Werden Förderschullehrer in NRW aktuell "abgezogen"?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Werden Förderschullehrer in NRW aktuell "abgezogen"?

    Neu

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    auf Twitter ist mir ein, offenbar von Eltern verbreitetes Gerücht unter gekommen: aktuell würden an den inklusiven Schulen ihrer Förderkinder die Sonderpädagogen wieder abgezogen. Ich bin noch in Elternzeit und bekomme zu wenig mit.

    Wie sieht das bei euch gerade aus, werden die KuK an die Förderschulen zurück geholt und zum kommenden SJ neu verteilt? Versucht Frau Gebauer tatsächlich sooo platt, die schleppende Inklusion bei uns in NRW wieder kaputt zu machen? Seit ihr vielleicht selbst betroffen? Geht es ausschließlich um abgeordnete Sonderpädagogen oder sind irgendwo auch die an den SekI Schulen eingestellten KuK betroffen?
    Schöne Grüße,
    dzeneriffa


    Am Ende wird alles gut! Wenn´s noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende =)
  • Neu

    Es läuft, zumindest in unserer Stadt aber so wie ich weiß NRW-weit, die Bildung von Schwerpunktschulen für die inklusion, was ja durchaus Sinn macht. Bei uns in der Stadt sind bisher die sopäds auf alle Schulen verteilt (bei uns förderschüler in 20 Klassen und eine Sopäd ). Ab dem nächsten Jahr werden alle Schüler und sopäds auf 5 weiterführende Schulen konzentriert. Macht ja auch Sinn wenn dann jede Schule auf tlw 5-7 sopäds kommt und nicht dieses maximal eine Stunde pro Kind betreuen wie bisher.