergerichtet für Frühling und Sommer.

Werbung