Beiträge von schoko-meiki

    Hallo!


    Kennt jemand den Text von dem o.g. Lied? Hab gegoogelt und da nur eine Seite gefunden, auf der das Lied auftaucht, und bei der bin ich mir mit dem Text nicht so ganz sicher.


    Ich glaube, die Melodie kriege ich noch zusammen, mir würde also wirklich der Text reichen!


    LG und DANKE,
    schoko-meiki

    Um die Idee von simsalabim aufzugreifen: hat hier schon mal jemand was zu Daniel in der Löwengrube gemacht? Bin schon alle meine Materialien durchgegangen und habe nichts dazu gefunden. Gibt es irgendwo Bilder dazu oder eine Anregung für ein Arbeitsblatt?
    ?(

    1. Benzin rauspumpen (wenn noch was drin ist) ;) und auch sonst alles rausräumen, was für dich noch interessant sein könnte (Radio, Fußmatten?, Sitzbezüge?, ...
    2. Schrotthändler anrufen - als ich dasselbe Problem mit meinem Auto hatte, habe ich einen gefunden, der das Auto KOSTENLOS bei mir abgeholt hat
    Oder
    3. beim Kauf eines neuen Autos nachfragen, ob z.B. das Autohaus Punkt 2 für dich erledigt


    Ich drücke dir die Daumen, dass du günstig ein neues Auto findest!
    LG

    Hallo!


    Ich möchte auch "The very hungry caterpillar" machen, und in der vorausgehenden Stunde die Wochentage einführen. Aber wie kann man das machen? Sonst führe ich neues Vokabular im Englischunterricht immer mit Realien oder Bildern ein, aber Wochentage... ???


    Hat jemand Ideen? Ausnahmsweise geht es hier auch nicht um Vorführstunden, sondern um ganz normalen Unterricht - der aber natürlich auch schön und effektiv sein soll!


    Grüße!

    Folgende Ausgaben der Englisch-Zeitschrift o!kay! biete ich an:


    - February 2005: HOBBIES
    - September 2005: AT THE ZOO


    Beide mit Hörspiel-CD und Handbook für den Lehrer.
    Preis: 2 Euro + Versand pro Heft?


    Edit am 25.06.: Verkauft! :)

    Guten Morgen,


    ist hier jemand Abonnent der Zeitschrift „Grundschule Englisch“ (Kallmeyer Verlag) und könnte in einigen Ausgaben für mich etwas nachschlagen? Ich wäre auch am Kauf der Hefte interessiert, also wenn jemand sie abzugeben hat, immer gerne her damit. Allerdings brauche ich sie sehr bald!


    Grüße,
    schoko-meiki

    Hallo!


    Ich habe zum Geburtstag einen FENG SHUI ZIMMERBRUNNEN geschenkt bekommen, mit dem ich absolut gar nichts anfangen kann. Zimmerbrunnen sind einfach nicht mein Stil, ob nun Feng Shui oder nicht.


    Vielleicht freut sich aber jemand von euch über so ein Teil? Wurde noch nie benutzt und ist noch im Originalkarton verpackt. Hat das GS-Siegel (Geprüfte Sicherheit) und die Maße 12x13x14 cm.


    Ich habe keine Ahnung, was so was kostet… Wie wäre es mit 10 Euro?




    Edit am 25.06.06: Verkauft!
    :)

    Hallo!


    Kennt ihr das auch? Der Winter will und will nicht zu Ende gehen, draußen ist es kalt und ungemütlich – und drinnen macht man es sich zum Trotz tagtäglich mit Schokolade und anderen Leckereien gemütlich. Das Referendariat unterstützt das ganze noch dadurch, dass man kaum noch Zeit zum Sport hat und dass man sich ja nach dem ganzen Trubel des Tages abends auch mal „was gönnen“ will (leider immer wieder in Form von Süßigkeiten).


    Ich fühle mich mittlerweile richtig „aufgequollen“ und bin überhaupt nicht mehr mit mir zufrieden. Im Verlauf des letzten Jahres habe ich ca. 7 kg zugenommen, die sich aber wie 15 anfühlen und vermutlich auch so aussehen. Eine Diät muss also her, aber eine Reffi-taugliche!


    Was für Tipps habt ihr auf Lager, um dem Winterspeck zu Leibe zu rücken (im wahrsten Sinne des Wortes)?


    Ich hoffe auf gute Tipps!


    Seid gegrüßt von
    schoko-meiki


    :(

    In Niedersachsen ist es so, dass man für die Grundschule drei Fächer studiert, in diesen Fächern auch im Referendariat ausgebildet wird, und hinterher alles unterrichtet (Religion darf man aber ablehnen, wenn man es nicht unterrichten kann/will). Von daher: in Nds dürftest du es ganz sicher unterrichten.

    Hallo,


    also ich kenne mich jetzt gar nicht weiter aus, was Bachelor-Studiengänge anbelangt, aber könntest du dich nicht noch in weiteren Fächern (Musik, Sport, Englisch, Sachunterricht, Kunst, Werken, ...) bewerben? Natürlich nur, wenn es dir liegt.


    Ansonsten mein Vorschlag: geh an eine andere Uni und wechsele ggf. nach der Zwischenprüfung oder noch eher nach Münster. Wobei ich sagen muss, dass ich mehrere Leute kenne, die ursprünglich einen Wechsel an eine andere Uni (meist in der NÄhe der Eltern/ des Freundes / ...) geplant hatten und dann doch an der ersten Uni geblieben sind, weil es ihnen dort gefallen hat und weil sie dort nette Leute getroffen hatten.


    Also bevor du jetzt warten musst...fang doch schon mal mit dem Studium an. Wo auch immer. Ich persönlich finde es auch ausgesprochen gut, mal "rauszukommen" und ganz neu anfangen zu müssen. Daran wächst man ungemein. Und falls es dir gar nicht gefällt, wechselst du eben noch.


    Nur Mut und viel Erfolg!
    Meiki

    Hallo!


    Ich möchte in einer dritten Klasse im Englischunterricht Verwandtschaftsbezeichnungen einführen (father, mother, brother, sister, grandmother, grandfather) und suche nun schon seit Ewigkeiten nach Bildern. In meinen vorliegenden Englischbüchern (und das sind einige...) habe ich nichts gefunden und auch bei google bin ich nicht fündig geworden.


    Ich meine keine Fotos, sondern so gezeichnete Bilder oder Skizzen (Oma mit weißem Haar und Knoten, Opa mit Brille, Schwester niedlich mit Zopf und Kleid, ...). Gibts sowas nicht??? Wer kann mir weiterhelfen??


    Danke

    Jaaa, ich!!


    Dieser Thread kommt wie gerufen, denn ich denke schon lange über das Projekt nach.


    Erschwerend kommt bei mir hinzu, dass ich während der Projektphase einen Unterrichtsbesuch in Deutsch habe. Wenn ich mich nicht einfach über die Projektarbeit hinwegsetze (was ich für nicht so günstig halte), muss ich also eine Stunde zu dem Wettbewerb zeigen. Habt ihr da Ideen? Mir will wirklich gaaar nicht einfallen. Die Schüler einfach nur still schreiben oder Bücher wälzen zu lassen, ist ja mehr als einfallslos!


    DANKE!!!!


    Verzweifelte Grüße von
    Meiki

    Hallo!


    Ich hab in der letzten Zeit etwas von einer „Schreibkonferenz“ gehört, bei der Schüler anscheinend die Texte anderer Schüler überarbeiten. Oder habe ich das falsch verstanden? Wie funktioniert denn so eine Schreibkonferenz? Kann man sie für jede Art von Texten einsetzen? Und (nicht ganz unwichtig): ist so eine Schreibkonferenz vorführstundentauglich?? (Beziehungsweise: kennt ihr andere Möglichkeiten des Umgangs mit Texten, die auch in einem Unterrichtsbesuch nett anzusehen sind?)


    DANKE!!
    Meike

    Hallo! Ich habe auch eine Frage, die ich an diesen Thread ranhänge.


    Ich möchte demnächst ein Lied einführen, das einen inhaltlichen Bezug zur aktuellen Religions-Einheit aufweist. Das Lied ist nicht sooo schwer - sollte man dennoch den Inhalt besprechen? Es ist eine Stunde, in der mein Praktikumsbetreuer hospitiert. Bisher plane ich, dass die Schüler das Lied lesen, dann singe ich es vor, dann singen wir gemeinsam. Oder doch erst noch inhaltliche Sachen?


    ?( Meiki

    Hallo Baltasahr,


    schön, dass diese ganze Sache so glimpflich (?) ausgegangen ist. Unglaublich, dass sich schon so viele beschwert haben und immer noch nichts passiert ist ...


    Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Ausbildung!


    Meiki

    Hallo biene maja,


    nee, chant points kenn ich nicht. Wär super, wenn du es mir erklären könntest!


    Könntest du auch noch schreiben, was du für "while-listening-activities" machst oder kennst? Ich bin da noch völlig ahnungslos.


    Und noch ne Frage: wie gehst du denn beim storytelling vor? erst vorlesen, dann Besprechung (??), dann Wiederholung der key-sentences (wie kriegst du die Schüler denn dazu?)?


    Danke dir!

    Bilder in die richtige Reihenfolge bringen ist eine gute Idee, finde ich. Schreiben, wie von philosophus und Aktenklammer vorgeschlgen, geht in der GS leider nicht, weil die Schrift ja verpönt ist. Trotzdem danke.


    Wer hat noch mehr Ideen?

Werbung